Tour hierher planen Tour kopieren
Langlauf Top

Panoramaloipe Salwideli

Langlauf · UNESCO Biosphäre Entlebuch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verifizierter Partner 
  • Die wunderschöne und national bedeutende Moorlandschaft Salwiden im Winterkleid
    / Die wunderschöne und national bedeutende Moorlandschaft Salwiden im Winterkleid
    Foto: David Kurth, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Mit Schwung gehts leicht hinab Richtung Salwideli
    Foto: David Kurth, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Auf den Langlaufloipen Salwideli fühlt man sich wie im hohen Norden
    Foto: David Kurth, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Langlaufen inmitten der Sörenberger Winterwelt
    Foto: David Kurth, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Die herrliche Aussicht von der Langlaufloipe
    Foto: David Kurth, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Imitten zauberhafter Winterlandschaft auf der Panoramaloipe Salwideli in Sörenberg
    Foto: David Kurth, UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 1600 1500 1400 1300 12 10 8 6 4 2 km
Auf den abwechslungsreichen Salwideli-Loipen mit wunderschönem Blick auf die umliegenden Berge wie Brienzer Rothorn, Schrattenfluh, Tannhorn und Hohgant fühlt man sich wie im hohen Norden.
skating, klassisch
schwer
12,6 km
3:32 h
239 hm
239 hm

Ruhe und Einsamkeit inmitten des Biosphärenreservats Entlebuch – das geniessen die Wintersportler auf den Langlaufloipen Salwideli. Sie führen durch die Moorlandschaft und bieten schöne Ausblicke auf die umliegenden Berge Rothorn, Schrattenfluh, Tannhorn und Hohgant. 24 Kilometer top präparierte Loipen stehen für Klassisch und Skating zur Verfügung.

Die Panoramaloipe mit rund 13km Länge hat einige Auf- und Abstiege und führt durch eine tolle Winterlandschaft und ist ein Leckerbissen für Langlauf-Liebhaber und Cracks. Ab dem dritten Kilometer geht es steil bergauf. Die Anstrengung lohnt sich jedoch: Das Hochplateau Türndlimoos (1500 m.ü.M) bietet prächtige Ausblicke auf die umliegenden Berge Brienzer Rothorn, Schrattenfluh, Tannhorn und Hohgant und führt durch die wunderschönen Moorlandschaften, welche zu den bedeutendsten und wertvollsten der Schweiz zählen. Das Hochmoor eignet sich, um genüsslich in der Sonne zu verweilen. Wer nicht pausieren will, kann hier beliebig viele Zusatzschlaufen einlegen, bevor es wieder zurück Richtung Berggasthaus Salwideli geht. 

Vom Skigebiet Sörenberg Dorf zum Salwideli gelangt man über die drei Kilometer lange Verbindungsloipe von der Rossweid. Parallel dazu führt ein Winterwanderweg ebenfalls zum Salwideli.

 

Loipenpässe & Preise
Die Loipenpässe sind erhältlich über den Online-Shop, beim Kassahaus Salwideli, Berggasthaus Salwideli, Tourismusbüro Sörenberg, Bergbhnen Sörenberg, REKA-Feriendorf oder bei Felder Sport.

 

Preise

  • Tageskarte CHF 10.00
  • Wochenkarte CHF 40.00 / mit Gästekarte CHF 35.00
  • örtliche Saisonkarte CHF 70.00
  • Loipenpass Schweiz CHF 140.00

Kinder bis 16 Jahren laufen in der ganzen Schweiz gratis.

 

Umkleide & Dusche/WC
Beim Berggasthaus Salwideli ist ein Umkleideraum mit Duschgelegenheit vorhanden.

 

Wachstisch
Beim Berggasthaus Salwideli besteht die Möglichkeit, die Skis zu präparieren.

Autorentipp

Bei der Alp Salwiden hat es Ruhebänkli, perfekt um eine Pause in der Sonne einzulegen.
Profilbild von Sörenberg Flühli Tourismus
Autor
Sörenberg Flühli Tourismus
Aktualisierung: 29.12.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.512 m
Tiefster Punkt
1.337 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Benutzen Sie ausschliesslich die markierte Loipe und berücksichtigen Sie die Wegweiser.
  • Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Loipenbenutzern und der Landschaft.
  • Führen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können insbesondere im Winter sehr stark sein, sogar bei bedecktem Wetter.
  • Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung sind sehr wichtig.

Informationen zum aktuellen Loipenzustand erhalten Sie täglich via Pistenbericht der Bergbahnen Sörenberg oder unter www.loipsesalwideli.ch

Weitere Infos und Links

Sörenberg Flühli Tourismus
Rothornstrasse 21, 6174 Sörenberg
Telefon +41 (0)41 488 11 85
info@soerenberg.ch
www.soerenberg.ch

Start

Berggasthaus Salwideli, Sörenberg (1.351 m)
Koordinaten:
DG
46.813740, 7.996524
GMS
46°48'49.5"N 7°59'47.5"E
UTM
32T 423445 5184954
w3w 
///befragen.mittags.irrtümlich

Ziel

Berggasthaus Salwideli, Sörenberg

Wegbeschreibung

Der Start der Loipe ist direkt beim Berggasthaus Salwideli. Danach folgen Sie den Schildern auf der Loipe.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Sörenberg via Schüpfheim (Bahnlinie Bern-Luzern. Ab Schüpfheim fahren Sie mit den Postauto bis nach Sörenberg "Skilift Rischli". Von dort fährt von Ende Dezember - Anfang März jeweils 4-mal täglich der Salwidelibus hoch zum Berggasthaus Salwideli. Den Fahrplan finden Sie hier.

Anfahrt

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Sörenberg über die Hauptstrasse 10 Richtung Schüpfheim und von dort nach Flühli Sörenberg. Vor Sörenberg im Gebiet Südelhöhe nach rechts abbiegen in Richtung Salwideli, danach folgen Sie der Strasse bis zum Berggasthaus Salwideli.

Die Panoramastrasse über den Glaubenbielenpass ist im Winter gesperrt!

Parken

Ein kostenloser Parkplatz steht beim Berggasthaus Salwideli zur Verfügung.

Koordinaten

DG
46.813740, 7.996524
GMS
46°48'49.5"N 7°59'47.5"E
UTM
32T 423445 5184954
w3w 
///befragen.mittags.irrtümlich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Den Prospekt und detaillierte Inofrmationen finden Sie auf www.loipesalwideli.ch

Ausrüstung

MIETMATERIAL
Felder Sport
Rothornstrasse 14, CH-6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 12 49, info@feldersport.ch

Stöckli Outdoor Sports Sörenberg
Rothorncenter, CH-6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 17 76, soerenberg@stoeckli.ch 

Beim Salwideli wird ebenfalls eine beschränkte Anzahl an Langlauf-  Ausrüstungen vermietet. Dieser Skiverleih ist während der Hauptsaison täglich geöffnet.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Langlauftechnik
skating, klassisch
Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,6 km
Dauer
3:32h
Aufstieg
239 hm
Abstieg
239 hm
mit Bahn und Bus erreichbar klassisch skating Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.