Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Mountainbike-Tour

Isenthal Bike - 403 SchweizMobil

Mountainbike-Tour · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: A. Sanchez
  • /
    Foto: A. Sanchez
  • /
    Foto: A. Sanchez
  • /
    Foto: A. Sanchez
  • /
    Foto: A. Sanchez
m 2000 1500 1000 500 30 25 20 15 10 5 km

Begeben Sie sich auf die Spuren des letzten Schweizer Bären. Die Tour ins hoch über dem Vierwaldstättersee gelegene Isenthal ist technisch und konditionell anspruchsvoll und eine Herausforderung für geübte Fahrer.
schwer
34,2 km
5:30 h
1350 hm
1350 hm
Entlang dem Weg der Schweiz gelangen Sie nach Isleten, wo der Aufstieg mit faszinierendem Ausblick auf den Urnersee beginnt. Weiter Tal einwärts erblicken Sie das schöne Bergdorf Isenthal, wo 1820 nach einer wilden Treibjagd der vorerst letzte Bär der Schweiz geschossen wurde. Nach dem Dorf Isenthal folgen Sie der sanft ansteigenden Strasse bis nach St. Jakob. Etwas steiler geht es nun durch wildromantische Bergwälder und Alpwiesen zum Chimiboden. Erst im hintersten Teil des Tales zeigt die Tour ihre Zähne. Der Alpweg zum höchsten Punkt der Route, der Hinter Alp ist steil und ruppig. Bei der gemütlichen Alphütte geniessen Sie den Ausblick und die lokalen Köstlichkeiten. Gestärkt nehmen Sie nun die Abfahrt unter die Räder. Der Singletrail nach der Verzweigung Gossalp wird Sie begeistern. Entlang des kühlen Isenthalerbach folgen Sie der Aufstiegsstrecke bis Ausgangs Dorf. Der Singletrail über Birchi belohnt Sie beim Aussichtspunkt Chäppeli mit einem einmaligen Ausblick auf den Urnersee. Geniessen Sie hier eine kurze Rast, bevor Sie sich auf die kurvenreiche Abfahrt über die Isenthalerstrasse begeben.

Hinweis
Die Tour ist durchgehend mit Nr. 403 signalisiert.

Autorentipp

Testen Sie ihr handwerkliches Geschick an den Stationen des Erlebniswegs «Urchigs Handwärch».
Profilbild von Uri Tourismus AG
Autor
Uri Tourismus AG
Aktualisierung: 20.10.2020

Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1769 m
Tiefster Punkt
434 m

Weitere Infos und Links

Erlebnisweg «Urchigs Handwärch»

Start

Altdorf, Bahnhof (447 m)
Koordinaten:
DG
46.875936, 8.631974
GMS
46°52'33.4"N 8°37'55.1"E
UTM
32T 471955 5191443
w3w 
///leiterin.satt.tanz

Ziel

Altdorf, Bahnhof

Wegbeschreibung

Altdorf - Isleten - Isenthal - St. Jakob - Chimiboden - Gossalp - Hinter Alp - Gossalp - Steinhüttli - Bielrüti - Isenthal - Isleten - Altdorf

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus oder der Bahn bis zum Bahnhof Altdorf fahren. Dort ist der Ausgangspunkt für diese Tour.

Anfahrt

Von der Autobahn A2 und von der Axenstrasse her kommend in Richtung Altdorf fahren, anschliessend Abzweiger zum Bahnhof nehmen.

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz am Bahnhof Altdorf.

Koordinaten

DG
46.875936, 8.631974
GMS
46°52'33.4"N 8°37'55.1"E
UTM
32T 471955 5191443
w3w 
///leiterin.satt.tanz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
34,2 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
1350 hm
Abstieg
1350 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.