Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhtour Top

Rundweg St. Karl – Sternenegg – St. Karl

Schneeschuhtour
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stoos-Muotatal Tourismus
  • /
    Foto: Stoos-Muotatal Tourismus
  • / Schneeschuhtour Illgau
    Foto: Stoos-Muotatal Tourismus GmbH, Stoos-Muotatal Tourismus
  • / Schneeschuhtour Illgau
    Foto: Ali Cinek, Stoos-Muotatal Tourismus
  • /
    Foto: Stoos-Muotatal Tourismus GmbH, Stoos-Muotatal Tourismus
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 7 6 5 4 3 2 1 km Ibergeregg, Eseltritt Oberberg St. Karl Oberberg St. Karl

Kraft tanken

Das Gebiet rund um das Bergdorf Illgau strahlt Kraft und Ruhe aus. Deshalb wird es von Naturliebhabern und Schneeschuh-Wanderern geschätzt. Dank seiner südlichen Ausrichtung und der Höhenlage liegt das Gebiet oft oberhalb der Nebelgrenze.

 Das begehen der ausgeschilderten Schneeschuh Routen ist im Naturschutzgebiet Ibergeregg erlaubt.

mittel
7,1 km
3:00 h
367 hm
367 hm
Bevor es losgeht, geniesst man eine kurze Fahrt mit der kleinen Luftseilbahn vom Dorf Illgau hinauf nach St. Karl. Oben angekommen, darf man ruhig tief durchatmen und seine Sinne für den Kraftort St. Karl öffnen. Der Weg steigt zu Beginn gleichmässig, aber nicht steil an. Er widerspiegelt die sanfte Landschaft, abseits vom lebhaften Skibetrieb. Bis zur Sternenegg sind dann doch einige Höhenmeter zu überwinden. Eine kurze Pause lohnt sich, um die wunderbare Aussicht über die Mythen, die Muotathaler Berge und die Urner Alpen zu würdigen. Gemütlich geht es weiter, leicht bergab, via Alp oberer Altberg zum Oberberg. Auf der Terrasse des heimeligen Gasthauses lässt sich der Aufenthalt in der märchenhaften Winterlandschaft ein wenig verlängern. Denn bereits in zehn Minuten ist man wieder beim Ausgangspunkt und die Luftseilbahn fährt unweigerlich zurück in den Alltag.

Autorentipp

Aussicht von der Sternenegg / Chli Schijen
Profilbild von Mythen Region / Schwyzer Wanderwege
Autor
Mythen Region / Schwyzer Wanderwege
Aktualisierung: 06.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.517 m
Tiefster Punkt
1.174 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer Sicherheit – bleiben Sie auf der Route!

SVS-Schneeschuhrouten sind markiert, signalisiert, lawinensicher und naturverträglich.

Bestellung von Schneeschuhkarten beim Schneeschuh-Verband Schweiz (www.s-v-s.ch)

 

Achtung:

Im Naturschutz- und Jagdbanngebiet verlassen der Route verboten!

Weitere Infos und Links

Den Wildtieren zuliebe:

  • Achtung: Bitte empfohlene Wildruhezone respektieren.
  • Im Winter brauchen Wildtiere ruhige Rückzugsgebiete, um überleben zu können.
  • Bleiben Sie bitte auf der Route, damit die Wildtiere nicht gestört werden.
  • Wir bitten Sie, Ihren Hund an der Leine zu führen.

Start

St. Karl (1.179 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'697'451E 1'206'236N
DG
47.000025, 8.719979
GMS
47°00'00.1"N 8°43'11.9"E
UTM
32T 478711 5205205
w3w 
///brisant.gekommen.anwendbar

Ziel

St. Karl

Hinweis

Naturschutzgebiet Ibergeregg: 01.12 - 31.03
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der SBB bis Schwyz Bahnhof. Von dort mit dem Bus Linie 1 Richtung Muotathal. Bei der Haltestelle Seilbahn Illgau müssen Sie aussteigen. Die Luftseilbahn Illgau – Ried (Haltestelle Illgau KIRI)bringt Sie auf direktem Weg ins heimelige Bergdorf.

Anfahrt

In Seewen-Schwyz verlassen Sie die Autobahn. Von dort der Strasse Richtung Schwyz – Muotathal folgen. Nach dem Parkplatz der Talstation der Stoosbahn (8km) links Richtung Illgau abbiegen. Nach weiteren 3.4 km gelangen Sie ins Dorf Illgau. Parkplätze hat es gleich eingangs Dorf oder dann mitten im Dorf bei der Seilbahn Vorderoberberg oder auf dem Sportplatz.

Parken

Talstation Luftseilbahn Illgau

Illgau Dorf

Koordinaten

SwissGrid
2'697'451E 1'206'236N
DG
47.000025, 8.719979
GMS
47°00'00.1"N 8°43'11.9"E
UTM
32T 478711 5205205
w3w 
///brisant.gekommen.anwendbar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Empfohlene Ausrüstung für Schneeschuhsportler:

  • Schneeschuhe, Winterschuhe (gute Wanderschuhe), je nach Wetterverhältnissen Windjacke, Pullover, Handschuhe, Mütze, Sonnenbrille, Gamaschen und Wanderstöcke
  • Bei längeren Touren Rucksack mit Getränk und Verpflegung
  • Zu empfehlen sind Karte 1:25000, Kompass, wenn vorhanden GPS
  • Taschenapotheke und evt. benötigte Medikamente

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
367 hm
Abstieg
367 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Forstwege freies Gelände Wald

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.