Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhtour empfohlene Tour

Schneeschuhtrail Golfplatz Flühli - Sörenberg

Schneeschuhtour · UNESCO Biosphäre Entlebuch
Verantwortlich für diesen Inhalt
UNESCO Biosphäre Entlebuch Explorers Choice 
  • Schneeschuhlaufen in Sörenberg-Flühli
    / Schneeschuhlaufen in Sörenberg-Flühli
    Foto: David Kurth, UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 1100 1000 900 6 5 4 3 2 1 km
Die Schneeschuhtour über den Golfplatz und die verschneite Moorlandschaft bei Gloggmatt führt Sie über den Birkenhof nach Sörenberg.
mittel
Strecke 6,6 km
2:30 h
333 hm
104 hm

Auf dieser Tour gelangen Sie vom Golfplatz in Flühli über die verschneite Moorlandschaft bei Gloggematt weiter nach Junkholz und via Birkenhof nach Sörenberg. Die ausgeschilderte Schneeschuhtour hat keine grossen Steigungen und führt Sie abseits in ruhige, idyllische Landschaften. Vom Birkenhof gelangen Sie entlang dem Winterwanderweg ins Dorf Sörenberg.

 

Autorentipp

Geniessen Sie die Ruhe in der Moorlandschaft bei Gloggematt und probieren Sie die handgemachten Produkte beim Hofladen Birkenhof.
Profilbild von Sörenberg Flühli Tourismus
Autor
Sörenberg Flühli Tourismus
Aktualisierung: 07.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.196 m
Tiefster Punkt
924 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wir bitten Sie, auf den Winterwanderwegen folgende Punkte zu beachten:

  • Bleiben Sie auf den markierten Routen
  • Planen Sie genügend Zeit ein und überwachen Sie das Wetter
  • Verhalten Sie sich ruhig, so besteht gar die Möglichkeit, Wildtiere zu sehen; beobachten Sie die Tiere aus gebührender Distanz
  • Falls Sie ihren Hund mitnehmen, gehört er an die Leine
  • Zum Thema Abfall: Nehmen Sie diesen mit den schönen Erinnerungen mit nach Hause und hinterlassen Sie nur Ihre Spur

Wenn Natursporttreibende den Raum der Wildtiere respektieren, braucht es weniger Verbote und Einschränkungen und die Naturlandschaft bleibt offen für echte Naturerlebnisse. Wir bitten Sie um sorgfältige Rücksichtnahme und bedanken uns dafür!

Weitere Infos und Links

Sörenberg Flühli Tourismus
Rothornstrasse 21, 6174 Sörenberg
Telefon +41 (0)41 488 11 85
info@soerenberg.ch
www.soerenberg.ch

Start

Bushaltestelle Flühli, Golfplatz (924 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'644'184E 1'190'804N
DD
46.866898, 8.018140
GMS
46°52'00.8"N 8°01'05.3"E
UTM
32T 425168 5190841
w3w 
///anfänge.gewinne.trugen

Ziel

Bushaltestelle Sörenberg, Camping

Wegbeschreibung

Golfplatz Flühli - Gloggematt - Junkholz - Sörebärgli - Birkenhof - Camping Rischli

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Flühli via Schüpfheim (Bahnlinie Bern-Luzern). Ab Schüpfheim fahren Sie mit dem Postauto bis nach Flühli "Golfplatz".

Planen Sie Ihre Reise mit dem SBB Online Fahrplan.

Anfahrt

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Flühli über die Hauptstrasse 10 Richtung Schüpfheim und von dort nach Flühli.

Achtung, im Winter ist der Glaubenbielen-Pass (Sörenberg - Giswil) gesperrt!

Parken

Ein kostenloser Parkplatz steht beim Golfbeizli Gasthoof zur Verfügung. Der Rückweg ist mit dem PostAuto möglich.

Koordinaten

SwissGrid
2'644'184E 1'190'804N
DD
46.866898, 8.018140
GMS
46°52'00.8"N 8°01'05.3"E
UTM
32T 425168 5190841
w3w 
///anfänge.gewinne.trugen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

SVS Schneeschuhkarte 1:25'000 Sörenberg/Flühli

Die Karte ist bei Sörenberg Flühli Tourismus für Fr. 3.00 erhältlich.

Ausrüstung

Schneeschuh-Vermietungen

Stöckli Swiss Sports
Rothorn-Center 2, 6174 Sörenberg
Tel. +41  (0)41 488 17 76
www.stoeckli.ch

Intersport Felder
Rothornstrasse 14, 6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 12 49
www.feldersport.ch

perDU Shop
Rothorn-Center 3, 6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 18 88
perdu-soerenberg.ch

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
333 hm
Abstieg
104 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.