Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhtour

Schneeschuhtrail Marbachegg-Kreuzegg

· 1 Bewertung · Schneeschuhtour · Marbach (LU)
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verifizierter Partner 
  • Mit der Bretzeli-Bahn auf die Marbachegg
    / Mit der Bretzeli-Bahn auf die Marbachegg
    Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Gemütliches "Sein" auf der Sonnerrasse im Berggasthaus Marbachegg
    Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Idyllisches Ferienhaus mit toller Aussicht auf der Marbachegg
    Foto: Caspar Martig, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Ausblick auf den Emmentaler Hohgant
    Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Spuren im Schnee, im Hintergrund die Schrattenfluh
    Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Zauberhafte Märchenlandschaft auf der Marbachegg
    Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Mit den Schneeschuhen unterwegs auf der Marbachegg
    Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 1500 1400 1300 1200 6 5 4 3 2 1 km
Auf diesem Trail geniesst man die idyllische Landschaft und Ruhe auf der Marbachegg.
6,6 km
2:41 h
324 hm
324 hm

Der Trail startet auf der Marbachegg, in zehn Minuten bequem erreichbar mit der Gondelbahn ab Marbach. Von der Bergstation führt die Tour an einigen charmanten Ferienhäusern vorbei und bis auf die Gassenegg. Wo im Sommer freilebende Murmeltiere herumtollen, herrscht jetzt im Winter schon fast eine gespenstische Ruhe.

Es beginnt der Abstieg vorbei am Speichersee und zum Lochsitili, tiefster Punkt der Tour. Hier geht es wieder aufwärts, auf leisen Sohlen wird der Hof Wittenfärren passiert. Bald erreicht man den Aussichtspunkt Kreuzegg, wo man mit einem wunderschönen Ausblick belohnt wird: das ungewohnte Gesicht der Schrattenfluh mit den steil abfallenden (Schnee-)Hängen. Auch die in die Höhe ragenden Berner Alpen sind von der Kreuzegg zu bestaunen.

Zurück geht es wieder vorbei am Bauernhof, zum Speichersee und auf direktem Weg zur Bergstation Marbachegg, wo man für einen kurzen Abschnitt die Skipiste passiert. Die Tour kann verkürzt werden, indem man bei der Verzweigung nach dem Speichersee nicht nach rechts abbiegt, sondern auf direktem Weg zur Kreuzegg wandert. So oder so: Zurück auf der Marbachegg wartet die einladende Sonnenterrasse des Berggasthauses.

 

Spezialtarife für Fussgänger
Während der ganzen Wintersaison fahren Fussgänger für nur 10 Franken auf die Marbachegg und zurück.

Autorentipp

  • Geniessen Sie die prächtige Aussicht auf der Sonnenterrasse des Berggasthaus Marbachegg
Profilbild von UNESCO Biosphäre Entlebuch
Autor
UNESCO Biosphäre Entlebuch
Aktualisierung: 03.10.2018
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1470 m
Tiefster Punkt
1224 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wir bitten Sie, auf den Winterwanderwegen folgende Punkte zu beachten:

  • Bleiben Sie auf den markierten Routen
  • Planen Sie genügend Zeit ein und überwachen Sie das Wetter
  • Verhalten Sie sich ruhig, so besteht gar die Möglichkeit, Wildtiere zu sehen; beobachten Sie die Tiere aus gebührender Distanz
  • Falls Sie ihren Hund mitnehmen, gehört er an die Leine
  • Zum Thema Abfall: Nehmen Sie diesen mit den schönen Erinnerungen mit nach Hause und hinterlassen Sie nur Ihre Spur

Wenn Natursporttreibende den Raum der Wildtiere respektieren, braucht es weniger Verbote und Einschränkungen und die Naturlandschaft bleibt offen für echte Naturerlebnisse. Wir bitten Sie um sorgfältige Rücksichtnahme und bedanken uns dafür!

Weitere Infos und Links

Escholzmatt-Marbach Tourismus
Tourismusbüro Marbach
Dorfstrasse 61
6196 Marbach
+41 (0)34 493 38 04
marbach@em-tourismus.ch
www.escholzmatt-marbach-tourismus.ch

Beim Tourismusbüro Escholzmatt-Marbach sind auch geführte Schneeschuhtour à ca. 2 Stunden inkl.  Schneeschuh-Miete und Gondelbahnfahrt auf die Marbachegg buchbar.

 

Start

Marbachegg (1467 m)
Koordinaten:
DG
46.834995, 7.906413
GMS
46°50'06.0"N 7°54'23.1"E
UTM
32T 416604 5187408
w3w 
///zulässige.speist.völker

Ziel

Marbachegg

Wegbeschreibung

Marbachegg - Kreuzegg - Marbachegg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug ab Luzern oder Bern bis Escholzmatt und umsteigen auf das Postauto Richtung Marbach–Schangnau-Kemmeriboden. Ausgang Dorf Marbach bei der Haltestelle"Talstation" aussteigen.

Anfahrt

Von der Region Bern als auch von der Region Luzern her einfach zu erreichen.  Marbach liegt gut erreichbar zwischen Bern und Luzern. Mit dem Auto erreichen Sie in 55 Min. ab Luzern, via Wolhusen - Entlebuch - Wiggen, in 55 Min. ab Bern, via Worb - Grosshöchstetten - Langnau - Wiggen, in 35 Min. ab Thun, via Schallenberg.

Parken

Ein grosser kostenloser Parkplatz steht bei den Sportbahnen Marbachegg zur Verfügung.

Koordinaten

DG
46.834995, 7.906413
GMS
46°50'06.0"N 7°54'23.1"E
UTM
32T 416604 5187408
w3w 
///zulässige.speist.völker
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Faltblatt Schneeschuhtrails & Winterwanderwege von Escholzmatt-Marbach Tourismus.

Ausrüstung

Sportbahnen Marbachegg AG
Dorfstrasse 61
6196 Marbach LU
Tel. +41 (0)34 493 33 88
sportbahnen@marbachegg.ch
www.marbachegg.ch

 

Schneesport Pavillon
Dorfstrasse 63 (bei Talstation)
6196 Marbach
Tel. +41 (0)34 493 34 00
info@skischule-marbachegg.ch
www.skischule-marbachegg.ch

 Vermietung auf Voranmeldung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
6,6 km
Dauer
2:41h
Aufstieg
324 hm
Abstieg
324 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.