Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Hirsegg - Schlund - Hengst auf der Schrattenfluh

Skitour · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
UNESCO Biosphäre Entlebuch Explorers Choice 
  • Skitourenläufer auf der Schrattenfluh
    / Skitourenläufer auf der Schrattenfluh
    Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 5 4 3 2 1 km
Die einfache Skitour über die Schrattenfluh mit fantastischer Sicht nach Sörenberg und die umliegenden Berge.
leicht
Strecke 5,1 km
3:30 h
1.009 hm
2 hm
2.079 hm
1.070 hm
Die Skitour startet bei Hirsegg vor dem Dorf Sörenberg und führt über Stächelgg und Schlund rauf auf den höchsten Gipfel der Schrattenfluh zum Hengst. Die Tour ist einfach und auch für Einsteiger geeignet. Es ist eine beliebte Tour, da kommt es am Wochenende schon mal vor, dass man einige Minuten warten muss, bis man einen Platz in der Aufstiegsspur erhält. Mit der Alpwirtschaft Schlund haben Sie auch die Möglichkeit unterwegs eine Pause zu machen. Die Alpwirtschaft ist bei schönem Wetter an den Wochenenden geöffnet.
Profilbild von Sörenberg Flühli Tourismus
Autor
Sörenberg Flühli Tourismus
Aktualisierung: 22.06.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.079 m
Tiefster Punkt
1.070 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bushaltestelle Hirsegg, Sörenberg (1.071 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'643'765E 1'187'654N
DD
46.838596, 8.012341
GMS
46°50'18.9"N 8°00'44.4"E
UTM
32T 424687 5187701
w3w 
///eilen.eingerichtet.kräuter

Ziel

Bushaltestelle Hirsegg, Sörenberg

Wegbeschreibung

Sie starten bei der Bushaltestelle Hirsegg in Sörenberg und gehen dort über die Brücke zum Bauernhof am anderen Ende und steigen dann über Stächelegg hinauf zur Alp Schlund. Von dort geht ein Stück im Wald hinauf bis Sie die Richtung zum Gipfel Hengst einschlagen. Die Abfahrt ist über die Alp Silwängen oder Alp Schlund möglich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit dem Zug bis Schüpfheim, danach weiter mit dem PostAuto bis zur Haltestelle Sörenberg, Hirsegg

Anfahrt

Fahrt bis Schüpfheim, dann abzweigen Richtung Flühli - Sörenberg, nach der Bushaltestelle Hirsegg hat es auf der rechten Strassenseite einen Kiesparkplatz

Parken

auf dem kleinen Parkplatz gleich rechts an der Haupstrasse im Gebiet Hirsegg kann das Auto geparkt werden, am Anfang des Parkplatzes ist eine Kasse für den Unterhalt des Parkplatzes

Koordinaten

SwissGrid
2'643'765E 1'187'654N
DD
46.838596, 8.012341
GMS
46°50'18.9"N 8°00'44.4"E
UTM
32T 424687 5187701
w3w 
///eilen.eingerichtet.kräuter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Sktiourenführer Emmental & Entlebuch vom topo Verlag

Ausrüstung

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.009 hm
Abstieg
2 hm
Höchster Punkt
2.079 hm
Tiefster Punkt
1.070 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit freies Gelände Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.