Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Bretzeli Foto-OL auf der Marbachegg

Themenweg · UNESCO Biosphäre Entlebuch
Verantwortlich für diesen Inhalt
UNESCO Biosphäre Entlebuch Explorers Choice 
  • Gondelbahn Marbachegg
    / Gondelbahn Marbachegg
    Foto: André Maurer, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Speichersee auf der Marbachegg mit prächtiger Aussicht
    Foto: Conny Lustenberger, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Mit der ganzen Familie auf der Marbachegg
    Foto: Maurin Bisig, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Familienausflug auf die Marbachegg
    Foto: Maurin Bisig, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Auf dem Kinderspielplatz auf der Marbachegg
    Foto: Maurin Bisig, UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 1480 1460 1440 1420 1400 1380 1360 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Mit der OL-Karte ausgerüstet erkundet die ganze Familie auf dem Bretzeli Foto-OL die Marbachegg.
leicht
Strecke 2,1 km
0:45 h
100 hm
99 hm

Wer kennt sie nicht, die runden Bretzeli der Kambly in Trubschachen! Die feinen Guetzli sind auch Bestandteil des Bretzeli Foto-OL auf der Marbachegg. Ausgerüstet mit der OL-Karte, welche bei der Bergstation zur Verfügung stehen, macht ihr euch auf die Suche nach den Fotoposten auf der sonnigen Marbachegg. Dabei erfahrt ihr spannendes rund um die Freizeitangebote auf der Marbachegg sowie auch zu den Kambly-Bretzeli.

Der Foto-OL führt zuerst hinunter zum Seeli, wo es bestimmt auch einen Posten abzuknipsen gibt. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr hier auch eine Pause einlegen, denn beim Speicherseee hat es sogleich auch eine tolle Feuer- und Picknickstelle. Weiter geht es Richtung Gassenegg. Haltet hier die Augen offen, denn im Sommer tollen sich hier nämlich lustige Murmeltiere herum. Mit etwas Glück und Geduld könnt ihr diese hören und sehen. Von hier folgt ihr dem Weg durch lauschige Wälder zurück zur Marbachegg. Wer alle 10 Posten gefunden und die OL-Karte korrekt abgeknipst hat, erhält am Schluss bei der Berg- oder Talstation eine kleine Überraschung.

Der Zeitbedarf für den Foto-OL liegt bei ca. 60–90 Minuten. Der Bretzeli Foto-OL ist nicht kinderwagentauglich.

Autorentipp

Plant genügend Zeit für ein Picknick oder Grillplausch ein! Entlang des Weges gibt es zwei schöne Feuerstellen. 
Profilbild von UNESCO Biosphäre Entlebuch
Autor
UNESCO Biosphäre Entlebuch 
Aktualisierung: 14.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.483 m
Tiefster Punkt
1.384 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Sportbahnen Marbachegg AG
Dorfstrasse 61
CH-6196 Marbach LU
Telefon +41 (0)34 493 33 88
Info-Box +41 (0)34 493 36 37
www.marbachegg.ch

Start

Bergstation Marbachegg (1.467 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'635'694E 1'187'211N
DD
46.835085, 7.906507
GMS
46°50'06.3"N 7°54'23.4"E
UTM
32T 416611 5187418
w3w 
///eintopf.hilflos.koller

Ziel

Bergstation Marbachegg

Wegbeschreibung

Bergstation Marbachegg - Speichersee - Gassenegg - Bergstation Marbachegg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Marbach via Escholzmatt (Bahnlinie Bern-Luzern. Ab Escholzmatt fahren Sie mit den Postauto bis nach Marbach "Talstation Marbachegg".

Planen Sie Ihre Reise mit dem SBB Online Fahrplan.

 

Anfahrt

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Marbach über die Hauptstrasse 10 Richtung Wiggen. Von Thun erreichen Sie Marbach über den Schallenberg.

Planen Sie Ihre Route mit Hilfe des Google Routenplaners.

Parken

Ein kostenloser Parkplatz steht bei der Talstation der Sportbahnen Marbachegg zur Verfügung.

Koordinaten

SwissGrid
2'635'694E 1'187'211N
DD
46.835085, 7.906507
GMS
46°50'06.3"N 7°54'23.4"E
UTM
32T 416611 5187418
w3w 
///eintopf.hilflos.koller
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regenjacke & genügend Trinkwasser für unterwegs gehören zu jeder Wanderung.

Weitere Tipps zum sicheren Wandern, Informationen zu Mutterkuhherden und Herdenschutzhunden und vieles mehr gibt es auf der Webseite der Schweizer Wanderwege.  


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,1 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
100 hm
Abstieg
99 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.