Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg

Schmetterlingspfad Lungern

Themenweg · Lungern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schmetterlingspfad Lungern
    / Schmetterlingspfad Lungern
    Foto: Cornelia Burch, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Schmetterlingspfad Lungern
    Foto: Cornelia Burch, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Schmetterlingspfad Lungern
    Foto: Cornelia Burch, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Schmetterlingspfad Lungern
    Foto: Carla Hendry, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Schmetterlingspfad Lungern
    Foto: Martina Kiser, Region Luzern-Vierwaldstättersee
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 12,7 km
3:57 h
294 hm
1.111 hm

Den Ausgangspunkt des schweizweit einmaligen Schmetterlingspfads (SchweizMobil Route Nr. 575) erreicht man bequem mit der Lungern-Turren-Seilbahn. Dank der traditionellen, ökologischen Bewirtschaftung durch die Bergbauern säumt eine reiche Flora und Fauna den talwärts führenden Bergwanderweg. Im Mosaik aus Trockenwiesen von nationaler Bedeutung haben nachgewiesenermassen über 100 Arten tagaktiver Schmetterlinge ihren Lebensraum. Deren augenfälligste werden unterwegs auf 17 Informationstafeln beschrieben. Die meisten bunten Falter können von Juni bis August beobachtet werden.

 

Die Bergwanderung bietet zudem ein grandioses Panorama, bei den Aussichtspunkten Turren und Sädel vornehmlich in die Berner- und Zentralschweizer Alpenwelt und auf den smaragdgrünen Lungerersee, beim Äschligrat weit hinaus ins Sarneraatal bis zum Vierwaldstättersee. In Blattisdurren und im Schäfschlüecht begegnet man einzigartigen Gneisblöcken, von den Einheimischen Geissberger oder Eratiker genannt, welche einst von einem Seitenarm des Aaregletschers hier abgelagert wurden.

 

Von Bürglen aus erreicht man in wenigen Minuten den Bahnhof Kaiserstuhl der Zentralbahn oder man wandert dem Westufer des Lungerersees entlang zurück zur Talstation des Lungern-Turren-Seilbahn.

Autorentipp

Am meisten Schmetterlinge können bei schönem Wetter im Juni bis Ende August beobachtet werden.
Profilbild von Obwalden Tourismus
Autor
Obwalden Tourismus 
Aktualisierung: 05.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.742 m
Tiefster Punkt
693 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'652'620E 1'182'143N
DD
46.788383, 8.127778
GMS
46°47'18.2"N 8°07'40.0"E
UTM
32T 433427 5182017
w3w 
///tagebuch.durchqueren.gegenwärtig

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'652'620E 1'182'143N
DD
46.788383, 8.127778
GMS
46°47'18.2"N 8°07'40.0"E
UTM
32T 433427 5182017
w3w 
///tagebuch.durchqueren.gegenwärtig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,7 km
Dauer
3:57 h
Aufstieg
294 hm
Abstieg
1.111 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.