Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Sonnentauweg Sörenberg

Themenweg · UNESCO Biosphäre Entlebuch
Verantwortlich für diesen Inhalt
UNESCO Biosphäre Entlebuch Explorers Choice 
  • Gondelbahn Sörenberg - Rossweid
    / Gondelbahn Sörenberg - Rossweid
    Foto: Beat Brechbühl, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Der farbenprächtige Rundweg verzückt mit Schmetterlingen, Libellen und hübschen Blumen, darunter viele Orchideen.
    Foto: Beat Brechbühl, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Den Spürsinn testen auf dem Sonnentauweg.
    Foto: Beat Brechbühl, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Mit dem überdimensionalen Trichter den Geräuchen des Moores lauschen.
    Foto: Beat Brechbühl, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Massage mitten in der Natur auf dem Sonnentauweg.
    Foto: Beat Brechbühl, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Das Moor durch verschiedene Perspektiven erblicken auf dem Sonnentauweg.
    Foto: Beat Brechbühl, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Der heisse Draht macht auch auf dem Sonnentauweg riesig Spass.
    Foto: Beat Brechbühl, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Mit den Trottis gehts zum Abschluss zurück ins Dorf Sörenberg!
    Foto: Beat Brechbühl, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / UNESCO Biosphäre Entlebuch - Erlebnispark MOORACULUM
    Video: UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 1510 1500 1490 1480 1470 1460 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

Hören, riechen, fühlen, schmecken! Der Sonnentauweg ist Teil des Erlebnisparks Mooraculum auf der Rossweid Sörenberg. Der Spaziergang auf dem 1,5 km langen, kinderwagentauglichen Rundweg führt durch eine zauberhafte, farbenfrohe Moorlandschaft.

leicht
Strecke 1,4 km
0:25 h
50 hm
50 hm

Die farbenprächtigen Flachmoore entlang des Weges verzücken mit hübschen Blumen, darunter viele Orchideen, und im Heidelbeer-Hochmoorwald fühlt man sich angesichts der knorrigen Bergföhren geradewegs in eine andere Welt versetzt.

An 17 Erlebnisstationen gibt’s mit allen Sinnen das Thema Moor zu entdecken und zu erleben, stets begleitet durch die kecke Hochmoorlibelle Mira. Wussten Sie, dass der Sonnentau eine fleischfressende Pflanze ist und sich von Insekten aus dem Moor ernährt? Erforschen Sie Tierspuren und -laute, vergleichen Sie Blumendüfte und spätestens wenn Sie mit nackten Füssen über Sand und Moos schreiten, sind die Alltagssorgen in weite Ferne entschwebt. Unterwegs laden mehrere Hängesessel an den Bäumen zum gemütlichen Verweilen ein.

Autorentipp

Pauschalangebot Mooraculum + Family Pass für CHF 55.00 - inklusive Retourfahrt mit der Gondelbahn Rossweid, Konsumationsgutschein von CHF 10.00 im Erlebnis-Restaurant Rossweid sowie ein Rodelbahngutschei für die ganze Familie!
Profilbild von UNESCO Biosphäre Entlebuch
Autor
UNESCO Biosphäre Entlebuch 
Aktualisierung: 11.03.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.509 m
Tiefster Punkt
1.470 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Bergbahnen Sörenberg AG
Hinterschöniseistrasse 4
6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 21 21
www.soerenberg.ch/bergbahnen

Start

Bergstation Gondelbahn Rossweid, Sörenberg (1.469 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'644'868E 1'184'292N
DG
46.808273, 8.026469
GMS
46°48'29.8"N 8°01'35.3"E
UTM
32T 425722 5184318
w3w 
///geschichte.helfern.salz

Ziel

Bergstation Gondelbahn Rossweid, Sörenberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Sörenberg via Schüpfheim (Bahnlinie Bern-Luzern. Ab Schüpfheim fahren Sie mit den Postauto bis nach Sörenberg "Post".

Planen Sie Ihre Reise mit dem SBB Online Fahrplan.

Anfahrt

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Sörenberg über die Hauptstrasse 10 Richtung Schüpfheim und von dort nach Flühli Sörenberg. Von Giswil über die Panoramastrasse / Glaubenbielenpass nach Sörenberg.

Planen Sie Ihre Route mit Hilfe des Google Routenplaners.

Parken

Ein kostenloser Parkplatz steht bei der Talstation der Gondelbahn Rossweid zur Verfügung.

Koordinaten

SwissGrid
2'644'868E 1'184'292N
DG
46.808273, 8.026469
GMS
46°48'29.8"N 8°01'35.3"E
UTM
32T 425722 5184318
w3w 
///geschichte.helfern.salz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die Broschüre Wandern mit vielen interessanten Wandervorschläge bei Sörenberg Flühli Tourismus oder im Broschüren-Shop.

Buch Erlebniswanderwege für die ganze Familie ISBN: 978-3-033-07368-5

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regenjacke & genügend Trinkwasser für unterwegs gehören zu jeder Wanderung. 

Weitere Tipps zum sicheren Wandern, Informationen zu Mutterkuhherden und Herdenschutzhunden und vieles mehr gibt es auf der Webseite der Schweizer Wanderwege.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,4 km
Dauer
0:25 h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.