Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Velotour

MEINRADWEG - Etappe 4 - Fischingen-Einsiedeln

Velotour · Fischingen
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
MEINRADWEG Rottenburg-Einsiedeln 
  • Pilgersegen am Grab der hl. Idda in Fischingen.
    / Pilgersegen am Grab der hl. Idda in Fischingen.
    Foto: MEINRADWEG Rottenburg-Einsiedeln, Community
  • / Der Pilgerausweis füllt sich langsam...
    Foto: MEINRADWEG Rottenburg-Einsiedeln, Community
  • / Die Kapelle St. Meinrad am Oberen Zürichsee.
    Foto: MEINRADWEG Rottenburg-Einsiedeln, Community
  • / Auf dem Pilgersteg mit Blick auf den Etzelpass.
    Foto: MEINRADWEG Rottenburg-Einsiedeln, Community
  • / Am Ziel des MEINRADWEGS: das Kloster Einsiedeln.
    Foto: MEINRADWEG Rottenburg-Einsiedeln, Community
m 1000 800 600 400 50 40 30 20 10 km

Der MEINRADWEG ist ein Radpilgerweg auf den Spuren des heiligen Meinrad von Rottenburg am Neckar nach Einsiedeln in der Schweiz. Er kann in vier oder fünf Etappen gemacht werden und lässt benediktinische Gastfreunschaft erfahren!

Die letzte Etappe des MEINRADWEGS verbindet die Klöster Fischingen und Einsiedeln.

 

 

schwer
58,4 km
5:08 h
1070 hm
794 hm
Die vierte (resp. fünfte) Etappe des MEINRADWEGS hat es in sich. Von Fischingen aus geht es auf die Hulftegg und von dort wieder hinab nach Fischenthal. Über Eschenbach führt der MEINRADWEG an den Zürichsee. Nach einem Zwischenhalt in Oberbollingen und Wurmsbach steigt man bei Rapperswil vom Sattel und überquert auf dem Pilgersteg den Zürichsee. Für den Etzelpass werden die letzten Energiereserven mobilisiert, ehe man mit dem Kloster Einsiedeln das Ziel des MEINRADWEGS erreicht.

Autorentipp

In Fischingen sind die Klosterkirche und die St. Idda-Kapelle ein Besuch wert. Am Zürchsee sollten das Kloster Wurmsbach und die schöne Altstadt von Rapperswil nicht ausgelassen werden. In Einsiedeln kann die Klosterkirche mit der Gnadenkapelle besucht werden. Zudem besitzt Einsiedeln noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten, so dass eine Übernachtung im Klosterdorf mehr als lohnenswert ist.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
953 m
Tiefster Punkt
406 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Weitere Infos und Links

Start

Fischingen (627 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.411710, 8.967848
UTM
32T 497574 5250918

Ziel

Einsiedeln

Wegbeschreibung

Fischingen - Mühlrüti - Hulftegg - Steg im Tösstal - Fischenthal - Gibswil - Wald - Eschenbach - Oberbollingen - Rapperswil - Hurden - Pfäffikon - Etzelpass - Einsiedeln

Auf dieser Etappe verläuft der MEINRADWEG teilweise auf der Töss/Jona-Route, Herz-Route und der Seenroute.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
58,4 km
Dauer
5:08h
Aufstieg
1070 hm
Abstieg
794 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.