Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Aawasserweg – Entlang der Engelberger Aa

Wanderung · Dallenwil
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von Buochs über den Vierwaldstättersee
    / Blick von Buochs über den Vierwaldstättersee
    Foto: Region Klewenalp, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Wirzweli, Blick Richtung Engelbergertal
    Foto: Roland Baumgartner (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Aawasser
    Foto: Roland Baumgartner (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Feuerstelle am Aawasser
    Foto: Roland Baumgartner (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Buochserhorn, Blick Richtung Oberdorf - Buochs
    Foto: Roland Baumgartner (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
m 800 700 600 500 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Dallenwil – Kreuzstrasse – Buochs
leicht
8,1 km
2:00 h
1 hm
50 hm
Einer der wenigen flachen Wege mit Naturbelag im Kanton Nidwalden. Er ist das ganze Jahr begehbar.Friedlich und beruhigend begleitet das Rauschen der Engelberger Aa – nach Starkniederschlägen kommt sie grollend daher, eine braune Brühe, mit schweren Steinen mitreissend.

Autorentipp

Auf dem Weg lohnt sich ein Zwischenstopp beim Restaurant & Hotel Eintracht in Oberdorf.

outdooractive.com User
Autor
Nidwalden Tourismus
Aktualisierung: 11.10.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
485 m
Tiefster Punkt
434 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Dallenwil (485 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.933945, 8.391785
UTM
32T 453703 5198003
what3words 
///gesamter.bearbeitung.gelingen

Ziel

Buochs

Wegbeschreibung

Friedlich und beruhigend beginnt die für Familien geeignete Wanderung kurz nach dem Bahnhof Dallenwil. Der Wanderweg entlang der Engelberger Aa ist breit und wird von Büschen und Bäumen und von Sitzgelegenheiten gesäumt. Bei der Kreuzstrasse biegen Fluss und Wanderweg im rechten Winkel Richtung Buochs ab. Früher entschied hier das Wasser, ob es lieber Richtung Stansstad oder Buochs fliessen wolle, die Fläche war eine Schwemmebene.Der Weg führt an der gedeckten Fadenbrücke von 1855 mit dem schönen Nidwaldner Wappen vorbei. Auf beiden Seiten weiter bis zum See beim Aawasseregg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

Geographisch
46.933945, 8.391785
UTM
32T 453703 5198003
what3words 
///gesamter.bearbeitung.gelingen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,1 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
1 hm
Abstieg
50 hm
Streckentour familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.