Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Gastronomische Rundwanderung Sörenberg

Wanderung · UNESCO Biosphäre Entlebuch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die ersten Höhenmeter mit der Gondelbahn zurücklegen.
    / Die ersten Höhenmeter mit der Gondelbahn zurücklegen.
    Foto: Elge Kenneweg, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Ständig im Blick - Die sagenumwobene Schrattenfluh
    Foto: Christian Perret, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Regionale, abwechselnde Menüs warten auf die erlebnishungrigen Gäste
    Foto: Laila Bosaco, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Ein feines Dessert im Restaurant Bäckerstube rundet die ganze Tour ab
    Foto: Laila Bosco, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Moorlandschaft mit bunten Blumen verzaubern zwischen Rossweid und Salwideli
    Foto: Gerry Nitsch, UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 8 6 4 2 km

Diese Kulinarik-Tour führt auf einer leichten Wanderung von Gang zu Gang an insgesamt drei Restaurants vorbei.
leicht
9,2 km
2:30 h
207 hm
525 hm

Die ersten Höhenmeter werden ganz bequem mit der Gondelbahn auf die Rossweid zurückgelegt, wo Sie zum Start in die Wanderung ein Apéro erwartet. Danach verzücken die Moore zwischen Rossweid und Salwideli mit hübschen und bunten Blumen. Im Heidelbeer-Hochmoorwald fühlt man sich angesichts der knorrigen Bergföhren in eine andere Welt versetzt. Bei schönem Wetter kommt man zudem in den Genuss eines wunderbaren Panoramas der imposanten Karrenfelder der Schrattenfluh und den steilen Flanken des Brienzer Rothorns.

Nach knapp einer Stunde wird das Berggasthaus Salwideli erreicht, wo die Vorspeise serviert wird. In der zweiten Etappe lichtet sich die Landschaft und wird sanfter, bevor man ca. 200 Höhenmeter weiter unten im Hotel Rischli den verdienten Hauptgang einnimmt. Die ersten beiden Restaurants sind Gastro-Partner der UNESCO Biosphäre Entlebuch, weshalb in den Gerichten ein maximum an regionalen Produkten verwendet wird. Der Wanderweg führt nun weiter entlang der Waldemme in den gut zwei Kilometer entfernten Ortskern von Sörenberg, wo sich der letzte Etappenstopp befindet. Das Restaurant Bäckerstube rundet das tolle Wandererlebnis mit einem süssen, letzten Gang ab.

Buchbar ist das Angebot für CHF 50.00 direkt an der Talstation der Gondelbahn Rossweid im Sommer wie auch im Winter auf präparierten Winterwanderwegen.

Autorentipp

Die Gastronomische Rundwanderung kann im Sommer tagsüber oder auch am Abend bei Sonnenuntergang unternommen werden.
outdooractive.com User
Autor
UNESCO Biosphäre Entlebuch
Aktualisierung: 04.08.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1465 m
Tiefster Punkt
1097 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf dem Wegstück Salwideli-Rischli legen Sie knapp 300 hm auf einem gut ausgebauten Wanderweg, jedoch mit teilweise nicht gefestigtem Untergrund zurück. Gute Trekkingschuhe und allenfalls Wanderstöcke sind hier von Vorteil.

Weitere Infos und Links

Bergbahnen Sörenberg AG
Hinterschöniseistrasse 4
CH-6174 Sörenberg
Telefon +41 (0)41 488 21 21
www.soerenberg.ch

Start

Talstation Gondelbahn Rossweid, Sörenberg (1464 m)
Koordinaten:
DG
46.808601, 8.027086
GMS
46°48'31.0"N 8°01'37.5"E
UTM
32T 425770 5184354
w3w 
///stauraum.teesiebe.niedrigsten

Ziel

Restaurant Bäckerstube, Sörenberg

Wegbeschreibung

Bergstation Rossweid - Husegg - Salwide - Berggasthaus Salwideli - Salwiden - Südelhöhe - Rischli - Unterschönisei - Restaurant Bäckerstube

Die Route führt auf den offziellen Wanderwegen und ist mit den gelben Rhombussen ausgeschildert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Sörenberg via Schüpfheim (Bahnlinie Bern-Luzern. Ab Schüpfheim fahren Sie mit den Postauto bis nach Sörenberg "Post".

Planen Sie Ihre Reise mit dem SBB Online Fahrplan.

Anfahrt

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Sörenberg über die Hauptstrasse 10 Richtung Schüpfheim und von dort nach Flühli Sörenberg. Von Giswil über die Panoramastrasse / Glaubenbielenpass nach Sörenberg.

Planen Sie Ihre Route mit Hilfe des Google Routenplaners.

Parken

Ein kostenloser Parkplatz steht bei der Talstation der Gondelbahn Rossweid zur Verfügung.

Koordinaten

DG
46.808601, 8.027086
GMS
46°48'31.0"N 8°01'37.5"E
UTM
32T 425770 5184354
w3w 
///stauraum.teesiebe.niedrigsten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die Broschüre «Wandern - Wandervorschläge in der UNESCO Biosphäre Entlebuch» erhalten Sie im Biosphärenzentrum oder im Broschüren-Shop auf www.biosphaere.ch

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regenjacke & genügend Trinkwasser für unterwegs gehören zu jeder Wanderung.

Weitere Tipps zum sicheren Wandern, Informationen zu Mutterkuhherden und Herdenschutzhunden und vieles mehr gibt es auf der Webseite der Schweizer Wanderwege.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,2 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
207 hm
Abstieg
525 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.