Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Langis - Miesenstock - Langis

· 1 Bewertung · Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Obwalden Tourismus Explorers Choice 
  • Kreuz Miesenstock
    / Kreuz Miesenstock
    Foto: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
  • / Birkhühner
    Foto: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 10 8 6 4 2 km
Rundwanderung ab Langis mit wunderbarer Rundsicht von Pilatus über der Bergkranz des Sarneraatals bis zu den Berner und Waadtländer Alpen.
mittel
Strecke 10,8 km
3:59 h
674 hm
673 hm

Von der Postautohaltestelle im Langis führt der Weg hinab in die Ochsenalp und überquert den Steinibach. Hier befindet man sich abwechselnd im national geschützten Hochmoor- und Flachmoorgebiet. Beim Anstieg durch den Münchboden zeigt sich dies durch die besonders angepassten Lebensgemeinschaften von Riedpflanzen und Tieren.

Von der Alp Seli steigt der Weg durchs Mettlenbüel auf den Grat stärker an und erreicht westwärts den Riedmattstock. Eine wunderbare Rundsicht vom Pilatus über den Bergkranz des Sarneraatals bis zu den Berner und Waadtländer Alpen eröffnet sich. Auf der Gratwanderung zum Miesenstock führt der Weg durch eine abwechslungsreiche Alpenflora. Vom Miesenstock, der Name stammt ursprünglich von Moos, bietet sich ein weiter Überblick über das BLN-Gebiet Haggleren-Glaubenberg. Das bedeutet, das ganze Gebiet gehört zum Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung. Zusätzlich eröffnet sich ein Blick ins Mittelland und bis zum Jura. Über Trogenegg gelangt man zur Seewenegg und wieder hinunter zum Glaubenbergpass. 

Profilbild von Obwalden Tourismus
Autor
Obwalden Tourismus 
Aktualisierung: 30.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.894 m
Tiefster Punkt
1.293 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Diese Wanderung führt teilweise durch militärische Waffen- und Schiessplätze. Während des Schiessens werden an gut sichtbaren Stellen am Rand des gefährdeten Gebietes sowie in den Waffenstellungen rot/weisse Fahnen, rot/weisse Ballons oder (bei Nacht) 3 rote Lampen in Dreiecksform aufgezogen oder aufgestellt. Das Betreten des gefährdeten Gebietes ist lebensgefährlich und daher verboten. Den Weisungen der Absperrposten ist Folge zu leisten. Hier gelangen Sie zu den Schiessdaten/Schiessanzeigen.

Start

Parkplatz Langis (1.441 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'652'385E 1'193'761N
DD
46.892900, 8.126028
GMS
46°53'34.4"N 8°07'33.7"E
UTM
32T 433423 5193633
w3w 
///armbrust.kappe.besuchen

Ziel

Parkplatz Langis

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Langis ist ab Sarnen mit dem Postauto erreichbar. Prüfen Sie die Verbindungen unter www.postauto.ch

Anfahrt

Auf der A2 von Luzern her im Tunnel auf die A8 Richtung Interlaken, Sarnen wechseln. Auf der A8 weiterfahren bis zur Ausfahrt Sarnen Nord, in allen drei Kreissel jeweils geradeaus fahren Richtung Glaubenberg. 

Von Interlaken via Brünig auf der A8 bis zur Ausfahrt Sarnen Nord, links abbiegen Richtung Sarnen und in  allen drei Kreisseln geradeaus fahren Richtung Glaubenberg. 

Parken

Auf dem Langis stehen 500 kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Nehmen Sie genügend Münzen mit um die Parkautomaten zu bedienen. 

Koordinaten

SwissGrid
2'652'385E 1'193'761N
DD
46.892900, 8.126028
GMS
46°53'34.4"N 8°07'33.7"E
UTM
32T 433423 5193633
w3w 
///armbrust.kappe.besuchen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
René Manser
05.07.2021 · Community
Schöne Wanderung, nur mit Wanderstöcke möglich!
mehr zeigen
Gemacht am 02.07.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
3:59 h
Aufstieg
674 hm
Abstieg
673 hm
Rundtour aussichtsreich faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.