Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Melchsee-Frutt - Hochstollen - Mägisalp

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verifizierter Partner 
  • Bergtour Hochstollen
    / Bergtour Hochstollen
    Foto: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Aussicht Bergtour Hochstollen
    Foto: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Blumen auf der Bergtour Hochstollen
    Foto: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Gipfelkreuz Hochstollen
    Foto: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 10 8 6 4 2 km
Die spektakuläre Aussicht vom Hochstollen in die wunderschöne Bergwelt der Zentralschweizer und Berner Alpen und auf tiefblaue Bergseen ist atemberaubend.
schwer
11,4 km
4:00 h
586 hm
788 hm

Ab der Bergstation führt der Weg zum Melchsee hinunter und in leichtem Auf und Ab zum Blausee, inmitten einer reichen Alpenflora gelegen. Von da geht es etwas steiler hinauf zum Abgschütz, dem  markanten Übergang sowohl nach Älggi im Kleinen Melchtal sowie ins bernische Haslital. Hier befindet sich eine achteckige Schutzhütte, die nicht bewirtet ist. Sie wurde zum Jubiläum 100-Jahre SAC Engelberg dem Grassen Biwak nachgebaut und 2013 vom Steinmanndli Klub Sachseln im entlegenen Gebiet zum Witterungsschutz der Bergwanderer aufgestellt.

 

Vom Abgschütz zieht sich der Bergweg steil über den Grat hinauf zum Hochstollen, wo sich ein phantastischer Rundblick vom Titlis bis zum Wetterhorn und tief in die Täler bietet. Anschliessend geht es zunächst etwas ausgesetzt über Schroffen und dann den Geländerücken Hochsträss hinunter, wo man ostwärts über Hääggen zur Station Mägisalp absteigt. Von da fährt die Gondelbahn nach Meiringen und die Zentralbahn an den Ausgangsort zurück.

Autorentipp

Es lohnt sich allein schon die Gipfelbesteigung und Rückkehr auf gleichem Weg nach Melchsee-Frutt, was ebenso vier Stunden Wanderzeit beansprucht
Profilbild von Obwalden Tourismus
Autor
Obwalden Tourismus
Aktualisierung: 24.08.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2466 m
Tiefster Punkt
1689 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bergstation Melchsee-Frutt (1904 m)
Koordinaten:
DG
46.774120, 8.268522
GMS
46°46'26.8"N 8°16'06.7"E
UTM
32T 444155 5180323
w3w 
///zitate.kinohit.beinen

Ziel

Mägisalp

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ab Luzern oder Interlaken mit dem Luzern-Interlaken-Express nach Sarnen, in Sarnen umsteigen auf das Postauto nach Stöckalp. 

Von Stöckalp mit der Gondelbahn bis Melchsee-Frutt. 

 

Rückreise ab Mägisalp mit der Gondelbahn nach Meiringen und dann mit dem Luzern-Interlaken-Express nach Sarnen. 

Oder ab Reuti mit dem Postauto nach Brünig-Hasliberg und von dort mit dem Luzern-Interlaken-Express zurück nach Sarnen.

Anfahrt

Auf der A2 von Luzern her im Tunnel auf die A8 Richtung Interlaken, Sarnen wechseln. Die Autobahnausfahrt Sarnen Nord nehmen. 

Von Interlaken via Brünig auf der A8 bis zur Ausfahrt Sarnen Nord. 

Weiter nach Kerns, Melchtal bis Stöckalp. 

Rückreise ab Mägisalp mit den Öffentlichen Verkehrsmittel. Beachten Sie die Verbindungen, damit eine Rückreise nach Stöckalp noch möglich ist. Oder starten Sie die Tour in Sarnen mit dem Postauto in Richtung Stöckalp.

Koordinaten

DG
46.774120, 8.268522
GMS
46°46'26.8"N 8°16'06.7"E
UTM
32T 444155 5180323
w3w 
///zitate.kinohit.beinen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,4 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
586 hm
Abstieg
788 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.