Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Mit dem «Schiffli» zur Alp

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kleinseilbahn Fell-Spies
    / Kleinseilbahn Fell-Spies
    Foto: Nidwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Kleinseilbahn Spies-Sinsgäu
    Foto: Nidwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Alp Haghütte
    Foto: Nidwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Alp Haghütte
    Foto: Nidwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Chrüzhütte, Bannalp
    Foto: Nidwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Bannalpsee mit Alpenrosen
    Foto: Nidwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Bannalpsee
    Foto: Nidwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 8 6 4 2 km

Oberrickenbach – Sinsgäu – Haghütte – Kreuzhütte - Bannalpsee – Oberrickenbach
mittel
9,4 km
2:00 h
267 hm
180 hm
Hinter Oberrickenbach fahren wir mit den beiden historischen Kleinseilbahnen via Ober Spies ins Sinsgäu. Ein Glück, dass solche «Schiffli» erhalten bleiben, ein echtes, sicheres Erlebnis, mit der offenen Bahn hinauf auf 1600 Meter zu fahren. Nach einer Wanderung zur Bannalp geniessen wir die Aussicht auf den kristallklaren, tiefblauen Bannalpsee.
Profilbild von Nidwalden Tourismus
Autor
Nidwalden Tourismus
Aktualisierung: 13.08.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1747 m
Tiefster Punkt
893 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Für touristische Auskünfte:

Nidwalden Tourismus

Bahnhofplatz 2

6370 Stans

+41 (0)41 610 88 33

info@nidwalden.com

www.nidwalden.com

 

Weitere Bikerouten auf nidwalden.com/wandern

Start

Oberrickenbach (904 m)
Koordinaten:
DG
46.883820, 8.421312
GMS
46°53'01.8"N 8°25'16.7"E
UTM
32T 455909 5192416
w3w 
///haltbar.landung.tobte

Ziel

Oberrickenbach

Wegbeschreibung

Nach abenteuerlicher Fahrt mit den zwei Kleinseilbahnen geht's zur Haghütte. Hier wird im Sommer Alpkäse hergestellt und auf der kleinen Terrasse auch ein Imbiss serviert. Durch den Bründliwald steigen wir dann hinauf zur Chrüzhütte – auch das eine Alpwirtschaft. Kinder lieben anschliessend den «Zwärgliweg» rund um den Bannalpsee, wo es um das Geheimnis des funkelnden Steins geht. Vom Bannalpsee und von der Kreuzhütte führen je eine Luftseilbahn zurück nach Oberrickenbach. Die Seilbahnen sind nicht in der Zeitberechnung berücksichtigt, angegeben ist die reine Marschzeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Luzern - Stans - Wolfenschiessen mit der Zentralbahn, anschliessend von Wolfenschiessen - Oberrickenbach - Fell mit dem Postauto

Anfahrt

Mit dem Auto bis Wolfenschiessen, anschliessend abzweigen nach Oberrickenbach.

Parken

Parkplätze sind bei den Luftseilbahnen der Bannalp verfügbar.

Koordinaten

DG
46.883820, 8.421312
GMS
46°53'01.8"N 8°25'16.7"E
UTM
32T 455909 5192416
w3w 
///haltbar.landung.tobte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
267 hm
Abstieg
180 hm
Rundtour aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.