Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 3

Tell-Trail Etappe 3: Brunnen - Rigi Kaltbad - Luzern

· 1 Bewertung · Wanderung · Schweiz · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf der Rigi unterwegs
    / Auf der Rigi unterwegs
    Foto: Switzerland Tourism / Silvano Zeiter, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Ankunft in Luzern
    Foto: Switzerland Tourism / Silvano Zeiter, Region Luzern-Vierwaldstättersee
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 35 30 25 20 15 10 5 km

Die dritte Etappe des Tell-Trails führt von Brunnen über den Gätterlipass nach Rigi Kaltbad. Per Zahnradbahn nach Vitznau und anschliessende Schifffahrt nach Luzern.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
Strecke 37,8 km
5:00 h
843 hm
534 hm
1.657 hm
432 hm

Eine wunderbare Aussicht auf die nahen Gipfel begleitet Sie heute entlang der ganzen Strecke.
Vom Ufer des Vierwaldstättersees in Brunnen schweben Sie mit der Seilbahn hoch auf den Urmiberg. Es folgt eine fordernde Wanderung über den Gätterlipass, vorbei am Berggasthaus Rigi-Burggeist. Spätestens beim Aussichtspunkt Känzeli bleibt die Kamera nicht mehr in der Tasche. Die Aussicht über den fjordartigen Vierwaldstättersee ist überwältigend. Kurz darauf erreichen Sie Rigi Kaltbad. Mit der Zahnradbahn hinunter nach Vitznau und Schifffahrt nach Luzern.

 

Gehzeit: ca. 5 Stunden | Strecke: 16 km (ohne Bergbahnen & Schiff)| Aufstieg: 843 hm (mit Bergbahnen: 1'537hm) | Abstieg: 430 hm (mit Bergbahnen: 1'537)

Profilbild von Laila Bosco
Autor
Laila Bosco
Aktualisierung: 15.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.657 m
Tiefster Punkt
432 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Timpelweid
Restaurant Gätterlipass
Rigi Burggeist
Berggasthaus Rigi-Burggeist
Berggasthaus Rigi Scheidegg
Berghaus Unterstetten
Alpwirtschaft Chäserenholz
Gasthaus Rigi-Bärenstube
Restaurant Bahnhöfli
Rigi Kulm-Hotel
Restaurant Lok 7
Hotel Rigi Kulm
Kessiboden
Gourmet Restaurant Regina Montium
Hotel Edelweiss
Bistro by Regina Montium
Panorama Restaurant
Hotel Rigi Kaltbad
Gratalp Stübli
Hotel Alpina
Hotel Restaurant Alpina

Sicherheitshinweise

T3 anspruchsvolles Bergwandern.

  • Gute Trittsicherheit
  • Durchschnittliches Orientierungsvermögen
  • Elementare alpine Erfahrung

Weitere Infos und Links

Diese Etappe gehört zum Fernwanderweg Tell-Trail, welcher in acht Etappen durch die ganze Zentralschweiz verläuft.

Mehr Infos zum Tell-Trail unter www.luzern.com/telltrail

 

Start

Brunnen - Schiffstation (435 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'688'745E 1'205'400N
DD
46.993731, 8.605365
GMS
46°59'37.4"N 8°36'19.3"E
UTM
32T 469994 5204543
w3w 
///niederlassung.wache.spross

Ziel

Luzern

Wegbeschreibung

Ein wunderbares Panorama auf die nahen Gipfel begleitet Sie heute entlang der ganzen Strecke. Vom Ufer des Vierwaldstättersees in Brunnen schweben Sie mit der Seilbahn hoch auf den Urmiberg. Es folgt eine fordernde Wanderung über den Gätterlipas, vorbei am Berggasthaus Burggeist. Spätestens beim Aussichtspunkt Känzeli bleibt die Kamera nicht mehr in der Tasche. Die Aussicht über den fjordartigen Vierwaldstättersee ist überwältigend. Kurz darauf erreichen Sie Rigi Kaltbad. Mit der Zahnradbahn hinunter nach Vitznau und Schifffahrt nach Luzern.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug oder per Schiff nach Brunnen.

Parken

Auf dem Gemeindeparkplatz in Brunnen stehen Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

SwissGrid
2'688'745E 1'205'400N
DD
46.993731, 8.605365
GMS
46°59'37.4"N 8°36'19.3"E
UTM
32T 469994 5204543
w3w 
///niederlassung.wache.spross
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Elodie Karlen · 20.08.2021 · Community
halo, gibt es ein Hütte oder hotel zum schlafen in die Berge. Gegen Brunnen?
mehr zeigen

Bewertungen

5,0
(1)
Mary Begré
19.06.2021 · Community
Gemacht am 17.06.2021
Foto: Mary Begré, Community
Foto: Mary Begré, Community
Foto: Mary Begré, Community
Foto: Mary Begré, Community
Foto: Mary Begré, Community
Foto: Mary Begré, Community
Foto: Mary Begré, Community
Foto: Mary Begré, Community
Foto: Mary Begré, Community

Fotos von anderen

+ 5

Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
37,8 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
843 hm
Abstieg
534 hm
Höchster Punkt
1.657 hm
Tiefster Punkt
432 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.