Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Etappe 9

Via Alpina C8: Engelberg - Meiringen

Wanderung · Zentralschweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Engelberg-Titlis Tourismus Explorers Choice 
Karte / Via Alpina C8: Engelberg - Meiringen
m 2000 1500 1000 500 30 25 20 15 10 5 km
Im Jahr 2002 haben sich die Alpenländer geeinigt, einen länderverbindenden Weitwanderweg durch die Alpen zu schaffen, die Via Alpina von Triest bis Monaco. Es wurde daraus ein Netz von Wegen. Diese Etappen von Liechtenstein her bis Montreux gehören zum «Grünen Weg».
schwer
Strecke 33 km
12:00 h
1.841 hm
2.243 hm
2.256 hm
598 hm

Dieser überquert 14 der schönsten Alpenpässe. Quer durch 6 Kantone der Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein begegnen wir vielfätiger Kultur, Geologie, und Topographie. Breite Fahrstrassen enden in luftigen Gratpfaden. Eine der weltweit vielseitigsten Floras und Faunas säumt den Weg. Stille Entspannungsphasen wechseln mit prosperierenden Tourismusorten. Die topmoderne Alp mit Pipelines und ihrem Showroom liegt ebenso am Weg wie die Alphütte, wo Schweine, Ziegen und Kühe dem Älpler bei der Arbeit zusehen. Verschiebungen, Überschiebungen, Senkungen und Felsabbrüche zeugen von interessant strukturierter Geologie. Atemberaubende Panoramen wechseln mit kleinen Schönheiten am Wegrand und die Gastronomie hält vielseitige Schlemmereien bereit.

Etappe Engelberg - Engstlenalp
Auch heute wandern wir in einem beliebten Erholungsgebiet, im Winter sind die Schneesportler hier aktiv, im Sommer wird vorwiegend gewandert. Eigentlich nicht überraschend, dass uns auch hier die Seilbahnen einladen, die an sich schon kurze Etappe weiter zu vereinfachen - bis hinauf zum Jochpass.
Hinauf zum Jochpass kommen wir in drei Stufen: von Engelberg kommt zuerst der erste Anstieg bis Gerschni, dann geht es etwas flacher bis zum Rosswald, wo es ein einen zweiten Aufstieg zum spektakulär gelegenen Trüebsee zu bewältigen gilt, und dann geht es nochmals hoch bis zum Jochpass. Auf dem Jochpass überschreiten wir die Grenze zum Kanton Bern und kommen ins Berner Oberland.
Von hier aus geht es hinunter zur idyllischen Engstlenalp. Heute übernachten wir einmal nicht in einer Talsohle, sondern geniessen die Sommerfrische auf der Alp.

Etappe Engstlenalp - Meiringen

Heute haben wir keine grossen Aufstiege vor uns, dafür aber eine genussvolle Gratwanderung entlang der Grenze der Kantone Bern und Obwalden und einen langen Abstieg zum Etappenort Meiringen.

Bis zur Tannalp beim Tannensee steigen wir leicht auf durch schönste Aalpenflora. Dort erwartet uns ein Gasthaus und eine Käserei. Die Gratwanderung über das Balmeregghorn bis Planplatten erlaubt uns einen atemberaubenden Blick auf das Berner Trio Eiger, Mönch und Jungfrau.

Für den langen Abstieg nach Meiringen kann man erneut Seilbahnen benutzen, andernfalls geniessen wir beim Wandern etwas ausführlicher die Aussicht, und schliesslich sorgt auch Zwerg Muggenstutz und ein Skulpturengarten für zusätzliche Abwechslung. Die heutige Etappe endet am Bahnhofplatz von Meiringen.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.256 m
Tiefster Punkt
598 m

Start

Engelberg, Bahnhof (999 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'673'520E 1'185'893N
DD
46.820134, 8.402078
GMS
46°49'12.5"N 8°24'07.5"E
UTM
32T 454390 5185350
w3w 
///ausgleichen.dafür.legt

Ziel

Meiringen

Wegbeschreibung

Engelberg - Gerschni - Rosswald - Station Trübsee - Jochboden - Jochpass - Saumboden - Engstlenalp - Spycherflue - Tannalp - Tannensee - Erzegg - Ballmeregghorn - Erzbgrueben - Planplatten - Oberegg - Reuti - Meiringen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'673'520E 1'185'893N
DD
46.820134, 8.402078
GMS
46°49'12.5"N 8°24'07.5"E
UTM
32T 454390 5185350
w3w 
///ausgleichen.dafür.legt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
33 km
Dauer
12:00 h
Aufstieg
1.841 hm
Abstieg
2.243 hm
Höchster Punkt
2.256 hm
Tiefster Punkt
598 hm
Einkehrmöglichkeit Etappentour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.