Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Via Urschweiz, 4. Etappe

Wanderung · Beckenried
Verantwortlich für diesen Inhalt
Verein Urner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ein tolles Erlebnis: Die Risletenschlucht
    / Ein tolles Erlebnis: Die Risletenschlucht
    Foto: Via Urschweiz, CC BY, via-urschweiz.ch
  • / Zwei Highlights: Die Treib-Seelisberg-Bahn und das Dampfschiff
    Foto: Markus Fehlmann, CC BY, via-urschweiz.ch
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Waldhütte Seelisberg Luftseilbahn Emmetten-Niederbauen … müM) Treib-Seelisberg-Bahn (450 müM) Jugendherberge Seelisberg
Eine wunderschöne Wanderung mit Einblicken in die Risletenschlucht, wunderbaren Ausblicken zu den Mythen, zum Rigi und auf den Pilatus. Der See ist unser stiller Begleiter.
mittel
18,2 km
6:18 h
1.080 hm
673 hm

Wir wandern entlang des Vierwaldstättersees Richtung Osten bis zur Risletenschlucht. Beim anschliessenden Anstieg wird der Blick auf See und Berge immer offener und weiter und bald ist das gemütliche Bergdorf Emmetten mit der Jakobskirche sowie Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten erreicht.

Weiter geht es durch das natürliche Waldreservat Brennwald über die Stützberge nach Volligen Kurze Zeit später ist Treib erreicht mit dem bald 800 jährigen Schutzhafen mit Wirtshaus, das im Saal im oberen Stock über 70 Tagsatzungen der alten Orte beherbergte und somit wohl eine der ältesten Gasthäuser der Schweiz ist. In Treib legen die Schiffe seit 1854 an. Wo früher Sänftenträger die Gäste in den Kurort Seelisberg brachten, verkehrt heute eine gemütliche Standseilbahn. 

Um die Seelisberger Halbinsel herum geht es zuerst nochmals etwas bergauf und kurz nach der Jugendherberge, welche in einem alten ehemaligen Stallhaus untergebracht ist, wieder gemütlich durch das erste Urner Waldreservat bergab zum Rütli, dem Gründungsplatz der Schweiz. Es bleibt noch der Schlussanstieg nach Seelisberg mit den schönen Aussichtsterrassen, Restaurant, Hotels, der Bergkäserei und dem idyllischen Berg-Badesee. 

Autorentipp

Sie können ab Treib auch direkt nach Seelisberg fahren mit der Treib-Seelisberg-Bahn. Ein tolles Erlebnis!
Profilbild von Markus Fehlmann
Autor
Markus Fehlmann 
Aktualisierung: 07.06.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
844 m
Tiefster Punkt
435 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine

Weitere Infos und Links

Hier gelangen Sie zur Webseite der Via Urschweiz mit vielen weiteren Informationen.

Start

Beckenried (437 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'678'840E 1'202'291N
DG
46.967016, 8.474624
GMS
46°58'01.3"N 8°28'28.6"E
UTM
32T 460033 5201632
w3w 
///helfern.erinnerung.bezüglich

Ziel

Seelisberg

Wegbeschreibung

Beckenried - Risleten - Emmetten - Butzen - Follen - Stützberg - Volligen - Treib - Miten - Rütli - Seelisberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Beckenried erreichen Se problemlos per Schiff oder mit dem Bus ab Stans. Von Seelisberg kommen Sie mit dem Postauto zurück nach Beckenried.

Koordinaten

SwissGrid
2'678'840E 1'202'291N
DG
46.967016, 8.474624
GMS
46°58'01.3"N 8°28'28.6"E
UTM
32T 460033 5201632
w3w 
///helfern.erinnerung.bezüglich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gute Bergschuhe und Tagesrucksack.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,2 km
Dauer
6:18h
Aufstieg
1.080 hm
Abstieg
673 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.