Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

WanderWunderSchwyz: Ibergeregg bis Laucherenstöckli

· 1 Bewertung · Wanderung · Oberiberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Schwyz Tourismus, Schwyz Tourismus
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 10 8 6 4 2 km Laucherenstöckli Passhöhe Ibergeregg Passhöhe Ibergeregg Alp Sternenegg Alp Sternenegg
Die aussichtsreiche Wanderung auf das Laucherenstöckli eignet sich perfekt für Geniesser.
mittel
Strecke 10,8 km
3:47 h
461 hm
461 hm
Von der Ibergergergeregg führt der Wanderweg durch den Tannenwald bis zur Sternenegg. Von hier aus geniesst man eine eine traumhafte Aussicht. Weiter geht es zur Laucherenchappelen und dann auf das Laucherenstöckli.  Obschon das Laucherenstöckli nur gerade 1755 Meter hoch ist, zeigt sich auf dem Gipfel das gesamte Zentralschweizer Alpenpanorama: im Rücken die Mythen, im Osten das Hoch-Ybrig, im Süden das Lidernengebiet, der Stoos und der Uri-Rotstock und hinter und neben dem Vierwaldstättersee der Pilatus und die Rigi. Vorbei an verschiedenen Alpen führt der Rundweg wieder zurück auf die Ibergeregg.

Autorentipp

Flachmoor Ibergeregg / Hoch Ybrig
Profilbild von Schwyzer Wanderwege
Autor
Schwyzer Wanderwege
Aktualisierung: 17.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.725 m
Tiefster Punkt
1.403 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Passhöhe Ibergeregg
Passhöhe Ibergeregg

Start

Ibergeregg (1.405 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'698'440E 1'208'191N
DD
47.017457, 8.733409
GMS
47°01'02.8"N 8°44'00.3"E
UTM
32T 479738 5207138
w3w 
///drüben.spatz.fühler

Ziel

Ibergeregg

Wegbeschreibung

Ibergeregg - Sternenegg - Laucherenchappelen - Steinboden - Tannboden - Sternenegg - Ibergeregg 

Hinweis

Naturschutzgebiet Ibergeregg: 01.12 - 31.03
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Ibergeregg, der Ausgangspunkt der Wanderung, ist mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar.

Anfahrt

Fahren Sie auf der Autobahn A4 bis zur Ausfahrt Seewen/Schwyz. Von dort gelangen Sie via Schwyz nach Rickenbach auf die Ibergeregg. 

Parken

Die Parkplätze auf der Ibergeregg sind gebührenpflichtig.

Koordinaten

SwissGrid
2'698'440E 1'208'191N
DD
47.017457, 8.733409
GMS
47°01'02.8"N 8°44'00.3"E
UTM
32T 479738 5207138
w3w 
///drüben.spatz.fühler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung, eventuell Stöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Corinne Egloff
01.06.2020 · Community
Sehr schöne Wanderung auf idyllischen, schmalen Wegen mit toller Aussicht. Man ist über weite Strecken allein. Anspruchsvolle Auf- und Abstiege, aber gut mit Treckingschuhen zu bewältigen. Besonders schön ist der Weg ab Laucheren zurück zur Ibergeregg.
mehr zeigen
30.05.2020, 14:00h
Foto: Corinne Egloff, Community

Fotos von anderen

30.05.2020, 14:00h

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
3:47 h
Aufstieg
461 hm
Abstieg
461 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.