Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wildbeobachtungspfad Emmetten

Wanderung · Emmetten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nidwalden Tourismus Explorers Choice 
  • Steinböcke - König der Alpen
    / Steinböcke - König der Alpen
    Foto: Region Klewenalp, Nidwalden Tourismus
  • / Wildbeobachtungspfad - mit Aussicht über den Vierwaldstättersee
    Foto: Region Klewenalp, Nidwalden Tourismus
  • / Tafeln mit Informationen zu den Wildtieren
    Foto: Christina Bucher, Nidwalden Tourismus
  • / Aussicht auf den Vierwaldstättersee
    Foto: Christina Bucher, Nidwalden Tourismus
  • / Blick auf den Schwalmis
    Foto: Nidwalden Tourismus
  • / Mit etwas Glück entdeckt man eine Gemse
    Foto: Nidwalden Tourismus
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 10 8 6 4 2 km
Beobachten Sie Birkhähne bei der Balz und mit etwas Glück und scharfem Auge Steinwild in der freien Natur hoch über Emmetten und Beckenried. Ausgerüstet mit Feldstecher und Rucksack folgen Sie dem ehemaligen Wildhüter, der Ihnen die Plätze zeigt, wo sich im Niederbauengebiet Tiere aufhalten.
mittel
Strecke 10,9 km
3:42 h
473 hm
765 hm
1.759 hm
1.251 hm

Der einzigartige Wildbeobachtungspfad führt von Niederbauen zur Stockhütte oder über Heitliberg bis zur Klewenalp. Je nach gewählter Route beträgt die Wanderzeit zwischen 3 und 4 1/2 Stunden.

Unterwegs erfahren Sie auf 16 Infotafeln mehr zu einheimischen Tieren und zwölf verschiedenen Vögeln. Das Moorgebiet der Region Niederbauen ist einzigartig und darum auch geschützt.
Je nach Jahreszeit halten sich die Tiere an unterschiedlichen Orten auf. Der fach- und ortskundige Führer zeigt Ihnen die besten Plätze für Beobachtungen.

Autorentipp

Gourmet-Tipp: Schweinefilet mit Heukruste im Berggasthaus Niederbauen.

Profilbild von Region Klewenalp
Autor
Region Klewenalp 
Aktualisierung: 27.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.759 m
Tiefster Punkt
1.251 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Für touristische Auskünfte:

Nidwalden Tourismus
Bahnhofplatz 2
6370 Stans
+41 41 610 88 33
info@nidwalden.com
nidwalden.com

Weitere Kulinarische Erlebnisse in Nidwalden: nidwalden.com/kulinarische-wanderungen

Nidwaldner Rezepte zum Nachkochen: nidwalden.com/rezepte

Start

Niederbauen (1.570 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'683'460E 1'200'057N
DD
46.946358, 8.534917
GMS
46°56'46.9"N 8°32'05.7"E
UTM
32T 464606 5199308
w3w 
///innerhalb.talern.feuer

Ziel

Stockhütte oder Klewenalp

Wegbeschreibung

Niederbauen - Stockhütte oder Niederbauen - Heitliberg - Klewenalp

Hinweis

Wildruhezone Wildruhezone – Auerhuhn: 15.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus ab Stans nach Emmetten oder Beckenried.

Anfahrt

Routenplaner nach Beckenried oder Emmetten.

Koordinaten

SwissGrid
2'683'460E 1'200'057N
DD
46.946358, 8.534917
GMS
46°56'46.9"N 8°32'05.7"E
UTM
32T 464606 5199308
w3w 
///innerhalb.talern.feuer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Urs Kast · 28.11.2020 · Community
Im Beschrieb heisst es, dass es Fach- und Ortskundige Führer gibt. Wo und wie kann ich mit einem Führer Kontakt aufnehmen?
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,9 km
Dauer
3:42 h
Aufstieg
473 hm
Abstieg
765 hm
Höchster Punkt
1.759 hm
Tiefster Punkt
1.251 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.