Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Laternenweg Unteriberg

Winterwandern · Unteriberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee Explorers Choice 
  • Laternenweg Unterberg
    / Laternenweg Unterberg
    Foto: Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee
  • / Laternenweg Unterberg
    Foto: Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee
  • / Laternenweg Unterberg
    Foto: Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee
  • / Laternenweg Unterberg
    Foto: Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee
m 1050 1000 950 800 600 400 200 m Restaurant Alpenblick Restaurant Schäfli Unteriberg, Herti Unteriberg, Post
Erleben Sie eine gemütliche Winterwanderung mit Familie oder Freunden auf dem entzückenden Laternenweg in  Unteriberg.
leicht
Strecke 0,9 km
0:14 h
6 hm
6 hm
919 hm
913 hm

Der Laternenweg verfügt über insgesamt 29 Laternen über den ganzen Weg verteilt. Kreiert wurden die Laternen hauptsächlich von Schüler aus der 5. Klasse, Gemeindeschule und Bezirksschule Schwyz aus Unteriberg. Zusätzlich erstellten Helferinnen und Helfer des Vehrkersverein Unteriberg einige Laternen. Der weihnachtliche Winterwanderweg befindet sich auf einem flachen Wanderweg am Fluss entlang. Die Laternen beleuchten den Rundweg von 17.00 - 22.00 Uhr mit dem Kerzenlicht. Alle Laternen werde ab Ende November bis 6. Januar beleuchtet. Das Erlebnis eignet sich für Gross und Klein.

 

Profilbild von Einsiedeln - Ybrig - Zürichsee AG
Autor
Einsiedeln - Ybrig - Zürichsee AG
Aktualisierung: 07.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
919 m
Tiefster Punkt
913 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Alpenblick
Restaurant Schäfli

Start

Parkplatz Karrenboden (917 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'704'028E 1'212'849N
DD
47.058501, 8.807962
GMS
47°03'30.6"N 8°48'28.7"E
UTM
32T 485416 5211683
w3w 
///angenehm.gleise.zügen

Ziel

Parkplatz Karrenboden

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Karrenboden startet der Weg - rechts dem Fluss entlang - den Laternen auf dem Rundweg folgen bis zurück zum Parkplatz Karrenboden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Postauto von Einsiedeln Richtung Hoch-Ybrig, Ausstieg bei der Haltestelle "Unteriberg Herti".

Danach zu Fuss (ca. 10 Min.) dem Flussentlang, am Fussballplatz vorbei bis zur nächsten Kreuzung, abbiegen nach rechts in Richtung Parkplatz Karrenboden.

Anfahrt

  • Ab Zürich auf der Autobahn A3 bis zur Ausfahrt nach Richterswil, über Samstagern, Schindellegi nach Einsiedeln (Umfahrungsstrasse), danach dem Sihlsee entlang nach Unteriberg.
  • Ab Schwyz auf der Kantonsstrasse Richtung Sattel weiter nach Biberbrugg, Verzweigung nach Einsiedeln (Umfahrungsstrasse), danach dem Sihlsee entlang nach Unteriberg.
  • Ab Zug auf der Kantonsstrasse Richtung Ägeri bis nach Oberägeri, über den Raten nach Biberbrugg, Verzweigung nach Einsiedeln (Umfahrungsstrasse), danach dem Sihlsee entlang nach Unteriberg.

Parken

  • Parkplatz Karrenboden
  • Parkplatz MZH Baumeli

Koordinaten

SwissGrid
2'704'028E 1'212'849N
DD
47.058501, 8.807962
GMS
47°03'30.6"N 8°48'28.7"E
UTM
32T 485416 5211683
w3w 
///angenehm.gleise.zügen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Tragen Sie warmes Schuhwerk. Es wird empfohlen eine Winterjacke, Handschuhe und eine Mütze zu tragen, da es am Abend etwas frisch sein kann.

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
0,9 km
Dauer
0:14 h
Aufstieg
6 hm
Abstieg
6 hm
Höchster Punkt
919 hm
Tiefster Punkt
913 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.