Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Via Urschweiz, 2. Etappe

Hiking Trail · Isenthal
Responsible for this content
Verein Urner Wanderwege Verified partner  Explorers Choice 
  • Eine tolle Wanderung durch eine fantastische Landschaft im Isenthal
    / Eine tolle Wanderung durch eine fantastische Landschaft im Isenthal
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Roneboden - Wängi - Horlachen
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Obere Schändlen Isenthal
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Gitschenen mit Berggasthaus
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Wildheuergebiet Haldifeld ob Grosstal
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Gitschenen Kapelle
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Wildheu transportieren
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Chneuwis zum Geissboden
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km Spiel- und … Gitschenen Luftseilbahn Grosstal-Horlachen … müM) Bergasthaus Gitschenen Luftseilbahn St.Jakob-Gitschenen … müM) Bewegungsraum Isenthal Isitalerbach
Durch die vom Fonds Landschaft Schweiz ausgezeichnete schönste Wildheu-Landschaft der Schweiz steigen wir hinauf zu Bergbauern und Alphirten.
moderate
Distance 8.4 km
3:13 h
869 m
99 m
1,547 m
776 m

Vom Dorf Isenthal wandern wir Richtung Westen aus dem Dorf hinaus. Am wilden Dorfbach entlang und vorbei an herrlichen Bauernhöfen schlendern wir ins Tal hinein über steile Heuwiesen mit seltenen Alpenblumen, farbigen Schmetterlingen und Wildtieren bis zur sehenswerten St. Jakob Kapelle.

Von hier aus geht es steil aufwärts auf dem alten Viehfahrweg bis zur ganzjährig bewohnten Alp-Siedlung Gitschenen auf 1550 müM. Nebst der Bergstation der Liftseilbahn gibt es hier auch verschiedene Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten.  Ein Besuch in der modernen Betrufkapelle, im Alpenkräutergarten oder ein Spaziergang auf dem naturkundlichen Höhenweg lohnen sich. Die Bewirtschaftung der wilden und steilen Wiesen unter den schroffen Felswänden hat den Bergheuern vom Isenthal den Preis „Landschaft des Jahres 2016“ eingebracht. 

Author’s recommendation

Abstecher zu Urner Mundartweg, Bärenweg oder Handwerkerweg sind empfehlenswert. Auch der Friedhof und die Kirche sind ein Besuch wert.
Profile picture of Markus Fehlmann
Author
Markus Fehlmann 
Update: April 12, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,547 m
Lowest point
776 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Keine

Tips and hints

Hier gelnagen Sie aug^f die Webseite der Via Urschweiz, wo Sie noch viel mehr erfahren.

Start

Dorf Isenthal (776 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'685'546E 1'196'105N
DD
46.910541, 8.561569
DMS
46°54'37.9"N 8°33'41.6"E
UTM
32T 466612 5195316
w3w 
///translate.apprehend.snuggled

Destination

Bergstation der Luftseilbahn Isenthal - Gitschenen

Turn-by-turn directions

Dorf Isenthal - Wissig - Stalden - Schluchen - St. Jakob - Gitschen Egg - Hinter Egg - Gitschenen

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Postauto erreichen Sie Isenthal vom Bahnhof Altdorf her oder vom Bahnhof Flüelen her.

Getting there

Es lohnt sich, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Parking

Parkplätze gibt es vor allem bei der Luftseilbahn Isenthal - Gitschenen. Im Dorf Isenthal sind nur wenige Parkplätze verfügbar.

Coordinates

SwissGrid
2'685'546E 1'196'105N
DD
46.910541, 8.561569
DMS
46°54'37.9"N 8°33'41.6"E
UTM
32T 466612 5195316
w3w 
///translate.apprehend.snuggled
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Gute Wanderschuhe und Tagesrucksack.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
8.4 km
Duration
3:13 h
Ascent
869 m
Descent
99 m
Highest point
1,547 m
Lowest point
776 m
Public-transport-friendly Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Botanical highlights Flora and fauna Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view