Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Waldstätterweg Brunnen - Gersau

Hiking Trail
Responsible for this content
Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege Verified partner  Explorers Choice 
  • Sicht vom Waldstätterweg zurück auf Brunnen mit den Mythen.
    / Sicht vom Waldstätterweg zurück auf Brunnen mit den Mythen.
    Photo: Erhard Gick, Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege
m 700 600 500 400 7 6 5 4 3 2 1 km Brunnen, Fallenbach Strandbad Hopfräben Steak House Brunnen, Seeschlössli Café Restaurant Schiller Restaurant Schiff Restaurant Beaufort Brunnen, Schiller Gersau Lido Brunnen
Ein Hauch von Süden – von Brunnen über den Waldstätterquai und den Auslandschweizerplatz an die Seestrasse bis nach Brünischart. Hier beginnt der Bergwanderweg durch die südländisch anmutende Waldvegetation mit herrlicher Rundsicht. Via Gersau wird Vitznau erreicht.
easy
Distance 7.8 km
2:45 h
292 m
281 m
Zu Fuss um den ganzen Vierwaldstättersee auf dem Waldstätterweg – wenn das keine Herausforderung ist! Beginnen Sie mit dem abwechslungsreichen Teilstück Brunnen - Gersau. Spazieren Sie durch das Dorf Brunnen, vorbei an Campingplätzen, der Luftseilbahn-Talstation und dem neuen Bootshafen bis Sie zur Abzweigung «Brünischart» kommen. Jetzt geht es kräftig bergauf, über Stock und Stein, natürliche Treppen, immer durch den Wald. Die Anstrengung wird belohnt - verschnaufen Sie auf einer gemütlichen Holzbank und bestaunen Sie die grandiose Sicht über den See. Lassen Sie Ihren Blick von den Urner-Alpen über die Klewenalp zum Stanserhorn und Pilatus schweifen. Nach einer weiteren kurzen Steigung führt der Weg wieder abwärts bis Sie in Gersau ankommen. Machen Sie unbedingt noch einen Rundgang im kleinen Kurpark und erleben Sie, wie das mediterrane Klima Palmen, Araukarien und sonstige exotische Pflanzen gedeihen lässt. Nach einer Erfrischung in einem der Lokale direkt am See steht der Bus oder das Schiff für Ihre Weiterreise bereit.

Author’s recommendation

Abstecher in die Pfarrkirche von Gersau. Die heutige schöne klassizitische Kirche wurde in den Jahren 1807 - 1812 erbaut, welche das Dorfbild in den letzten 200 Jahren geprägt hat. 
Profile picture of Marcel Truttmann
Author
Marcel Truttmann 
Update: June 25, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
692 m
Lowest point
433 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Café Restaurant Schiller
Seehotel Schwert
Seehotel Waldstätterhof Brunnen
Steak House
Restaurant Schiff
Restaurant Elite
Kombüse
Seerestaurant Lido
Restaurant Beaufort
Restaurant Schilf

Safety information

Strasse bei Brünischart vorsichtig überqueren.

Start

Brunnen Schiffstation SGV (438 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'688'740E 1'205'401N
DD
46.993733, 8.605305
DMS
46°59'37.4"N 8°36'19.1"E
UTM
32T 469989 5204543
w3w 
///prouder.blockage.less

Destination

Gersau Seebühne

Turn-by-turn directions

Von der Schiffstation geht es westwärts der berühmten Seepromenade des Kurortes entlang. Man gelangt zum Auslandschweizerplatz, dort rechts das Brücklein über das Leewasser überqueren und weiter dem Seeuferweg folgen. Am Strandbad vorbei geht es bis zur Häuserparzelle an der Muota. Dem Strässlein nordwestlich folgen bis zur Querstrasse. Dann links halten dem Trottoir folgen bis Fallenbach und Brünischart. Von dort geht es Richtung Geisstal und dem Oberholz mit schönen Aussichtspunkten Richtung Gersau. Im Heiterbuolwald trifft man auf die Quartierstrasse. Jetzt geht es über das Rüteli, der Kirche entlang Richtung Schiffstation SGV und zur Seebühne.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit den SBB bis Brunnen. Auto AG Schwyz Linie 2 ab Schwyz; Linie 28 ab Rotkreuz. Mit der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees ab Luzern, Flüelen, Treib bis Brunnen.SBB-Fahrplan Fahrplan Auto AG SchwyzFahrplan SGV

Getting there

Mit dem PW auf der A4 bis Ausfahrt Brunnen, Richtung Zentrum Brunnen.

Parking

Gemeindeparkplatz im Zentrum oder Sportplatz Gersauerstrasse (alle gebührenpflichtig).

Coordinates

SwissGrid
2'688'740E 1'205'401N
DD
46.993733, 8.605305
DMS
46°59'37.4"N 8°36'19.1"E
UTM
32T 469989 5204543
w3w 
///prouder.blockage.less
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Wanderschuhe mit gutem Profil oder Treckingschuhe Regenjacke Getränk Verpflegung, eventuell Stöcke.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
7.8 km
Duration
2:45 h
Ascent
292 m
Descent
281 m
Scenic Refreshment stops available Linear route Family-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view