Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Mountain Bike

Around the Schrattenfluh

· 1 review · Mountain Bike · Flühli
Responsible for this content
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verified partner 
  • Rund um die Schrattenfluh
    / Rund um die Schrattenfluh
    Photo: outsideisfree.ch, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Rund um die Schrattenfluh
    Photo: outsideisfree.ch, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Frisches Bergwasser für unterwegs
    Photo: outsideisfree.ch, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Aufstieg zum Hilfernpass
    Photo: outsideisfree.ch, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Rund um die Schrattenfluh
    Photo: outsideisfree.ch, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Rund um die Schrattenfluh
    Photo: outsideisfree.ch, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Rund um die Schrattenfluh
    Photo: outsideisfree.ch, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Feine «Merängge» im Kemmeriboden-Bad
    Photo: outsideisfree.ch, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Die eindrückliche Schrattenfluh
    Photo: outsideisfree.ch, UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 50 40 30 20 10 km

A round tour of the striking Schrattenfluh with steep climbs and some great single trails!
difficult
52.1 km
5:00 h
1745 m
1745 m

Highlights: Crossing the Hilfere Pass and a tasty meringue with cream at Kemmeriboden Bad

 

Note(s)

Key points:

  • Dismount Birkenhof
  • Junkholz approx. 150 m
  • Watch out for the Hilferehüttli junction (slow down on the descent!)

 

Tips: Kneipp installation at Schwandalpweiher, Flühli

 

Food/drink:

  • Restaurants in Sörenberg
  • Hotel Kemmeriboden Bad
  • Restaurants in Flühli

Author’s recommendation

Gegen Ende der Tour lohnt sich ein Stopp beim Berggasthaus Salwideli, gönnen Sie sich auf der kleinen Terrasse ein Entlebucher Bier.
Profile picture of UNESCO Biosphäre Entlebuch
Author
UNESCO Biosphäre Entlebuch
Updated: September 14, 2020

Difficulty
S1 difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1527 m
Lowest point
882 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Kritische Stellen:

  • Fussstrecke Birkenhof - Junkholz ca. 150 m
  • Abzweigung Hilferehüttli nicht verpassen (Abfahrtstempo anpassen!)
  • Steile Passage zwischen Steiwang und Imbrig

 

Tips, hints and links

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28 
CH-6170 Schüpfheim
Tel. +41 41 485 88 50 
www.biosphaere.ch 

Start

Sörenberg post office (1153 m)
Coordinates:
DD
46.821778, 8.034341
DMS
46°49'18.4"N 8°02'03.6"E
UTM
32T 426341 5185812
w3w 
///parading.ghost.pest

Destination

Sörenberg post office

Turn-by-turn directions

Sörenberg - Birkenhof - Junkholz - Steibödili - Bunishus - Flühli - Hilferepass - Hilferehüttli - waterfall - Buhütte - Hürndli - Steiwang - Imbrig - Wittenfähren - Unter Lochsitli - Bumbach - Kemmeriboden - Schönisei - Chüblisbüel - Schneeberg - Salwideli - Südelhöchi - Sörenberg

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Sörenberg via Schüpfheim (Bahnlinie Bern-Luzern. Ab Schüpfheim fahren Sie mit den Postauto bis nach Sörenberg "Camping".

Planen Sie Ihre Reise mit dem SBB Online Fahrplan.

Getting there

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Sörenberg über die Hauptstrasse 10 Richtung Schüpfheim und von dort nach Flühli Sörenberg. Von Giswil über die Panoramastrasse / Glaubenbielenpass nach Sörenberg.

Planen Sie Ihre Route mit Hilfe des Google Routenplaners.

Parking

Ein kostenloser Parkplatz steht bei der Talstation der Gondelbahn Rossweid zur Verfügung.

Coordinates

DD
46.821778, 8.034341
DMS
46°49'18.4"N 8°02'03.6"E
UTM
32T 426341 5185812
w3w 
///parading.ghost.pest
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Die Broschüre «Bike-Guide» erhalten Sie im Biosphärenzentrum oder im Broschüren-Shop auf www.biosphaere.ch   

Equipment

Eine gute Ausrüstung inkl. Regen- und Wärmeschutz und Helmtragen sind selbstverständlich. Reparatur- und Erstehilfe-Set sind immer dabei. Ihr Bike ist strassentauglich und für die Dämmerung haben Sie Licht dabei.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

5.0
(1)
Profile picture
Carlo Ulrich 
July 26, 2018 · Community
Donnerstag, 26. Juli 2018, 09:48 Uhr
Photo: Carlo Ulrich, Community
Donnerstag, 26. Juli 2018, 09:51 Uhr
Photo: Carlo Ulrich, Community
Donnerstag, 26. Juli 2018, 09:51 Uhr
Photo: Carlo Ulrich, Community
Bikeguide Erich Stoz
June 28, 2018 · Community
Na Ja. Es gibt verschiedene Standpunkte beim bewerten. Ich würde meinen es sind 1% Singletrail. Der Rest ist Alpstrasse und ganz viel Asphalt. Dazu noch Hauptstrasse was gar nicht geht. Landschaftlich top. Alp Imbrig top.
show more
Donnerstag, 28. Juni 2018, 17:01 Uhr
Photo: Bikeguide Erich Stoz, Community
Donnerstag, 28. Juni 2018, 17:02 Uhr
Photo: Bikeguide Erich Stoz, Community
Donnerstag, 28. Juni 2018, 17:02 Uhr
Photo: Bikeguide Erich Stoz, Community
Donnerstag, 28. Juni 2018, 17:02 Uhr
Photo: Bikeguide Erich Stoz, Community

Photos from others

Donnerstag, 26. Juli 2018, 09:48 Uhr
Donnerstag, 26. Juli 2018, 09:51 Uhr
Donnerstag, 26. Juli 2018, 09:51 Uhr
Donnerstag, 28. Juni 2018, 17:01 Uhr
+ 3

Reviews
Difficulty
S1 difficult
Distance
52.1 km
Duration
5:00h
Ascent
1745 m
Descent
1745 m
Public transport friendly Refreshment stops available Loop Scenic

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.