Plan a route here Copy route
Mountain Bikerecommended route

Bike-Tour 404: Gitschital-Bike

Mountain Bike · Switzerland
LogoVerein Urner Wanderwege
Responsible for this content
Verein Urner Wanderwege Verified partner  Explorers Choice 
  • Bike-Tour 4040: Eine herrliche Aussicht!
    / Bike-Tour 4040: Eine herrliche Aussicht!
    Photo: ARE, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Bike-Tour 4040: Mitten durch Blumenwiesen!
    Photo: ARE, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Bike-Tour 4040: Ein Ritt durch eine wilde Alpenlandschaft
    Photo: ARE, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Bike-Tour 404: Gut ausgeschildert!
    Photo: Markus Fehlmann, Verein Urner Wanderwege
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 20 15 10 5 km
Gitschital Bike bietet Ihnen eine fantastische Kombination zwischen Vierwaldstättersee und Bergtal. Diese abwechslungsreiche Tour, gespickt mit nahrhaften Steigungen entführt Sie in ein ruhiges und abgelegenes Seitental.
moderate
Distance 24.2 km
4:14 h
916 m
916 m
1,301 m
434 m
Ab Bahnhof Altdorf fahren Sie Richtung Norden bis Wild Ried und anschliessend in westlicher Richtung auf einem Flurweg bis Unterdorf. Neben einem Besuch des Schlosses A Pro und der darin beherbergten Mineralienausstellung empfiehlt sich eine Zusatzschlaufe an den Urnersee mit seinen Badeinseln namens Lorelei. Nach der Abzweigung beim Kloster St. Lazarus, dessen Ursprung bis ins Mittelalter zurück geht und das älteste Kloster im Kanton Uri ist, steigt die Tour kontinuierlich an bis in die Waldstrasse Gitschital. Diese kurvenreiche Strasse mit den knackigen Steigungen hat es in sich. Bevor Sie durch den Tunnel ins Gitschital einfahren, sollten Sie beim Aussichtspunkt Stotzigen unbedingt einen Halt einlegen - die Aussicht auf das Reussdelta ist überwältigend. Die letzten 3 Kilometer führen Sie durch kühle Waldabschnitte und Alpweiden, bevor Sie den Gitschitaler Boden, den höchsten Punkt der Route erreichen. Auf dem gleichen Weg nehmen Sie die Abfahrt bis zum Bodenwald unter die Räder. Anschliessend rollen Sie südlich über das Freiherrendorf, mit Blick auf die historische Burgruine von Attinghausen, zurück zum Ausgangspunkt.

Author’s recommendation

Geniessen Sie die Aussicht über das Reusstal!
Profile picture of Markus Fehlmann
Author
Markus Fehlmann 
Update: December 30, 2016
Difficulty
S0moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,301 m
Lowest point
434 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Bahnhof Altdorf (447 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'690'938E 1'192'374N
DD
46.876276, 8.631595
DMS
46°52'34.6"N 8°37'53.7"E
UTM
32T 471927 5191481
w3w 
///mount.veered.allows

Destination

Bahnhof Altdorf

Turn-by-turn directions

Altdorf - Seedorf - Im Bodenwald - Gitschitaler Boden - Im Bodenwald - Attinghausen - Altdorf

Note


all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'690'938E 1'192'374N
DD
46.876276, 8.631595
DMS
46°52'34.6"N 8°37'53.7"E
UTM
32T 471927 5191481
w3w 
///mount.veered.allows
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
S0moderate
Distance
24.2 km
Duration
4:14 h
Ascent
916 m
Descent
916 m
Highest point
1,301 m
Lowest point
434 m
Circular route Scenic

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 6 Waypoints
  • 6 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view