Plan a route here Copy route
Snowshoeing Top

Flüeli - Sachseln

Snowshoeing
Responsible for this content
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verified partner 
  • Markierung Mittelpunkt von Obwalden
    / Markierung Mittelpunkt von Obwalden
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
m 1000 800 600 400 6 5 4 3 2 1 km
Wenn es wieder einmal „z’Bodä schniit“, ist dies eine geschichtsträchtige, aussichtsreiche und ungewöhnliche Schneeschuhtour im Sarneraatal.
easy
6.6 km
2:44 h
259 m
516 m

Unmittelbar am Flüeliplatz steht das von Niklaus von Flüe (1417-1487) erbaute Wohnhaus, in dem er als Bauer und Ratsherr mit seiner Familie lebte, bevor er sich 1467 als Bruder Klaus ins Eremitenleben in den Ranft zurückzog. Ein direkter Wanderweg zieht sich über Bitzi – Hostettli – Balmetschwand sanft hinauf nach Schluecht - Oberriedmattli, von wo man querfeldein einen Forstweg erreicht. Dieser führt südwestwärts dem Waldrand entlang bis Pkt. 842 und dann durchs Tobel des Sachsler Dorfbachs und den Schwandenwald zum geographischen Mittelpunkt (Pkt. 857) des Kantons Obwalden. Er wurde 2009 zum Abschluss der amtlichen Vermessung (AV93) mit einer Stele vermarkt und daneben ein Schutzhüttli mit Grillstelle errichtet. Nur von wenigen Orten aus kann man einen derart umfassenden Überblick über das ganze Sarneraatal geniessen.

Genügend Schnee erlaubt es, direkt über die weiten Hänge von Gloters bis Spilmoos hinunterzuschlendern, parallel zum Wanderweg der bei Pkt. 686 zum Dorfbach hinab führt und diesem entlang zum Schiessstand und über Steinen ins Pilgerdorf. Hier lohnt sich ein Besuch der  Pfarrkirche, welche seit 1679 das Grab von Bruder Klaus beherbergt, an dessen Wirksamkeit als Mystiker, Mittler, Mensch 2017 ein Gedenkjahr erinnerte. Verschiedene Gaststätten laden zur wohl verdienten Stärkung von den Strapazen ein.

Author’s recommendation

Geographischer Mittelpunkt des Kantons Obwalden bei Koordinaten 661’442/189’581

Diese Wanderung ist auf einer Höhe von maximal 981. m. ü M. und mit Schneeschuhen nur begehbar, wenn es bis in das Tal hinuter geschneit hat. Erkundigen Sie sich vorgängig über die Schneelage. 

Profile picture of Obwalden Tourismus
Author
Obwalden Tourismus
Updated: August 26, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
982 m
Lowest point
471 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Bitte beachten Sie, dass dieser Weg nicht ausgeschildert ist. 

Start

Flüeli-Ranft (727 m)
Coordinates:
DD
46.871902, 8.269739
DMS
46°52'18.8"N 8°16'11.1"E
UTM
32T 444348 5191188
w3w 
///crest.salary.trainer

Destination

Bahnhof Sachseln

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Ab Luzern oder Interlaken mit dem Luzern-Interlaken-Express nach Sachseln. Ab Sachseln weiter mit dem Postauto nach Flüeli-Ranft.

Getting there

Auf der A2 von Luzern her im Tunnel auf die A8 Richtung Interlaken, Sarnen wechseln und dann der Strasse folgen bis zur Ausfahrt Sarnen Süd. . Bei Kreissel die dritte Ausfahrt Richtung Sachseln nehmen. 

Von Interlaken via Brünig auf der A8 bis zur Ausfahrt Giswil Norn. Weiter auf der Hauptstrasse bis nach Sachseln.

Coordinates

DD
46.871902, 8.269739
DMS
46°52'18.8"N 8°16'11.1"E
UTM
32T 444348 5191188
w3w 
///crest.salary.trainer
Arrival by train, car, foot or bike

Questions & Answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
6.6 km
Duration
2:44h
Ascent
259 m
Descent
516 m
Public transport friendly Point-to-point Refreshment stops available Family friendly

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.