Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Snowshoeing

Pörterwald - Fluonalp - Mändli

Snowshoeing
Responsible for this content
Region Luzern-Vierwaldstättersee Verified partner  Explorers Choice 
  • Tourengeher über dem Nebelmeer.
    / Tourengeher über dem Nebelmeer.
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Gipfelkreuz Mändli
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Panorama Schneeschuhtour Mändli
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Blick ins Sarneraatal
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 km

Anspruchsvolle Tour mit traumhafter Aussicht auf Pilatus, Rigi, Stanserhorn, Arvi und auch auf die Berner Alpen. 
difficult
14.4 km
6:16 h
935 m
935 m

Von der Postauto Haltestelle Pörterwald gelangt man auf der Alpstrasse über Hinter Brosmatt zur Lengegghütte Pkt. 1551, wo sich – im Winter allerdings ohne Bewirtung – ein Marschhalt lohnt. Von da an und weiter hinauf weitet sich ein traumhafter Blick über das Sarneraatal und dessen Bergkranz mit Pilatus, Rigi, Stanserhorn und Arvi am Horizont. Bis zur Fluonalp geht’s auf dem Alpsträsschen weiter. Von dort steigt der Weg in leicht hügeligem Gelände hinauf zur Dundelegg Pkt. 1726 und dann westwärts über die Rückenegg immer auf dem Grat haltend zum Gipfelziel Mändli Pkt. 2055. Auf dieser ganzen Gratwanderung zeigen sich gegenüber die Berner Alpen von der besten Seite.

Zurück geht’s auf gleichem Weg.

 

Bei guten, lawinensicheren Schneeverhältnissen laden ab der Rückenegg Pkt. 1949 die weiten Hänge über den Chringenboden und Chäseren, links des markanten Tälchens unter der Rossflue querend, zum direkten Abstieg nach der Lengegghütte ein. Ab der Lengegghütte folgt die Rückwanderung der Aufstiegsspur.

Profile picture of Obwalden Tourismus
Author
Obwalden Tourismus
Updated: August 26, 2020

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1951 m
Lowest point
1016 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Diese Route ist nicht ausgeschildert. Für ortsunkundige Gäste wird empfohlen die Tour mit einem Guide in Angriff zu nehmen. 

Start

Pörterwald (1018 m)
Coordinates:
DD
46.828506, 8.132161
DMS
46°49'42.6"N 8°07'55.8"E
UTM
32T 433811 5186472
w3w 
///erase.jolly.crackles

Destination

Pörterwald

Note


all notes on protected areas

Public transport

Ab Giswil fährt das Postauto (Skibus Mörlialp) an Wochenenden und während den Schulferien über die Panoramastrasse zur Haltestelle Pörterwald. 

Getting there

Bei der Haltestelle Pörterwald befinden sich wenige Pärkplätze. In schneearmen Wintern kann man mit dem Auto auch vereinzelte Ausstellplätze bei der Gütschschwand erreichen.

Coordinates

DD
46.828506, 8.132161
DMS
46°49'42.6"N 8°07'55.8"E
UTM
32T 433811 5186472
w3w 
///erase.jolly.crackles
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
14.4 km
Duration
6:16h
Ascent
935 m
Descent
935 m

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.