Plan a route here Copy route
Snowshoeing Top

Schneeschuhtrail Brämegg

Snowshoeing · Central Switzerland
Responsible for this content
Klewenalp
  • /
    Photo: Bergbahnen Beckenried-Emmetten AG, Klewenalp
  • /
    Photo: Bergbahnen Beckenried-Emmetten AG, Klewenalp
  • /
    Photo: Bergbahnen Beckenried-Emmetten AG, Klewenalp
m 1550 1500 1450 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Der Schneeschuhtrail Brämegg führt von der Bergstation Klewenalp hinab zum Wangiboden (Talstation Sesselbahn Klewenstock). Von dort führt der Weg weiter zum Aussichtspunkt Brämegg, dann hinauf zum Naturfreundehaus Röthen und zurück zur Bergstation Klewenalp.
easy
3 km
1:45 h
140 m
140 m

Erleben Sie die Faszination Schneeschuhlaufen in der wunderschönen Winterwelt auf der Klewenalp, hoch über dem Vierwaldstätterseee.

Diese abwechslungsreiche Schneeschuhwanderung führt Sie von der Bergstation Klewenalp hinab zum Wangiboden (Talstation Sesselbahn Klewenstock). Von dort führt der Weg zum Aussichtspunkt Brämegg, welcher Ihnen einen atemberaubenden 360 Grad Blick auf die umliegende Zentralschweizer Bergwelt und den tiefblauen Vierwaldstättersee gewährt. Der Platz bietet Ihnen die ideale Möglichkeit für eine kurze Verschnaufpause bevor der letzte Anstieg zum Naturfreundehaus Röthen ansteht (Öffnungszeiten unter www.klewenalp.ch). Das letzte Stück zurück zur Bergstation Klewenalp lässt sich bequem auf dem Winterwanderweg begehen.

Den aktuellen Fahrplan der Luftseilbahn Beckenried-Klewenalp finden Sie unter www.klewenalp.ch/luftseilbahn

Author’s recommendation

Lust auf eine geführte Schneeschuhtour inkl. Fondueplausch?  Infos unter: 
Profile picture of Bergbahnen Beckenried-Emmetten AG
Author
Bergbahnen Beckenried-Emmetten AG
Updated: March 17, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,597 m
Lowest point
1,457 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Allgemeine Sicherheitshinweise:

  • Der Schneeschuhtrail ist entlang der gesamten Route gekennzeichnet
  • Informieren Sie sich frühzeitig und eigenständig über die aktuellen Schnee- und Laweinenverhältnisse

Verhaltensregeln:

  • Genügend Zeit einplanen, regelmässig rasten.
  • Kein unnötiges Risiko eingehen und das Wetter stets überwachen
  • Immer auf der signalisierten route bleiben, Abkürzungen vermeiden
  • Waldränder, Aufforstungen und kleinen Jungwuchs meiden
  • Dem Wild nach Möglichkeiten ausweichen
  • Tiere aus gebührender Distanz beobachten
  • Hunde nach Möglichkeit zu Hause lassen oder an der Leine führen
  • Nur Erinnerungen mitnehmen und nur Ihre Spur hinterlassen!

Weitere Infos unter: www.natur-freizeit.ch/schneesport-mit-ruecksicht.ch

Tips, hints and links

Schneeschuhe und Stöcke können bei der arena sport Station bei der Bergstation Klewenalp gemietet werden: www.klewenalp.ch/schneeschuhtouren

Start

Bergstation Klewenalp (1,593 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'678'784E 1'199'311N
DD
46.940213, 8.473366
DMS
46°56'24.8"N 8°28'24.1"E
UTM
32T 459917 5198654
w3w 
///stables.comforted.sandpaper

Destination

Bergstation Klewenalp

Turn-by-turn directions

Klewenalp - Sunnigrain - Wangiboden - Brämegg - Röthen - Klewenalp

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem öffentlichen Verkehr, entweder mit dem Schiff, zb. ab Luzern oder Brunnen oder mit Bahn und Bus ab Luzern erreichen Sie die Region Klewenalp schnell und erholt www.klewenalp.ch/anreise

Getting there

Die Region Klewenalp liegt sehr zentral direkt an der A2 Nord-Südverbindung und ist sehr schnell und bequem erreichbar www.klewenalp.ch/anreise

Parking

Die aktuellen Tarife finden Sie unter www.klewenalp.ch/anreise

Coordinates

SwissGrid
2'678'784E 1'199'311N
DD
46.940213, 8.473366
DMS
46°56'24.8"N 8°28'24.1"E
UTM
32T 459917 5198654
w3w 
///stables.comforted.sandpaper
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

  • Den winterlichen Temperaturen angepasste Bekleidung
  • Schneeschuhe (können bei der Bergstation Klewenalp gemietet werden)
  • Stöcke  (können bei der Bergstation Klewenalp gemietet werden)
  • Winterwanderkarte
  • Mobiltelefon
  • evtl. Safety Equipment (Schaufel, Sonde, LVS)
  • Trinkflasche und Zwischenverpflegung
  • Erste-Hilfe-Material, Rettungsdecke, Taschenlampe, Handy
  • Sonnenschutz

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
3 km
Duration
1:45 h
Ascent
140 m
Descent
140 m
Public-transport-friendly Loop Scenic Insider tip Forest roads Clear area Forest

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view