Plan a route here Copy route
Winter Hikingrecommended route

Winterwanderung Gastronomische Rundwanderung Sörenberg

Winter Hiking · UNESCO Biosphere Entlebuch
LogoUNESCO Biosphäre Entlebuch
Responsible for this content
UNESCO Biosphäre Entlebuch Explorers Choice 
  • Starten Sie mit einem Cüpli beim Erlebnis-Restaurant Rossweid in die Winterwanderung
    / Starten Sie mit einem Cüpli beim Erlebnis-Restaurant Rossweid in die Winterwanderung
    Photo: Laila Bosco, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Vom Salwideli führt der Weg teilweise entlang der Skipiste zum Rischli
    Photo: Laila Bosco, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Hier gehts Richtung Salwideli
    Photo: Laila Bosco, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Regionale, abwechselnde Menüs warten auf die erlebnishungrigen Gäste
    Photo: Laila Bosco, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Traumhafte Aussicht auf die Brienzer Rothorn Kette
    Photo: Laila Bosco, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Platz nehmen und geniessen!
    Photo: Laila Bosco, UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 1400 1300 1200 1100 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Wintererlebnis nahe Luzern gesucht? Wie wäre es mit einem Tagesausflug ins Winter-Märchenland Sörenberg, wo sich der Start- und Zielpunkt der gastronomischen Rundwanderung befindet. Vier kulinarische Wanderpausen versüssen Ihnen die Winterwanderung durch die verschneite Moorlandschaft.
easy
Distance 8.7 km
2:30 h
57 m
367 m
1,464 m
1,097 m

Die einfache Winterwanderung in herrlicher Kulisse der führt Sie durch die traumhaft verschneite Moorlandschaft zwischen Rossweid und Salwideli. Stehts im Blickfeld sind auch weissen Karrenfelder der Schrattenfluh und die steilen Flanken des Brienzergrates. Alles ist angerichtet, um die Sie ins Staunen zu bringen. So auch in den Gastronomiebetrieben, die die Rundwanderer auf der Strecke Rossweid – Salwideli – Rischli – Sörenberg mit je einem lokalen Gang stärken. (Erlebnis-)Hungrige Gäste buchen die gastronomische Rundwanderung bequem von Zuhause - der Rest ist «Geniessen».

 

Preis & Buchung
Buchbar ist das Angebot für CHF 65.00. Das Kombi-Ticket inkl. Bergbahnfahrt, Cüpli und 3-Gang Menü muss im Voraus reserviert werden. Hier finden Sie die Verfügbarkeiten der gastronomischen Rundwanderung in Sörenberg und können die gewünschte Anzahl Tickets direkt buchen.

Abkürzungen mit dem Salwidelibus (vom Salwideli zum Rischli) möglich, die Fahrpreise sind im Pauschalangebot nicht inbegriffen.

Author’s recommendation

Traumhaufte Moorlandschaft zwischen Rosswei und Salwideli!
Profile picture of UNESCO Biosphäre Entlebuch
Author
UNESCO Biosphäre Entlebuch 
Update: March 24, 2022
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,464 m
Lowest point
1,097 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Wir bitten Sie, auf den Winterwanderwegen folgende Punkte zu beachten:

  • Bleiben Sie auf den markierten Routen
  • Wenn möglich, sollte die Langlaufloipegemieden werden. Falls dies nicht möglich ist, sollte hintereinandermarschiert und nicht in die Spuren getreten werden.
  • Planen Sie genügend Zeit ein und überwachen Sie das Wetter
  • Verhalten Sie sich ruhig, so besteht gar die Möglichkeit, Wildtiere zu sehen; beobachten Sie die Tiere aus gebührender Distanz
  • Falls Sie ihren Hund mitnehmen, gehört er an die Leine
  • Zum Thema Abfall: Nehmen Sie diesen mit den schönen Erinnerungen mit nach Hause und hinterlassen Sie nur Ihre Spur

Wenn Natursporttreibende den Raum der Wildtiere respektieren, braucht es weniger Verbote und Einschränkungen und die Naturlandschaft bleibt offen für echte Naturerlebnisse. Wir bitten Sie um sorgfältige Rücksichtnahme und bedanken uns dafür!

Tips and hints

Bergbahnen Sörenberg AG
Hinterschöniseistrasse 4
CH-6174 Sörenberg
Telefon +41 (0)41 488 21 21
bahnen@soerenberg.ch
www.soerenberg.ch

Start

Rossweid (1,463 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'644'917E 1'184'333N
DD
46.808646, 8.027116
DMS
46°48'31.1"N 8°01'37.6"E
UTM
32T 425772 5184359
w3w 
///comment.punctual.ferried

Destination

Restaurant Bäckerstube

Turn-by-turn directions

Rossweid - Salwideli - Rischli - Dorf

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Sörenberg via Schüpfheim (Bahnlinie Bern-Luzern. Ab Schüpfheim fahren Sie mit den Postauto bis nach Sörenberg "Post". Planen Sie Ihre Reise mit dem SBB Online Fahrplan.  

Getting there

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Sörenberg über die Hauptstrasse 10 Richtung Schüpfheim und von dort nach Flühli Sörenberg.

Achtung im Winter ist die Panoramastrasse via Giswil gesperrt!

Parking

Ein kostenpflichtiger Parkplatz steht bei der Talstation Rossweid zur Verfügung.

Coordinates

SwissGrid
2'644'917E 1'184'333N
DD
46.808646, 8.027116
DMS
46°48'31.1"N 8°01'37.6"E
UTM
32T 425772 5184359
w3w 
///comment.punctual.ferried
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Broschüre Winterwandern - Wandervorschläge in der UNESCO Biosphäre Entlebuch können Sie hier herunterladen oder bestellen.

Equipment

Gute, stabile, wasser- und kälteresistente Schuhe sowie  Stöcke für die nötige Standfestigkeit im Schnee sind empfhelenswert.

Questions and answers

Question from Grazia Pattara · February 26, 2021 · Community
Hallo Zusammen Ist aktuell der Weg der Winterwanderung offen? Ich möchte diese Wanderung mit einer Kollegin am Sonntag vornehmen, jedoch "ohne Führung", da wir ev. erst gegen Mittag loslaufen würden. Ist es empfohlen, Schneeschuhe zu tragen oder würden gute Wanderschuhe reichen? Vielen Dank für die Rückmeldung.
Show more

Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
8.7 km
Duration
2:30 h
Ascent
57 m
Descent
367 m
Highest point
1,464 m
Lowest point
1,097 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Cableway ascent/descent

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view