Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Brienzer Rothorn - Eisee - Schönebode

Randonnée · UNESCO Biosphère Entlebuch
Ce contenu est proposé par
UNESCO Biosphäre Entlebuch Explorers Choice 
  • UNESCO Biosphäre Entlebuch - Wandern auf dem Brienzer Rothorn
    / UNESCO Biosphäre Entlebuch - Wandern auf dem Brienzer Rothorn
    Vidéo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / In nur 10 Minuten bringt Sie die Luftseilbahn ab Sörenberg auf das Brienzer Rothorn
    Photo: Samuel Büttler, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Viele Wandermöglichkeiten für vom Brienzer Rothorn in alle Richtungen
    Photo: Samuel Büttler, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Unbeschreiblich die Aussicht vom höchsten Punkt des Brienzer Rothorns
    Photo: Samuel Büttler, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Vom Gipfel-Restaurant Rothorn geniesst man eine tolle Aussicht
    Photo: Samuel Büttler, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Fischer am Eisee
    Photo: Maurin Bisig, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Vorbei am Emmensprung als Abschluss der Tour
    Photo: Richard Portmann, UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 6 5 4 3 2 1 km
Bergwanderung mit aussichtsreichem Startpunkt auf dem höchsten Luzerner Berg.
Difficile
Distance 6,1 km
3:00 h.
0 m
1 104 m
Der Startpunkt der Wanderung ist auf dem Grat vom Brienzer Rothorn, den Sie bequem mit der Luftseilbahn erreichen können. Bereits die Fahrt mit der Luftseilbahn vom Tal auf das Brienzer Rothorn mit 2350 m ü. M. ist spektakulär. Oben angekommen verschlägt es den meisten erstmals die Sprache. Weit schweift der Blick Richtung Norden über das Waldemmental, bei klarem Wetter über den Napf und die dahinterliegende Seenlandschaft gar bis ins Schwarzwald-Gebiet. Und auf der Rückseite dann der türkisblaue Brienzersee und die schneebedeckten Berner Alpen mit Eiger, Mönch und Jungfrau und weiteren 690 Gipfeln, einfach atemberaubend. Die einmalige Rundsicht kann man bei schönem Wetter auf der Sonnenterrasse geniessen und dank grossen Fensterfronten auch vom Gipfel-Restaurant Rothorn aus. Und dann gehts los: Auf der Dachterrasse noch ein Erinnerungsfoto auf der Steinbock-Schaukel und von der bezaubernden Aussicht schiessen, bevor der Abstieg Richtung Eisee und von dort Richtung Schönebode folgt. Im letzten Drittel wählen Sie den Weg zum Emmensprung - ein Abstecher dorthin lohnt sich!

Note de l'auteur

Eine Sonnenaufgangsfahrt mit der Luftseilbahn Brienzer Rothorn ist der ideale Start in diese Wanderung. Fahren Sie an einem Sonntag im Juli oder August zum Sonnenaufgang auf den höchsten Luzerner Gipfel und geniessen Sie das Farbenspiel der Natur. Während Sie die Aussicht geniessen, wird im Gipfelrestaurant das Frühstücksbuffet zubereitet. Danach können Sie sich gestärkt an den Abstieg machen und die schöne Flora und Fauna der Bergwelt geniessen. Sollte Ihnen die gesamte Strecke zu lang sein, buchen Sie die Fahrt mit dem Sessellift vom Rothorn zum  Eisee gleich mit.
Image de profil de Sörenberg Flühli Tourismus
Auteur
Sörenberg Flühli Tourismus
Mise à jour: 15.02.2021
Difficulté
Difficile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
Brienzer Rothorn, 2 346 m
Point le plus bas
Schönebode, 1 242 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Informationen zum aktuellen Zustand des Wanderwegnetzes von Sörenberg-Flühli erhalten Sie täglich auf der Panoramawanderkarte.  

Conseils et recommandations supplémentaires

Betriebszeiten & Fahrplan der Luftseilbahn Sörenberg - Brienzer Rothorn.

Départ

Brienzer Rothorn (2 345 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'646'440E 1'181'944N
DD
46.787051, 8.046822
DMS
46°47'13.4"N 8°02'48.6"E
UTM
32T 427246 5181941
w3w 
///puriste.cherchant.présumant

Arrivée

Parkplatz Schönebode

Itinéraire

Brienzer Rothorn - Eisee - Schönenboden

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Sörenberg via Schüpfheim (Bahnlinie Bern-Luzern. Ab Schüpfheim fahren Sie mit den Postauto bis nach Sörenberg "Rothornbahn".

Planen Sie Ihre Reise mit dem SBB Online Fahrplan.

Par la route

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Sörenberg über die Hauptstrasse 10 Richtung Schüpfheim und von dort nach Flühli Sörenberg. Von Giswil über die Panoramastrasse / Glaubenbielenpass nach Sörenberg.

Planen Sie Ihre Route mit Hilfe des Google Routenplaners.

Se garer

Ein kostenloser Parkplatz steht bei der Talstation der Luftseilbahn Sörenberg - Brienzer Rothorn zur Verfügung.

Coordonnées

SwissGrid
2'646'440E 1'181'944N
DD
46.787051, 8.046822
DMS
46°47'13.4"N 8°02'48.6"E
UTM
32T 427246 5181941
w3w 
///puriste.cherchant.présumant
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Die Wanderung finden Sie auf unserer Wanderkarte "Viele Wege führen ans Ziel". Sie können diese in unserem Broschüren-Shop herunterladen oder bestellen.

S'équiper

Gutes Schuhwerk, Regenjacke & genügend Trinkwasser für unterwegs gehören zu jeder Wanderung.

Weitere Tipps zum sicheren Wandern, Informationen zu Mutterkuhherden und Herdenschutzhunden und vieles mehr gibt es auf der Webseite der Schweizer Wanderwege.

Équipement de base pour la marche et la randonnée

  • Chaussures de randonnée robustes, confortables et imperméables
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Chaussettes de randonnée
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, vestes et pantalons imperméables, coupe-vents)
  • Lunettes de soleil
  • Bâtons de randonnée
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Kit Blister
  • Sac de bivouac ou de survie
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Difficile
Distance
6,1 km
Durée
3:00 h.
Dénivelé négatif
1 104 m
Accès par transports publics Point(s) de vue Point(s) de restauration Accès en remontées mécaniques

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser