Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé Étape 2

Freiämterweg: Widen - Chapf

Randonnée · Argovie
Ce contenu est proposé par
Aargau Tourismus Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Widen
    Widen
    Crédit photo : Aargau Tourismus
m 600 500 400 300 25 20 15 10 5 km
Diese Etappe weist viele Höhepunkte auf: Tal des Rummelbaches, Geologiepark Berikon, Keltengräber Unterlunkhofen und das romantische Jonental mit seiner Wallfahrtskapelle.
Très difficile
Distance 28,8 km
7:15 h.
524 m
524 m
621 m
379 m
In Berikon kommen wir am Kochhaus im alten Dorfteil vorbei. Dann geht es hinauf zum Geologiepark mit seiner Feuerstelle. Über Lieli und Oberwil erreichen wir den Bärhau-Wald von Unterlunkhofen, wo einer der grössten keltischen Friedhöfe der Schweiz liegt. Beim Schalchmatthau oberhalb von Oberlunkhofen macht der Weg einen kleinen Schwenker zu den Ruinen eines teilweise freigelegten römischen Gutshofs. Bald erreichen wir das romantische Jonental mit seiner mystischen Wallfahrtskapelle, die beliebteste des Kantons Aargau. Ziel der Etappe ich der Chapf, wo die Ostroute in den Talweg des Freiämterwegs mündet und nach Muri führt.

Note de l'auteur

Empfehlenswerte Gaststätten am Freiämterweg: https://www.freiamt.ch/gastro-unterkunft/restaurants-und-gasthoefe/

 

Image de profil de Fredy Zobrist
Auteur
Fredy Zobrist 
Mise à jour: 25.04.2020
Difficulté
Très difficile
Technicité
Niveau physique
Paysage
Point le plus élevé
621 m
Point le plus bas
379 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Type de chemin

Asphalte 8,59%Chemin 44,64%Route 40,93%Inconnu 5,81%
Asphalte
2,5 km
Chemin
12,9 km
Route
11,8 km
Inconnu
1,7 km
Afficher le profil altimétrique

Lieux où se restaurer

Restaurant Reussbrücke «s ewig Liechtli» Werd AG
Hotel Stalden Berikon
Restaurant Litzi Jonen
Gasthaus zum Bauernhof Oberlunkhofen

Conseils et recommandations supplémentaires

Bei den interessantesten Punkte sind Infotafeln aufgestellt.

Départ

Widen, Bushaltestelle (560 m)
Coordonnées :
SwissGrid
2'669'858E 1'246'728N
DD
47.367688, 8.363487
DMS
47°22'03.7"N 8°21'48.6"E
UTM
32T 451941 5246221
w3w 
///éternuant.engouer.recette
Voir sur la carte

Arrivée

Aussichtspunkt Chapf bei Aristau

Itinéraire

Widen - Rudolfstetten - Berikon - Oberwil-Lieli - Oberlunkhofen - Jonen - Unterlunkhofen - Oberlunkhofen - Jonen - Werd - Althäusern - Chapf - (Muri)

Vom Kreisel Widen (Infotafel) steigt der Weg zuerst sanft an um nach kurzer Zeit zum Ortskern von Rudolfstetten abzutauchen. Beim Gemeindehaus aus dem 18. Jahrhundert (Infotafel) vorbei geht es dem Rummelbach entlang wieder sanft bergan bis nach Berikon. Der Weg gewinnt nun an Höhe und erreicht über den Geologiepark schliesslich die Anhöhen über Berikon, folgt den Waldrändern und sucht den Weg nach Lieli und Oberwil. Nach einem kurzen Anstieg sinkt der Weg nun nach Süden hin in den Breithau und gelangt auf das Gebiet der Gemeinde Unterlunkhofen. Weiter geht der Weg durch Wälder und Bachtäler nach Oberlunkhofen im Kelleramt, wo eine stattliche Kirche und ein mächtiger Klosterhof zu sehen sind. Schliesslich verlässt der Weg die Dörfer, folgt der Höhenlinie nach Süden und steigt gegen den Schalchmatthau hin an zu den Ruinen eines römischen Guthofs. Danach sinkt der Weg ab um - durch Wälder und Lichtungen - in einem letzten, ziemlich steilen Abstieg das Niveau des Jonenbachs zu erreichen. Von hier ist es nicht weit zum Ämtlerweg im Knonauer Amt (Wegweiser). Der Freiämterweg folgt dem Talgrund und erreicht auf zum Teil abenteuerliche Weise Kapelle Jonenthal. Nicht mehr weit ist es nun bis nach Jonen und zur Reuss, die bei Werd überquert wird. Ein letzter Anstieg über Althäusern führt zum Chapf, wo die Ostroute in den Talweg des Freiämterwegs mündet und nach Muri führt.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès en transports publics

Mit der S17 ab Dietikon oder Wohlen bis Berikon Widen und mit dem Postauto ab Baden oder Mellingen Heiterberg bis Widen, Dorf.

S'y rendre

Anfahrt ab den Autobahnausfahrten Dietikon der A1 und Urdorf Nord der A4

Coordonnées

SwissGrid
2'669'858E 1'246'728N
DD
47.367688, 8.363487
DMS
47°22'03.7"N 8°21'48.6"E
UTM
32T 451941 5246221
w3w 
///éternuant.engouer.recette
Voir sur la carte
S'y rendre en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

S'équiper

Normale Wanderausrüstung

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Très difficile
Distance
28,8 km
Durée
7:15 h.
Dénivelé positif
524 m
Dénivelé négatif
524 m
Point le plus élevé
621 m
Point le plus bas
379 m
Accès en transports publics Itinéraire à étapes Point(s) de restauration Point(s) de vue À faire en famille Patrimoine culturel / historique Géologie Aller simple Flore

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 7 Points d’intérêt
  • 7 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser