Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Hotel Klausenpasshöhe - Balmergrätli - Ruosalper Chulm - Balm

· 2 commentaires · Randonnée · Suisse
Ce contenu est proposé par
Verein Urner Wanderwege Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Blick zurück vom Balmergrätli zum Hotel Klausen-Passhöhe
    Blick zurück vom Balmergrätli zum Hotel Klausen-Passhöhe
    Crédit photo : Markus Fehlmann, Verein Urner Wanderwege
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Die Wanderung schenkt uns wundernbare Rundblicke nach Süden auf das grösste zusammenhängende Bergmassiv der Alpen mit Clariden, Scherhorn, Ruchen, Gosser Windgällen und Kleiner Windgällen. Richtung Norden sehen wir hinaus ins Bisisthal über die Schwyzer Alpen. Vor uns und später über uns thronen die Schächentaler Windgällen mit den wilden Türmen und Spitzen gegen den Sommerhimmel.
Moyen
Distance 8,1 km
2:55 h.
490 m
494 m
2 254 m
1 763 m

Wir starten beim Hotel Klausenpasshöhe. Westlich des Hotels beginnt der Wanderweg. Die erste Stunde steigen wir an, hinauf auf das Blamer Grätli. Der Anstieg ist zunächst moderat, wird dann aber immer steiler. Hier machen wir schon die erste Rast und geniessen die Rundsicht. Hinter uns im Norden befindet sich das Raustöckli.

Ausgeruht wandern wir auf dem Grat Richtung Westen. Die Sicht wird frei auf Gross-Spannort, Krönten, Blackenstock und Urirotstock. Wir durchwandern eine wilde Gegend. Es lohnt sich, hier beim Laufen die Konzentration auf den Weg zu richten und immer wieder anzuhalten, um die Rundsicht zu geniessen. Unter uns bestaunen wir in Aesch den gewaltigen Wasserfall, den Staiber.

Nach rund vierzig Minuten erreichen wir den Pass zwischen Schächental und Bisisthal, die Ruosalper Chulm. Hier beginnt der Abstieg Richtung Heidmannegg. Wenn Sie den Abstieg als beschwerlich empfinden, dann denken Sie an die vielen tausend Rinder und Kühe, wekche diesen Viehtriebweg schon auf beide Seiten durchwandert haben.

In Heidmannegg lohnt sich ein Halt im Alpbeizli. Der Weg zurück zum Ausgangspunkt ist dann nur noch ein kleiner Spaziergang. Jetzt können wir nebeneinenader laufen und die vielen Eindrücke in einem gemütlichen Gespräch verarbeiten.

Buchen Sie Ihre Unterkunft in der Ferienregion Uri hier: booking.uri.info !

Erlebnisse in der Ferienregion Uri finden Sie hier: uri.info!

Note de l'auteur

Suchen Sie das Gespräch mit den Schafhirten und Älplern. Sie erzählen ihnen gerne aus ihrem Leben.
Image de profil de Markus Fehlmann
Auteur
Markus Fehlmann 
Mise à jour: 12.04.2017
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2 254 m
Point le plus bas
1 763 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Type de chemin

Asphalte 3,67%Chemin 37,69%Sentier 58,63%
Asphalte
0,3 km
Chemin
3,1 km
Sentier
4,8 km
Afficher le profil altimétrique

Consignes de sécurité

Für diese Wanderung müssen Sie trittsicher und schwindelfrei sein.

Conseils et recommandations supplémentaires

Nehmen Sie die Urner Wanderkarte, Blatt Schächental mit!

Départ

Hotel Klausenpasshöhe (1 838 m)
Coordonnées :
SwissGrid
2'706'602E 1'192'198N
DD
46.872361, 8.836989
DMS
46°52'20.5"N 8°50'13.2"E
UTM
32T 487577 5190993
w3w 
///tribunaux.somptueux.fruitier
Voir sur la carte

Arrivée

Hotel Klausenpasshöhe

Itinéraire

Hotel Klausenpasshöhe - Balmer Grätli - Ruosalper Chulm - Heidmannegg - Chäseren - Vorderen Rustigen - Hinteren Rustigen - Untere Blam - Hotel Klausenpasshöhe

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

S'y rendre

Mit dem Auto erreichen Sie das Hotel Klausen-Passhöhe enwteder von Glarus her oder von Alzdorf her, wenn Sie Richtung Klausenpass fahren. Achtung: Das Hotel Klausen-Passhöhe ist nicht ganz auf der Passhöhe sondern rund 300 Meter unterhalb der Passhöhe in Richtung Uri.

Se garer

Beim Hotel Klausen-Passhöhe finden Sie genügend Gratisparlplätze.

Coordonnées

SwissGrid
2'706'602E 1'192'198N
DD
46.872361, 8.836989
DMS
46°52'20.5"N 8°50'13.2"E
UTM
32T 487577 5190993
w3w 
///tribunaux.somptueux.fruitier
Voir sur la carte
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Gutes Schuhwerk, Regenschutz und Sonnenschutz

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

4,5
(2)
Teddy B
07.10.2019 · Communauté
Wir haben zwar "nur" die leichte Variante gewählt, nämlich vom Hotel Klausenpasshöhe hinauf zum Balmergrätli und zurück. Aber auch diese Tour ist äusserst lohnenswert, da sehr aussichtsreich. Selbst mit Kindern kann man diese Wanderung problemlos bewältigen: https://www.teddy-b.ch/wanderungen/klausenpass-ur-auf-zum-balmer-graetli/
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 03.08.2019
Crédit photo : Teddy B, Communauté
Crédit photo : Teddy B, Communauté
Image de profil de Alex Si
Alex Si
27.04.2019 · Communauté
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 11.08.2018

Photos de la communauté


Commentaires
Difficulté
Moyen
Distance
8,1 km
Durée
2:55 h.
Dénivelé positif
490 m
Dénivelé négatif
494 m
Point le plus élevé
2 254 m
Point le plus bas
1 763 m
Accès en transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration À faire en famille Géologie Flore Conseils pratiques

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 5 Points d’intérêt
  • 5 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser