Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Naturkundlicher Höhenweg Isenthal Route 3

Randonnée · Urner Alps
Ce contenu est proposé par
Verein Urner Wanderwege Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Biwaldalp
    Biwaldalp
    Crédit photo : Priska Herger, z.V.g. Josef Schuler
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Biwaldalp - Gitschenhörelihütte - Aussichtspunkt 2753 - Uri Rotstock
Très difficile
Distance 8,7 km
4:00 h.
1 287 m
52 m
2 926 m
1 691 m
Das Isenthal lag über Jahrhunderte für einen Grossteil der Urner Bevölkerung im Verborgenen. Die Gemeinde Isenthal, das heutige Wandergebiet, war nur zu Fuss von den Gemeinden Bauen/Seedorf aus auf dem alten Landweg erreichbar. Wanderungen im Chli- und Grosstal und die Übergänge in die Nachbarkantone galten als umständlich und zeitraubend. Heute ist das Dorf Isenthal als Ausgangspunkt für zahlreiche lohnende Wanderungen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Der «Naturkundliche Höhenweg Isenthal» über Sassigrat liegt im eidg. Jagdbanngebiet. Er weist eine überaus reiche Biodiversität auf.  

Note de l'auteur

Kaufen Sie sich im Dorfladen oder Hotel Urirotstock das Büchlein «Naturkundlicher Höhenweg Isenthal». Es enthält zahlreiche Informationen.

 

Image de profil de Priska Herger
Auteur
Priska Herger 
Mise à jour: 24.08.2021
Difficulté
Très difficile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2 926 m
Point le plus bas
1 691 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Lieux où se restaurer

Alp Biwald

Consignes de sécurité

Diese Route ist ab Biwaldalp bis zur Wegweiserstange Im Lauberz als Bergweg (weiss-rot-weiss) und von dort bis zum Aussichtspunkt 2753 und zum Uri Rotstock als alpine Route (weiss-blau-weiss) gekennzeichnet. Orientierungstafeln befinden sich an den folgenden Orten: Dorfeingang Isenthal, Talstation Luftseilbahn St. Jakob - Gitschenen, Chimiboden, Biwaldalp, Chlital (Nei).

Conseils et recommandations supplémentaires

https://isenthal.ch/tourismus/spezielle-wanderungen/

https://www.bergrestaurant-musenalp.com/rätselweg/

https://biwaldalp.ch/

https://www.musenalp-isenthal.ch/

 

Départ

Biwaldalp (1 691 m)
Coordonnées :
SwissGrid
2'683'030E 1'192'691N
DD
46.880160, 8.527920
DMS
46°52'48.6"N 8°31'40.5"E
UTM
32T 464029 5191955
w3w 
///contempler.rendorme.légèrement

Arrivée

Uri Rotstock

Itinéraire

Die Route 3 zweigt als Bergweg beim Berggasthaus Biwaldalp in Richtung Uri Rotstock ab. Der Weg führt durch Alpweiden zum Hoch Egg und über Breit-Planggen zum Wegweiser auf der Anhöhe "Im Lauberz". Hier weist der Berweg weiss-rot-weiss markiert zur nahe gelegenen Gitschenhörelhütte (Privathütte). Schüssel erhältlich im Berggasthaus Biwaldalp: Telefon 041 878 11 62. Privat 041 878 14 30. Es gibt auf der Gitschenhörelihütte eine Notrufstation der Rega. Der Betrieb ist jeoch nicht immer gewährleistet!

Der blaue Wegweiser und die weiss-blau-weissen Markierungen signalisieren den "Alpinen Pfad". Er führt über die Seitenmoräne des Blüemlisalpfins Richtung Aussichtspunkt 2753 und über P. 2740 westlich an P. 2826 vorbei zum Sattel 2798. Über die SW-Flanke erreicht man das lohnende Geipfelziel Uri Rotstock 2928m.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Mit dem Bus ab Flüelen Bahhnhof möglich

Coordonnées

SwissGrid
2'683'030E 1'192'691N
DD
46.880160, 8.527920
DMS
46°52'48.6"N 8°31'40.5"E
UTM
32T 464029 5191955
w3w 
///contempler.rendorme.légèrement
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Recommandations de cartes de l'auteur

Urner Wander- und Bikekarte , Blatt Urnersee 1:25'000

 

Bestellbar unter:

https://www.urnerwanderwege.ch/de/shop

 

S'équiper

Zweckmässige Kleider, gute Schuhe, Wind- Regenschutz, Taschenapotheke, Zwischenverpflegung

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Très difficile
Distance
8,7 km
Durée
4:00 h.
Dénivelé positif
1 287 m
Dénivelé négatif
52 m
Point le plus élevé
2 926 m
Point le plus bas
1 691 m
Point(s) de vue Point(s) de restauration Patrimoine culturel / historique Géologie Flore Conseils pratiques Aller simple Itinéraire passant par des sommets

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 1 Points d’intérêt
  • 1 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser