Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Randonnée Top

Rundwanderung Gersau - Ausserurmi- Märis-Bänkli - Gersau

· 2 évaluations · Randonnée · Central Switzerland
Ce contenu est proposé par
Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Aussicht Ausserurmi
    / Aussicht Ausserurmi
    Photo: Rita Küttel, Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege
  • / Aussicht von der Lücken über Gersau, See und Berge
    Photo: Denise Gerth, Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege
  • / Märis-Bänkli
    Photo: Denise Gerth, Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege
m 1200 1000 800 600 400 200 8 6 4 2 km

Gersau - Oberried- Ausserurmi - Wissiflue - Märis-Bänkli - Oberrengg- Gersau

Auf dieser Wanderung kommen wir zu einem Bänkli. "Zu DEM Bänkli – gäbe es für Bänkli Sterne von eins bis fünf, hätte dieses sieben." (Thomas Widmer, Tagesanzeiger)

Moyen
10 km
3:34 h.
636 m
636 m

Dies ist eine Wanderung mit spektakulären Aussichten! 
Zuerst wandern wir auf der Bergstrasse bis zum Oberried, dort zweigt ein Güterweg links weg über Lücken. Bereits hier kann man den ersten Weitblick über Gersau, See und Berge schweifen lassen - eine Augenweide. 
Gleichmässig aufsteigend durch den Wald kommen wir zum Niederurmi und dann kreuzen wir ab und zu die Bergstrasse. Im Ausserurmi werden unsere Mühen mit einer atemberaubenden Rundsicht belohnt. Es scheint, als liege uns die Welt zu Füssen. 
Nach einem kurzen Abstieg gelangen wir zur Wissiflue. Dort halten wir uns links und wandern weiter bis zum Märis-Bänkli. Viele halten dieses Bänkli für das schönste in der Schweiz. Thomas Widmer schreibt im Tagesanzeiger über dieses Bänkli: "Es steigert in seiner unverstellten Lage noch einmal die Sicht aufs Wasser mit den Spielzeugsegelbötchen und auf die Charismaberge rundum. Heugümper springen uns über die Schuhe, die Luft ist psychedelisch, die Augen gehen über. Warum denn Cannabis legalisieren, wenn es ein derart berauschendes Bänkli gibt?" 

Wenn wir uns dann endlich losreissen können, folgen wir dem Weg weiter abwärts nach Oberrengg und zurück nach Gersau. 

Hinweis:
Damit auch zukünftige Generationen oder die Spaziergänger von morgen sich am schönen Weg erfreuen können, bitten wir Sie Ihren Abfall wieder mitzunehmen. Danke.

Note de l'auteur

Möchtet ihr einen Abend "nicht von dieser Welt" erleben? Dann plant die Wanderung so, dass ihr zum Sonnenuntergang beim Märis-Bänkli seid! 
Vergesst aber Stirn- oder Taschenlampe nicht...

Image de profil de Rita Baggenstos
Auteur
Rita Baggenstos
Mise à jour: 07.05.2020
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 071 m
Point le plus bas
435 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Informations et liens complémentaires

Text von Thomas Widmer/Tagesanzeiger

Départ

Gersau, Schiffstation (434 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'682'717E 1'204'975N
DD
46.990682, 8.526046
DMS
46°59'26.5"N 8°31'33.8"E
UTM
32T 463961 5204237
w3w 
///prince.intéresser.jucher

Arrivée

Gersau, Schiffstation

Itinéraire

Gersau (435 m) - Oberried (635 m) - Ausserurmi (1073) - Wissiflue (942 m) - Märis-Bänkli (916 m) - Oberrengg (728 m) - Gersau (435 m)

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

In Gersau verkehren die Busse in Richtung Brunnen oder Küssnacht mindestens jeweils im Halbstundentakt. Falls ihr die letzte Strecke nicht mehr laufen möchtet, könnt ihr mit der Wissiflue-Bahn nach Vitznau und dort mit dem Bus zurück nach Gersau fahren. 
SBB/Fahrplan

Gersau ist auch mit dem Schiff erreichbar! 
SGV/Fahrplan

Par la route

Über Autobahn A4: Ausfahrt Küssnacht oder Ausfahrt Brunnen. 

Wir empfehlen jedoch ÖV statt Auto: Zurücklehnen, geniessen und erst recht noch etwas Gutes für die Umwelt tun. 

Se garer

Im Dorf gibt es verschiedene gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten: z.B. an der Quaianlage am See oder mitten im Dorf beim Alten Rathaus. 

Coordonnées

SwissGrid
2'682'717E 1'204'975N
DD
46.990682, 8.526046
DMS
46°59'26.5"N 8°31'33.8"E
UTM
32T 463961 5204237
w3w 
///prince.intéresser.jucher
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Festes Schuhwerk und wetterentsprechende Kleidung empfohlen. 

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

5,0
(2)
Elena K
14.11.2020 · Communauté
Wunderschöne Aussicht, aber ziemlich anstrengender Anstieg
Afficher plus
Photo: Elena K, Communauté
Photo: Elena K, Communauté
Photo: Elena K, Communauté
Photo: Elena K, Communauté
Angelika Müller
02.06.2020 · Communauté
Faite le 27.05.2020

Photos de la communauté

+ 1

Évaluations
Difficulté
Moyen
Distance
10 km
Durée
3:34 h.
Dénivelé positif
636 m
Dénivelé négatif
636 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue Conseils pratiques

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser