Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Randonnée Top

Rundwanderung Schüpfheim- Farnere

Randonnée · Schüpfheim
Ce contenu est proposé par
Region Luzern-Vierwaldstättersee Partenaire certifié 
  • Ausblick von der Farnere nach Sörenberg mit Brandchnubel, Schratteflue und Hogant im Hintergrund
    / Ausblick von der Farnere nach Sörenberg mit Brandchnubel, Schratteflue und Hogant im Hintergrund
    Photo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Historische Trockensteinmauer auf dem Frutteggweg
    Photo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Historischer Frutteggweg
    Photo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Sicht vom Stolen auf den Schüpferberg
    Photo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Blick von der Farnere Richtung Escholzmatt und dem Bernbiet
    Photo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Ausblick von der Farnere Richtung Schimbrig und Risete
    Photo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Gipfelkreuz auf der Farnere
    Photo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Weitläufige Aussicht auf die Schwändlifluh, Schrattenfluh und die Brienzer Rothorn Kette
    Photo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km Oberstolehütte Heiligkreuz
Entdecken Sie die vielfältige Rundwanderung mit einem historischen Säumerweg und einem schönen Aussichtsgipfel.
Moyen
12,7 km
4:45 h.
843 m
843 m
Die Tour startet direkt am Bahnhof in Schüpfheim. Von hier laufen Sie der Strasse entlang bis Sie in der Kurve auf der rechten Seite das Quartier Wolfgang erblicken. Durchqueren Sie das Quartier und folgen Sie dem Weg bis zum Chlusboden. Ab hier folgen Sie dem "alten Fruttegweg". Der historische Säumerweg mit eindrücklichen Trockensteinmauern führt Sie hinauf bis zur Fruttegg. Oben angekommen folgen Sie der Route zur Farnere (1572m). Ein bisschen ausgeruht geht es bereits hinunter bis zum Stolehüttli. Hier lädt eine Grillstelle mit Brennholzlager und eine gemütliche Schutzhütte zum Verweilen ein. Erholen Sie sich auf einem der Bänkli und geniessen Sie die Aussicht auf das Dorf Schüpfheim.  Vom Stolehüttli ist es nun nur noch ein "Katzensprung" bis Sie wieder zurück im Dorf Schüpfheim sind.

Note de l'auteur

Nehmen Sie etwas zum Grillieren oder Picknicken mit! Die Grillstelle beim Stolenhüttli mit Brennholzlager und gemütlicher Schutzhütte lädt zum Rasten und Verweilen ein.
Profile picture of UNESCO Biosphäre Entlebuch
Auteur
UNESCO Biosphäre Entlebuch
Mise à jour: 15.02.2021
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 559 m
Point le plus bas
716 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Départ

Schüpfheim Bahnhof (716 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'643'856E 1'200'047N
DD
46.950057, 8.014730
DMS
46°57'00.2"N 8°00'53.0"E
UTM
32T 425024 5200085
w3w 
///brodeur.coûtant.contrainte

Arrivée

Schüpfheim Bahnhof

Itinéraire

Start-und Endpunkt der Wanderung ist am Bahnhof in Schüpfheim

Bahnhof Schüpfheim- Chlusbode- historische Säumerweg- Fruttegg-Farnere- Stolen- Stolenhüttli- Bahnhof Schüpfheim

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Schüpfheim liegt am Bahnnezt Bern-Luzern und ist von Luzern innerhalb vom 30 Minuten mit dem Zug erreichbar.

Par la route

Schüpfheim liegt zwischen Luzern und Langnau und ist von Luzern mit dem Auto in 45 Minuten erreichbar.

Se garer

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie direkt am Bahnhof.

Coordonnées

SwissGrid
2'643'856E 1'200'047N
DD
46.950057, 8.014730
DMS
46°57'00.2"N 8°00'53.0"E
UTM
32T 425024 5200085
w3w 
///brodeur.coûtant.contrainte
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Die Broschüre "Wandern" mit vielen interessanten Wandervorschläge in der UNESCO Biosphäre Entlebuch erhalten Sie unter: UNESCO Biosphäre Entlebuch

S'équiper

Gutes Schuhwerk wie Trekkingschuhe sind empfehlenswert.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
12,7 km
Durée
4:45 h.
Dénivelé positif
843 m
Dénivelé négatif
843 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser