Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Randonnée Top

Schwyzer Panoramaweg

Randonnée · Sattel
Ce contenu est proposé par
Schwyzer Wanderwege Partenaire certifié 
  • /
    Photo: Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Drehgondelbahn Stuckli Rondo.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Skywalk Hängebrücke
    Photo: Unbekannt, Schwyz Tourismus
  • /
    Photo: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
  • /
    Photo: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
  • /
    Photo: Schwyzer Wanderwege
  • /
    Photo: Schwyzer Wanderwege
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Klein Sternen Spirstock Sattel, Talstation Passhöhe Ibergeregg Drehgondelbahn Stuckli Rondo
Vom Sattel ins Hoch-Ybrig
moyen
18,5 km
6:00 h.
1 067 m
443 m

Wunderbare Aussichten und einmalige Naturerlebnisse sind beim Schwyzer Panoramaweg garantiert!

Ausganspunkt für den Schwyzer Panoramaweg ist «Stuckli Rondo», die Gondelbahn von Sattel-Hochstuckli oder die Rotenfluebahn von Rickenbach auf die Rotenflue, je nach Einstieg. Der Weg führt von Sattel in rund 3 Stunden über die Haggenegg, hinter den beiden Mythen entlang bis zur Luftseilbahn Brunni-Holzegg. Hier besteht die Möglichkeit zum Talabstieg und Rückkehr via Bus und Zug von Brunni über Einsiedeln. 

Der Schwyzer Panoramaweg führt Sie von der Holzegg weiter in Richtung Ibergeregg und zum Ende der Wanderung auf dem Spirstock im Hoch Ybrig. Ab Ibergeregg fährt ein Bus Richtung Oberiberg oder Schwyz. Im Hoch Ybrig besteht die Möglichkeit zur Talfahrt mit der Luftseilbahn in die Weglosen.

Entlang des ganzen Schwyzer Panoramawegs befinden sich Berggasthäuser, die zur zum Verweilen und Geniessen einladen. Die einmalige Aussicht auf Seen und Berge, die vielen Rastplätze, Seilbahnen und Busanbindungen lassen eine individuelle Wandertour zu.

Der Weg kann auch beliebig abgekürzt werden.

Profile picture of Erlebnisregion Mythen
Auteur
Erlebnisregion Mythen
Mise à jour: 30.04.2020
Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 825 m
Point le plus bas
1 148 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Berggasthaus Haggenegg
Alpwirtschaft Zwäcken
Skihaus Holzegg
Bergrestaurant Sternen
Berggasthaus Herrenboden
Berggasthaus Holzegg
Berggasthaus Mostelberg
Restaurant Engelstock
Mostler's Q-HOF
Alpwirtschaft Zwüschet Mythen
Passhöhe Ibergeregg

Informations et liens complémentaires

https://www.mythenregion.ch/sommer

Départ

Mostelberg (1 182 m)
Coordonnées:
DD
47.067350, 8.650084
DMS
47°04'02.5"N 8°39'00.3"E
UTM
32T 473430 5212707
w3w 
///réciter.soucieux.hancher

Arrivée

Sternen

Itinéraire

Mostelberg - Haggenegg - Ibergeregg - Spirstock – Sternen 6 Std.

Wanderzeit Start Sternen:

Sternen – Spirstock – Ibergeregg – Haggenegg – Mostelberg 5 Std. 40 Min

Remarque

Réserve naturelle Ibergeregg: décembre 01 - mars 31
Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Einstieg Sattel-Hochstuckli: Mit dem Zug oder Bus nach Sattel fahren. Bahnhof und Busstation in Gehdistanz zur Talstation der Drehgondelbahn.

Einstieg Rotenflue: Mit dem Zug nach Schwyz. Dann mit Bus bis zur Talstation der Rotenfluebahn.

Par la route

Einstieg Sattel-Hochstuckli: Von Schwyz oder Pfäffikon SZ auf der H8 bis Sattel.

Einstieg Rotenflue: Autobahn A4. Ausfahrt Seewen-Schwyz. Via Schwyz zur Talstation der Rotenfluebahn in Rickenbach.

Se garer

Die Parkplätze bei den Talstationen der Bergbahnen sind gebührenpflichtig.

Coordonnées

DD
47.067350, 8.650084
DMS
47°04'02.5"N 8°39'00.3"E
UTM
32T 473430 5212707
w3w 
///réciter.soucieux.hancher
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Wanderschuhe mit gutem Profil oder Treckingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung, eventuell Stöcke.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
moyen
Distance
18,5 km
Durée
6:00h.
Dénivelé positif
1 067 m
Dénivelé négatif
443 m
Aller Retour Point(s) de vue Points de restauration Accès en remontées mécaniques Circuit par les sommets

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Show images Masquer les images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser