Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée

Via Meggen zum Dietschiberg

Randonnée · Meggen
Ce contenu est proposé par
Region Luzern-Vierwaldstättersee Partenaire certifié 
  • Golfclub Dietschiberg
    / Golfclub Dietschiberg
    Photo: Carla Hendry, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Schlössli Utenberg
    Photo: Carla Hendry, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Aussicht vom Schlössli Utenberg
    Photo: Carla Hendry, Region Luzern-Vierwaldstättersee
m 700 600 500 400 14 12 10 8 6 4 2 km

Vom Zentrum Meggen führt der Weg über Felder und Wiesen rauf zum mystischen Meggerwald. Von dort aus wandern Sie weiter nach Adligenswil. Hoch über der Stadt gelangen Sie am Kurhaus Sonnmatt vorbei bis zum Kloster Gerlisberg. Nach einem letzten Kraftakt erreichen Sie den Dietschiberg, die kleine Schwester der Rigi. Der Weg führt hinab zum Utenberg und von dort aus gelangen Sie zum kolossalen Dreilindenpark. 
Facile
15,3 km
4:30 h.
451 m
484 m

Die Wanderung startet am Bahnhof Meggen. Sie laufen Richtung Gemeindehaus bis zur Hauptstrasse hoch und schon bald erblicken Sie die von aussen nüchtern wirkende Piuskirche. Doch ein Abstecher in die Kirche lohnt sich, ist der Innenausbau doch ziemlich verblüffend. Weiter geht es hoch zur Schlösslistrasse. In der Kurve führt der Weg eine steile Treppe hinauf bis zur Kreuzbuchstrasse. Biegen Sie nach links ab und folgen Sie dem Wanderweg Richtung Adligenswil. Halten Sie kurz inne und geniessen Sie den Blick über Meggen, auf den See und die Rigi.

Mystischer Meggerwald
Weiter führt der Wanderweg in den mystischen Meggerwald hinein. Nehmen Sie den rechten Pfad, um auf dem Wanderweg zu bleiben. Nach einer grossen Lichtung erreichen Sie eine Kreuzung. Von dort führt der Weg Richtung Adligenswil. Sie erreichen im Dorf die Kirche St. Martin und dort gehen Sie dem Wanderweg entlang Richtung Sonnmatt. Durch Felder und Wiesen bis zum bekannten Kurhaus Sonnmatt. Folgen Sie nun der Gerlisbergstrasse bis zum Kloster Gerlisberg.

Rauf auf den Dietschiberg

Der letzte Kraftakt steht bevor. Folgen Sie dem Wanderweg hinter dem Kloster Richtung Dietschiberg. Der Wanderweg führt Sie mitten über den schönen Golfplatz direkt auf den Dietschiberg. Geschafft! Sie werden mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Also auch der perfekte Ort für eine Picknickpause. Nach der Stärkung geht es nun weiter Richtung Utenberg. Der Abstieg führt Sie an mehreren wunderschönen Herrenhäusern vorbei. Am Ende der Dietschibergstrasse biegen Sie auf die Gundoldingenstrasse und folgen Sie der Strasse bis zum Dreilindensteig. Von dort aus gelangen Sie direkt zum Dreilindenpark.

Nun kehren Sie entweder zu Fuss oder mit dem Bus zurück in die Stadt. 

Profile picture of Carla Hendry
Auteur
Carla Hendry
Mise à jour: 04.10.2018

Difficulté
Facile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
659 m
Point le plus bas
435 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Départ

Meggen Zentrum (468 m)
Coordonnées:
DD
47.045037, 8.374236
DMS
47°02'42.1"N 8°22'27.2"E
UTM
32T 452465 5210358
w3w 
///repaver.tendon.pâtir

Arrivée

Luzern Bahnhof

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Coordonnées

DD
47.045037, 8.374236
DMS
47°02'42.1"N 8°22'27.2"E
UTM
32T 452465 5210358
w3w 
///repaver.tendon.pâtir
Y aller en train, en voiture ou en vélo


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !

Photo de profil

Photos de la communauté


Difficulté
Facile
Distance
15,3 km
Durée
4:30h.
Dénivelé positif
451 m
Dénivelé négatif
484 m
Accès par transports publics Point(s) de vue Points de restauration A faire en famille Intérêt culturel/historique

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Show images Masquer les images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser