Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Randonnée Top

Via Urschweiz, 4. Etappe

Randonnée · Beckenried
Ce contenu est proposé par
Verein Urner Wanderwege Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Beckenried mit Buochs und Ennetbürgen
    / Beckenried mit Buochs und Ennetbürgen
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Cholbach bei Risetenschlucht
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Aufstieg Risleten - Gruebital - Emmetten
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Treib-Seelisberg Bahn
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Rütli von oben mit See
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Seelisberg
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Beckenried-Seelisberg Wasserfall
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Dampfschiff und Treib-Seelisberg Bahn
    Photo: Via Urschweiz, CC BY, Verein Urner Wanderwege
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Waldhütte Seelisberg Luftseilbahn Emmetten-Niederbauen … müM) Treib-Seelisberg-Bahn (450 müM) Jugendherberge Seelisberg
Eine wunderschöne Wanderung mit Einblicken in die Risletenschlucht, wunderbaren Ausblicken zu den Mythen, zum Rigi und auf den Pilatus. Der See ist unser stiller Begleiter.
Moyen
18,2 km
6:18 h.
1 080 m
673 m

Wir wandern entlang des Vierwaldstättersees Richtung Osten bis zur Risletenschlucht. Beim anschliessenden Anstieg wird der Blick auf See und Berge immer offener und weiter und bald ist das gemütliche Bergdorf Emmetten mit der Jakobskirche sowie Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten erreicht.

Weiter geht es durch das natürliche Waldreservat Brennwald über die Stützberge nach Volligen Kurze Zeit später ist Treib erreicht mit dem bald 800 jährigen Schutzhafen mit Wirtshaus, das im Saal im oberen Stock über 70 Tagsatzungen der alten Orte beherbergte und somit wohl eine der ältesten Gasthäuser der Schweiz ist. In Treib legen die Schiffe seit 1854 an. Wo früher Sänftenträger die Gäste in den Kurort Seelisberg brachten, verkehrt heute eine gemütliche Standseilbahn. 

Um die Seelisberger Halbinsel herum geht es zuerst nochmals etwas bergauf und kurz nach der Jugendherberge, welche in einem alten ehemaligen Stallhaus untergebracht ist, wieder gemütlich durch das erste Urner Waldreservat bergab zum Rütli, dem Gründungsplatz der Schweiz. Es bleibt noch der Schlussanstieg nach Seelisberg mit den schönen Aussichtsterrassen, Restaurant, Hotels, der Bergkäserei und dem idyllischen Berg-Badesee. 

Note de l'auteur

Sie können ab Treib auch direkt nach Seelisberg fahren mit der Treib-Seelisberg-Bahn. Ein tolles Erlebnis!
Profile picture of Markus Fehlmann
Auteur
Markus Fehlmann 
Mise à jour: 12.04.2021
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
844 m
Point le plus bas
435 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Keine

Informations et liens complémentaires

Hier gelangen Sie zur Webseite der Via Urschweiz mit vielen weiteren Informationen.

Départ

Beckenried (437 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'678'840E 1'202'291N
DD
46.967016, 8.474624
DMS
46°58'01.3"N 8°28'28.6"E
UTM
32T 460033 5201632
w3w 
///régalons.frelon.dévalant

Arrivée

Seelisberg

Itinéraire

Beckenried - Risleten - Emmetten - Butzen - Follen - Stützberg - Volligen - Treib - Miten - Rütli - Seelisberg

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Beckenried erreichen Se problemlos per Schiff oder mit dem Bus ab Stans. Von Seelisberg kommen Sie mit dem Postauto zurück nach Beckenried.

Coordonnées

SwissGrid
2'678'840E 1'202'291N
DD
46.967016, 8.474624
DMS
46°58'01.3"N 8°28'28.6"E
UTM
32T 460033 5201632
w3w 
///régalons.frelon.dévalant
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Gute Bergschuhe und Tagesrucksack.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
18,2 km
Durée
6:18 h.
Dénivelé positif
1 080 m
Dénivelé négatif
673 m
Accès par transports publics Itinéraire à étapes Point(s) de vue Point(s) de restauration À faire en famille Intérêt culturel / historique Intérêt - flore Intérêt - faune Conseils pratiques Aller simple

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser