Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
RandonnéeParcours recommandé

Vom Stoos ins Muotatal

· 1 commentaire · Randonnée · Suisse
LogoStoos-Muotatal Tourismus
Ce contenu est proposé par
Stoos-Muotatal Tourismus Explorers Choice 
  • /
    Crédit photo : Stoos-Muotatal Tourismus GmbH, Stoos-Muotatal Tourismus
  • /
    Crédit photo : Stoos-Muotatal Tourismus GmbH, Stoos-Muotatal Tourismus
  • /
    Crédit photo : Stoos-Muotatal Tourismus GmbH, Stoos-Muotatal Tourismus
  • /
    Crédit photo : Stoos-Muotatal Tourismus GmbH, Stoos-Muotatal Tourismus
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 14 12 10 8 6 4 2 km Bergstation Standseilbahn Schwyz-Stoos
Wandern Sie vom autofreien Bergdorf Stoos durch wildromantische Gegenden ins Muotathal.
Moyen
Distance 14,3 km
4:48 h.
715 m
1 375 m
1 621 m
608 m

Wir durchqueren das Dörfli Stoos auf dem Weg Richtung Wannentritt - Muotathal. Bei den letzten Häusern wählen wie die Abzweigung Richtung "Holibrig", um erstmals Höhe zu gewinnen und den Blick in die Ferne schweifen zu lassen. Während des ersten Teils der Wanderung dominieren die Mythen das Panorama. Nach der Alp Metzg führt uns der Wegweiser "Rinderchruteren" hinab zum Chruterenwald. Hier zeigt sich immer wieder der Wald als markanter Gegensatz zu den sanften Alpweiden. Als Folge des stark von Karstfelsen durchsetzen Bodens blieb der Wald erhalten, weil er sich nicht zur Rodung für Alpweiden eignete.

Bei der Alp Bärhalten bietet sich beim Blick zurück ein prächtiges Panorama über die Stoosalpen und nach vorn hinein ins Muotatal. Der Weg führt weiter über die Alpen Füdlen und Laubgarten zum Wannentritt, immer wieder mit wechselnden Aussichten. Vom Wannentritt aus erblicken wir die imposanten Chaiserstockkette. Die weichen Geländeformen der Stoosalpen werden durch die schroffen Kalkfelsen abgelöst.

Ins Tal hinunter wählen wir den Weg nördlich um den Schwarzstock herum. Durch den schattigen Wald erreichen wir das Höch Weidli, ein natürlicher Aussichtsbalkon über dem Muotatal. Kurz darunter erleben wir erstmals die andere Geländetopographie bei der Durchquerung eines Felsbandes. Vor dem Bau der Alp- und Waldstrassen waren das früher die Verbindungswege zwischen Alpsiedlungen und dem Dorf. Bei der Frutt entscheiden wit uns nochmals für einen alten Verbindungsweg zwischen den Siedlungen und wählen die Wanderroute über die Wissenwand zur unteren Flüelen ins Tal. Der eindrückliche Weg durch die Feldbänder von der Unter Wissenwand war früher auch der Schulweg der Wissenwand Kinder!

Note de l'auteur

Einkehr ins gemütliche Muotatal mit verschiedenen Attraktionen.
Image de profil de Stoos-Muotatal Tourismus GmbH
Auteur
Stoos-Muotatal Tourismus GmbH 
Mise à jour: 24.06.2021
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 621 m
Point le plus bas
608 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Snack Eck
Restaurant Sternegg
Restaurant Alpenrösli
Valley Pub

Consignes de sécurité

Folgend Sie der Beschilderung bis ins Tal.

Conseils et recommandations supplémentaires

Stoosbahnen AG, 041 818 08 08

Info@stoos.ch

www.stoos-muotatal.ch

Wanderkarte - Vom Stoos ins Muotatal

Départ

Bergstation Standseilbahn Schwyz-Stoos (1 301 m)
Coordonnées :
SwissGrid
2'693'444E 1'203'701N
DD
46.977800, 8.666790
DMS
46°58'40.1"N 8°40'00.4"E
UTM
32T 474657 5202751
w3w 
///réimporter.ligament.débarquement

Arrivée

Muotathal

Itinéraire

Stoos Bergstation - Metzg - Füdlen - Wannentritt - Höch Weidli - Muotathal

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem Zug bis Bahnhof Schwyz-Seewen,dann mit dem Bus bis zur Talstation der grossenStandseilbahn Schwyz-Stoos (Linie 1 Schwyz - Muotathal)oder mit dem Zug bis Bahnhof SBB Brunnen, dann mitdem Bus bis zur Talstation der kleinen Luftseilbahn Morschach-Stoos.

S'y rendre

Mit dem PW auf der A4 bis Ausfahrt Schwyz, dann Richtung Muotathal bis zur Talstation der grossen Standseilbahn Schwyz-Stoos oder mit dem PW auf Morschacherstrasse abbiegen (auf Höhe Wolfsprung), dann der Beschilderung nach Morschach folgen und weiter zur Talstation der kleinen Luftseilbahn Morschach-Stoos.

Se garer

An der Talstation der Standseilbahn Schwyz-Stoos und der Luftseilbahn Morschach-Stoos sind Parkmöglichkeiten vorhanden.

Coordonnées

SwissGrid
2'693'444E 1'203'701N
DD
46.977800, 8.666790
DMS
46°58'40.1"N 8°40'00.4"E
UTM
32T 474657 5202751
w3w 
///réimporter.ligament.débarquement
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Wanderkarte der Region Stoos-Muotatal (Erhältlich an allen Stationen der Stoosbahnen).

S'équiper

Wanderschuhe mit gutem Profil oder Treckingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung, eventuell Stöcke.

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

5,0
(1)
Corinne Egloff
14.04.2020 · Communauté
Wanderung ist nicht geeignet im April; man stapft mind. 2h durch knietiefen Schnee. Schwierige Auf- und Abstiege. Beim Abstieg wird der Weg durch zwei umgefallene Bäume unterbrochen. Überquerung eines Baches notwenig, der durch Schneeschmelze zu breit und tief ist. Man muss hineinstehen. Ohne Winterausrüstung kommt man mit durchnässten Schuhen an. Schneeschuhe, sehr guter Sonnenschutz, gute Wanderschuhe und warme Ersatzkleidung empfohlen! Ich würde die Wanderung frühestens ab Ende Mai machen.
Afficher plus
Aufstieg
Crédit photo : Communauté
Panorama
Crédit photo : Communauté
Abstieg
Crédit photo : Communauté

Photos de la communauté


Commentaires
Difficulté
Moyen
Distance
14,3 km
Durée
4:48 h.
Dénivelé positif
715 m
Dénivelé négatif
1 375 m
Point le plus élevé
1 621 m
Point le plus bas
608 m
Accès par transports publics Point(s) de restauration Flore Itinéraire passant par des sommets Aller simple

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser