Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Randonnée Top

Von Weggis via Haldihof nach Greppen

Randonnée · Luzern
Ce contenu est proposé par
Weggis-Vitznau
  • Aussicht beim Haldihof
    / Aussicht beim Haldihof
    Photo: Luzern Tourismus AG, Weggis-Vitznau
  • / Am Unterdorfquai in Weggis
    Photo: Luzern Tourismus AG, Weggis-Vitznau
m 800 700 600 500 7 6 5 4 3 2 1 km
Magnifique randonnée de Weggis à la célèbre ferme biologique de Haldihof, puis à Greppen. A Greppen, vous avez la possibilité de revenir en bus ou à pied par le Rigi Lehnenweg
Facile
7,1 km
1:59 h.
159 m
148 m
Die gemütliche Wanderung führt ab dem Dorfzentrum Weggis dem Seeufer entlang bis ins Unterdorf. Dort steigt der Weg leicht an und man erreicht via dem Hotel Friedheim und der Kapelle Eggisbühl den Herrenwald. Der Weg durch den Wald führt entlang des Küssnachterseebeckens zur Feuerstelle Röhrli und weiter zum Biohof Haldihof. Bei Langizil, Brennerei Stalder, überquert man die Hautstrasse und läuft auf dem Wanderweg weiter bis nach Greppen.
Image de profil de Tourist Information Weggis (Luzern Tourismus AG)
Auteur
Tourist Information Weggis (Luzern Tourismus AG)
Mise à jour: 12.05.2021
Difficulté
Facile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
517 m
Point le plus bas
434 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Haldihof Weggis

Départ

Schiffstation Weggis (435 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'675'600E 1'209'446N
DD
47.031744, 8.433245
DMS
47°01'54.3"N 8°25'59.7"E
UTM
32T 456937 5208847
w3w 
///pesante.vendangeur.tanière

Arrivée

Dorfzentrum Greppen

Itinéraire

Von der Schiffstation gehen wir dem See entlang in Richtung Hertenstein, vorbei am Bootshafen und der Skulptur der Tänzerin. Im Unterdorf biegen wir nach dem Restaurant HYG rechts und bei der nächsten Strasse gleich wieder links ab. Wir folgen dem Friedheimweg bis wir nach dem Hotel Friedheim die Höhe beim Bauernhof Hügeri erreicht haben. Wir biegen links ab, die Strasse steigt leicht an bis zum herrschaftlichen Landsitz Brünnihof. Der Weg führt über die Wiese durch das kleine Wäldchen zum Hof Eggisbühl. Wir gehen um die Scheune und das Strässchen führt bis zum Rand des Herrenwalds. Vor der Grillstelle biegen wir links in den Wald ein und folgen dem Weg in einem grossen Rechtsbogen. Weiter geht es durch den Wald bis wir das Kieslager und die Grillstelle Röhrli erreicht haben. Wir laufen geradeaus weiter und nach einem kurzen Abschnitt im Wald steigt der Weg an bis zum Haldihof. Im Haldihof kann man sich verpflegen und die herrliche Aussicht geniessen. Wir laufen weiter bis wir die Hauptstrasse erreichen, folgen dieser einen kurzen Abschnitt bis zur Bushaltestelle, überqueren die Strasse und folgen dem Weg durch die Obstbäume in Richtung Greppen. Bereits nach etwa 800 Meter erreichen wir die ersten Häuser des Dorfs. Wir folgen der Gütschstrasse, biegen links ab und erreichen nach dem Überqueren der Hauptstrasse das historische Dorfzentrum von Greppen. Ab Greppen kann man mit dem Bus nach Weggis zurückkehren oder man nimmt den Rigi Chestene-Weg und die Füsse.

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Coordonnées

SwissGrid
2'675'600E 1'209'446N
DD
47.031744, 8.433245
DMS
47°01'54.3"N 8°25'59.7"E
UTM
32T 456937 5208847
w3w 
///pesante.vendangeur.tanière
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Facile
Distance
7,1 km
Durée
1:59 h.
Dénivelé positif
159 m
Dénivelé négatif
148 m
Accès par transports publics

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser