Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Randonnée Top

WanderWunder Schwyz: Goldauer Bergsturzspur

· 3 évaluations · Randonnée · Arth
Ce contenu est proposé par
Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Erinnerungen an den Bergsturz kurz nach den letzten Häusern von Goldau.
    / Erinnerungen an den Bergsturz kurz nach den letzten Häusern von Goldau.
    Photo: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
  • / Am Anfang ist der Aufstieg noch nicht so steil.
    Photo: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
  • / Blick auf Arth, den Zugersee und die Rigi.
    Photo: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
  • / Beim Spitzibüel sieht man die Abbruchkante.
    Photo: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
  • / Blick auf den Lauerzersee.
    Photo: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
  • / Immer wieder grosse Felsblöcke.
    Photo: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
  • / Der Weg verläuft oft im Wald.
    Photo: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
  • / Gelber Frauenschuh
    Photo: Schwyz Tourismus
m 1200 1000 800 600 400 8 7 6 5 4 3 2 1 km Restaurant Gotthard Natur- und Tierpark Goldau Restaurant Gotthard Goldau, Löwenplatz Hotel Rössli Hotel Rössli

Goldau - Gribsch - Goldau

Eine abwechslungsreiche Tour durch das Goldauer Bergsturzgebiet mit dem Dorf Goldau samt Natur- und Tierpark, mit Blick auf den Lauerzersee und mit dem bekannten Orchideenreichtum.

Moyen
8,6 km
3:16 h.
622 m
622 m

Die „Goldauer Bergsturzspur“ am Rossberg ist eng mit dem verhängnisvollen 2. September des Jahres 1806 verknüpft, als gigantische Felsmassen von den Hängen des Rossbergs auf einer Ton- und Mergelschicht zu Tale glitten und 102 Häuser der Weiler Röthen und Goldau unter sich begruben. 457 Menschen fanden dabei den Tod. Heute ist das Gebiet des Goldauer Bergsturzes ein kantonales Pflanzenschutzreservat. Denn in dem gigantischen Rutschgebiet bekamen Pflanzen eine Entwicklungschance, die in der üblichen Waldlandschaft nicht gedeihen können. Dazu gehören auch seltene Orchideenarten wie der Frauenschuh. Besonders schön ist eine Wanderung im Frühsommer, wenn die Orchideen blühen.

Unterwegs auf dem Schuttkegel trifft man immer wieder auf Zeugen des Bergsturzes: riesige Nagelfluhblöcke. Der erste Abschnitt der Wanderung, das heisst die Strecke vom Bahnhof bis Höhe Spitzibüel, verläuft auf der Route des Schwyzer Höhenwegs.

Hinweise

Damit sich auch zukünftige Generationen an der Natur erfreuen können, bitten wir Sie, Ihren Abfall wieder mit nach Hause zu nehmen. Danke.

Note de l'auteur

Vor dem Abstieg empfiehlt sich für Orchideenliebhaber eine Zusatzschlaufe auf dem mit grünen Tafeln ausgeschilderten Orchideenweg. Aber aufgepasst, der Orchideenweg ist technisch anspruchsvoll.
Image de profil de Schwyzer Wanderwege
Auteur
Schwyzer Wanderwege
Mise à jour: 27.05.2020
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 048 m
Point le plus bas
504 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Restaurant Gotthard

Départ

Bahnhof Goldau (506 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'684'451E 1'211'506N
DD
47.049205, 8.550053
DMS
47°02'57.1"N 8°33'00.2"E
UTM
32T 465823 5210730
w3w 
///consistance.parolier.commettre

Arrivée

Bahnhof Goldau

Itinéraire

Goldau Bahnhof (506 m) - Gribsch (906 m) - Goldau Bahnhof (506 m)                   

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem Zug oder Bus zum Bahnhof Goldau

Par la route

Anfahrt über A4. Ausfahrt Goldau.

Se garer

Es gibt mehrere gebührenpflichtige Parkplätze. Signalisation vor Ort beachten.

Coordonnées

SwissGrid
2'684'451E 1'211'506N
DD
47.049205, 8.550053
DMS
47°02'57.1"N 8°33'00.2"E
UTM
32T 465823 5210730
w3w 
///consistance.parolier.commettre
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe, Regenjacke, Getränk und eventuell Stöcke.

Questions / réponses

Question de Landelijn Dierick · 11.12.2020 · Communauté
Is it possible to walk there tomorrow with the snow? I only have hiking boots with me
Afficher plus
Réponse de Theresa Nepote · 11.12.2020 · Communauté
Hi, I did the tour in summer so I cannot tell how it is now with the snow conditions, depending on the profile of your shoes I suppose it is possible, the path as such is not difficult. Hope it helps... enjoy and take care

Commentaires

5,0
(3)
Klementina Wirth
13.05.2021 · Communauté
Sehr schöne, abwechslungsreiche Wanderweg.
Afficher plus
Faite le 17.04.2021
Photo: Klementina Wirth, Communauté
Photo: Klementina Wirth, Communauté
Photo: Klementina Wirth, Communauté
Photo: Klementina Wirth, Communauté
Oliver Hügin 
19.04.2021 · Communauté
Imposanter Wanderweg! Wenn man die gwaltige Menge an Felsbrocken und deren grösse bedenkt denen man auf dem gesamten weg begegnet, bekommt man einen kleinen Eindruck davon was im Jahre 1806 hier passiert sein muss. Beeindruckend!! Der Wanderweg ist wirklich schön und bittet immer wieder Highlights. Sei es die bereits erwähnten Felsbrocken oder der schöne Wald und last but not least die herrliche Aussicht.
Afficher plus
Photo: Oliver Hügin, Communauté
Photo: Oliver Hügin, Communauté
Photo: Oliver Hügin, Communauté
Photo: Oliver Hügin, Communauté
Photo: Oliver Hügin, Communauté
Mister V
25.04.2020 · Communauté
Awesome, varied trail! Not very hard despite the 500m difference. Beautiful trail.
Afficher plus
Faite le 25.04.2020
Photo: Mister V, Communauté

Photos de la communauté

+ 6

Évaluations
Difficulté
Moyen
Distance
8,6 km
Durée
3:16 h.
Dénivelé positif
622 m
Dénivelé négatif
622 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue Intérêt - flore

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser