Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Randonnée Top

Weg der Schweiz: Etappe 1, Brunnen (Rütli)–Seelisberg

Randonnée · Central Switzerland
Ce contenu est proposé par
Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege Partenaire certifié 
  • Blick von Morschach nach Brunnen am Vierwaldstättersee
    / Blick von Morschach nach Brunnen am Vierwaldstättersee
    Photo: Stefan Zürrer, CC BY, Schwyz Tourismus
  • / Schiffstation Brunnen am Vierwaldstättersee
    Photo: Stefan Zürrer, CC BY, Schwyz Tourismus
  • /
    Photo: Carla Hendry, outsideisfree.ch
  • /
    Photo: Carla Hendry, outsideisfree.ch
  • / Rütliwiese mit Schweizer Fahne
    Photo: Erlebnisregion Mythen, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • / Blick auf Seelisberg
m 900 800 700 600 500 400 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Seelisberg Feuerstelle Seelisberg Schiebenboden Restaurant Rütlihaus Seelisberg, Dorf Jugendherberge Seelisberg Rütli Restaurant Rütlihaus
Eine kurze, jedoch schweisstreibende Etappe. Interessant sind Ausgangs- und Zielort sowie die Denkanstösse, die sich zwischendrin auf Steinen eingraviert finden und die den steilen Aufstieg zu einem Meditationsweg werden lassen.
moyen
3,1 km
1:13 h.
362 m
0 m

Von der Schiffstation Brunnen gelangen Sie in 10 Minuten zum Rütli, der Wiege der Eidgenossenschaft. Direkt beim Gasthaus Rütli startet der «Weg der Schweiz» und führt meist durch den Wald zuerst auf einer sehr breiten dann auf einem angenehmen Wanderweg bergan.

Der Weg führt auf Kies und ohne Treppenstufen in zahlreichen Kurven auf das rund 350 Meter höher gelegene Seelisberg. Direkt unterhalb der Bahnstation der Treib-Seelisberg-Bahn erreicht der Wanderweg die Fahrstrasse und führt vorbei an der Bergbahn- und Postautostation sowie zahlreichen Restaurants zum Kirchendorf von Seelisberg.

Note de l'auteur

Kombination Dampfschiff/Bergbahn und Postauto

Eine Wanderung auf dem „Weg der Schweiz“ lässt sich ideal mit einer Dampfschiff-, Bergbahn- (Treib-Seelisberg-Bahn) und Postautofahrt verbinden. Auf diese Weise macht das Wandern erst recht viel Spass und die Eltern können die Kinder für eine Wanderung motivieren.

Profile picture of Schwyz Tourismus
Auteur
Schwyz Tourismus
Mise à jour: 17.07.2020
Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
798 m
Point le plus bas
436 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Restaurant Rütlihaus

Informations et liens complémentaires

Kinderwagen- und rollstuhlgängig

Der Aufstieg von der Rütlischiffstation zur Rütliwiese können mit Kinderwagen begangen werden.

Allgemeine Links

Accueil

Rütli (436 m)
Coordonnées:
DD
46.970298, 8.593320
DMS
46°58'13.1"N 8°35'36.0"E
UTM
32T 469064 5201943
w3w 
///routière.chérir.sauf

Arrivée

Seelisberg

Itinéraire

Rütli - Seelisberg

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

  • Die Schiffstation Brunnen ist in rund 10 Gehminuten vom Bahnhof Brunnen erreichbar.
  • Bushaltestelle Brunnen, See/Schiffstation

Par la route

  • Autobahn A2 und A4 Basel – Bern – Zürich > Ausfahrt Brunnen
  • A2 Italien – Chiasso – Gotthard > Ausfahrt Flüelen

Se garer

P+Rail Brunnen

Coordonnées

DD
46.970298, 8.593320
DMS
46°58'13.1"N 8°35'36.0"E
UTM
32T 469064 5201943
w3w 
///routière.chérir.sauf
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung, eventuell Stöcke.

 


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
moyen
Distance
3,1 km
Durée
1:13h.
Dénivelé positif
362 m
Dénivelé négatif
0 m
Accès par transports publics Itinéraire à étapes Point(s) de vue Intérêt culturel/historique Points de restauration

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Show images Masquer les images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser