Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé Étape 2

Weg der Schweiz – Etappe 2: Bauen - Flüelen

Randonnée
Ce contenu est proposé par
Schwyzer Wanderwege Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Badestrand Bauen
    Badestrand Bauen
    Crédit photo : Gesundheitsförderung Uri, CC BY, gesundheitsfoerderung-uri.ch
m 600 500 400 10 8 6 4 2 km
Familienfreundliche Wanderung durch Felsgalerien und entlang des Seeufers zum Naturschutzgebiet am Reussdelta, wo Rastplätze, Spielplätze und Badeinseln zur Erfrischung einladen.
Facile
Distance 10 km
2:25 h.
90 m
90 m
655 m
434 m

Nach dem Dorf Bauen gelangst du auf einen romantischen Weg entlang des Sees. Er führt dich durch verschiedene Galerien mit Feuerstellen zur Schiffstation in Isleten. Wegen akuter Felsgefahr verläuft der Weg auf den letzten 400 Metern im Strassentunnel. In Isleten kannst du das Postauto ins Isenthal und nach Altdorf nehmen. Oder du wanderst direkt am Urnersee auf einem ebenen Weg weiter nach Seedorf. Auf halbem Weg siehst du das Kraftwerk Bolzbach, in welchem Wasser aus dem Isenthal in Strom verarbeitet wird.

Kurz vor Flüelen biegt der Weg links ab ins Naturschutzgebiet am Reussdelta. Nun hast du die Wahl: Entweder du folgst dem Weg am See entlang, oder du gehst direkt durchs Naturschutzgebiet. Beide Wege bringen dich zur Reuss, welche du über eine Holzbrücke überquerst. Schliesslich geleitet dich der weitere Weg direkt zu Bahn-, Bus- und Schiffstation in Flüelen am See.

Note de l'auteur

Highlights

  • Zwyssighaus in Bauen
  • Naturschutzgebiet „Reussdelta“
  • Badeinseln „Lorelei“
  • Schloss Rudenz in Flüelen

Ergänzende Variante: Bauen–Isenthal–Isleten

Sportliche Variante auf der alten Landverbindung zwischen den Kantonen Nidwalden und Uri. Auf- und Abstieg über kühn angelegte Bergwege mit attraktiven Aussichtskanzeln. Dazwischen beschauliche Talwanderung im abgeschiedenen Isenthal. Mehr Informationen...

Image de profil de Jonas Ulrich
Auteur
Jonas Ulrich
Mise à jour: 22.04.2022
Difficulté
Facile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
655 m
Point le plus bas
434 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Conseils et recommandations supplémentaires

 Die Strecke Bauen – Isleten – Seedorf – Flüelen ist kinderwagen- und rollstuhlgängig.

Dem Weg der Schweiz liegt eine weitsichtige Vision zugrunde: Er soll ein Beispiel für schonenden Umgang mit der Natur sein und ein bescheidener Ort der Begegnung bleiben. Die Berge, der See und die prächtigen Aussichten sind bis heute seine prägenden Elemente.

Alles rund um den Weg der Schweiz erfährst du unter www.weg-der-schweiz.ch

Auf dem Weg der Schweiz wanderst du durch die Heimat von Wilhelm Tell. Unterwegs triffst du Zeugen der Geschichte und begegnest Helden-Mythen. Du kannst dich mit verschiedenen Schweiz-Bildern auseinandersetzen und dein eigenes Bild der Schweiz neu entdecken.

Alles rund um die Erlebnisregion «Wiege der Schweiz» erfährst du unter www.wiegederschweiz.ch

Départ

Bauen (433 m)
Coordonnées :
SwissGrid
2'686'945E 1'198'865N
DD
46.935192, 8.580455
DMS
46°56'06.7"N 8°34'49.6"E
UTM
32T 468065 5198047
w3w 
///sérieusement.kilomètre.hisser

Arrivée

Flüelen

Itinéraire

Bauen – Isleten – Seedorf – Flüelen

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès en transports publics

Schiff. Die meisten Besucherinnen und Besucher kommen mit dem Schiff nach Bauen. Die Schifffahrt von Flüelen und Brunnen dauern lediglich zwischen 20 und 25 Minuten. Die Schiffe verkehren regelmässig. Wer sich eine längere Schiffsreise gönnen mag, kann das Schiff bereits ab Luzern besteigen. Genaue Abfahrtszeiten sowie Informationen zu Rundfahrten findest du hier: www.lakelucerne.ch

Bahn und Bus. Aus Zürich und Luzern fährt der Zug im Stunden- und Halbstunden-Takt nach Flüelen. Ebenso aus dem Tessin. Vom Bahnhof Flüelen nach Bauen gelangst du via Bus nach Altdorf, Telldenkmal und Umsteigen mit wenigen Gehminuten auf das Postauto bei der Haltestelle Altdorf, Post. Die Endstation lautet Isleten Seegarten, von wo du in ca. 20-30 Gehminuten nach Bauen gelangst. www.sbb.ch

Alternativ fährt der Tellbus von Luzern, Bahnhof mit wenigen Zwischenstopps nach Altdorf, Telldenkmal. Von der Haltestelle Flüelen, Eggberge Talstation gelangt man in circa 15 Gehminuten zur Schiffstation Flüelen. www.aagu.ch

S'y rendre

Die Autobahn von Luzern führt via Ausfahrt Flüelen Richtung Seedorf nach Bauen.

Die Autobahn von Zürich führt via Axenstrasse Richtung Altdorf/Seedorf nach Bauen.

Se garer

Es stehen wenige Parkplätze in Bauen zur Verfügung.

Parkplatz Bahnhof Flüelen – Bahnhofstrasse 1 – 6454 Flüelen

P+Rail Flüelen – Bahnhofstrasse 3 – 6454 Flüelen

Coordonnées

SwissGrid
2'686'945E 1'198'865N
DD
46.935192, 8.580455
DMS
46°56'06.7"N 8°34'49.6"E
UTM
32T 468065 5198047
w3w 
///sérieusement.kilomètre.hisser
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Kulturlandschaftsführer, Rund um den Vierwaldstättersee. Waldstätterweg & Weg der Schweiz. 2. Auflage.

ISBN 978-3-03818-334-1

Recommandations de cartes de l'auteur

Wanderkarte «Weg der Schweiz» 1:25 000 / Bundesamt für Landestopografie, Swisstopo.

ISBN 978-3-302-32599-6

S'équiper

Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung, eventuell Stöcke.

 


Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Facile
Distance
10 km
Durée
2:25 h.
Dénivelé positif
90 m
Dénivelé négatif
90 m
Point le plus élevé
655 m
Point le plus bas
434 m
Accès en transports publics Aller simple Itinéraire à étapes Point(s) de vue Point(s) de restauration Patrimoine culturel / historique À faire en famille Flore Accessible aux personnes à mobilité réduite Chien autorisé Accessible aux poussettes

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 20 Points d’intérêt
  • 20 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser