Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Randonnée Parcours recommandé Étape 4

Weg der Schweiz – Etappe 4: Sisikon - Brunnen

Randonnée
Ce contenu est proposé par
Geschäftsstelle Schwyzer Wanderwege Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Morschach mit Grenzstein des „Weg der Schweiz“ und Swiss Holiday Park
    / Morschach mit Grenzstein des „Weg der Schweiz“ und Swiss Holiday Park
    Photo: Stefan Zürrer, CC BY-SA, Wiege der Schweiz
  • / Feuerstelle im Waldpark neben dem Swiss Holiday Park in Morschach
    Photo: Stefan Zürrer, CC BY-SA, Wiege der Schweiz
  • / Blick auf Morschach am Urnersee
    Photo: Stefan Zürrer, CC BY-SA, Wiege der Schweiz
  • / Blick auf Brunnen am Urnersee
    Photo: Stefan Zürrer, CC BY-SA, Wiege der Schweiz
  • / Swiss Knife Valley VISITOR CENTER in Brunnen
    Photo: CC BY-SA, Wiege der Schweiz
  • / Fotospot der Grand Tour of Switzerland in Brunnen am Vierwaldstättersee
    Photo: CC BY-SA, Wiege der Schweiz
m 800 700 600 500 400 300 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Stetiger Anstieg durch Wald und über offene Weiden bis zum Aussichtsplateau Morschach. Auf der anderen Seeseite grüsst das Rütli. Teils auf dem Trassee einer alten Zahnradbahn zum Axenstein-Känzeli mit Sicht bis zum Pilatus. Angenehmer Abstieg durch den Ingenbohlerwald.
Moyen
Distance 8,3 km
2:45 h.
480 m
480 m

Von der Bahn- und Schiffstation aus führt der Wanderweg durchs Dorf Sisikon ins Riemenstaldental. Ein recht steiler Anstieg, der jedoch durch geschickte Trassenführung etwas gemildert worden ist, führt sie bergan. Nach dem Anstieg auf 835 m ü.M. wird der Blick frei über den Urnersee und die Berge sowie das Rütli auf der anderen Seeseite. Über die Höhen von Morschach führt der Weg bald wieder leicht bergab. Sie gelangen vorbei an der Pfarrkirche und dem Ferien- und Freizeitresort «Swiss Holiday Park»  direkt ins Dorf Morschach.

Nach der Überquerung der Dorfstrasse gelangen Sie nach einem kleinen Anstieg auf dem ehemaligen Trassee der alten Zahnradbad Brunnen-Morschach zum Axenstein-Känzeli mit herrlicher Aussicht über den Vierwaldstättersee bis zum Pilatus. Nun geht's bergab durch Waldpartien und Waldlichtungen auf einem Wanderweg meist angenehmen Gefälle bis die Dächer von Brunnen zu sehen sind. Mitten durch die über Brunnen gelegenen Quartiere erreichen Sie bald den Dorfkern von Brunnen und sind rasch an der Schiff- und Busstation und in wenigen Schritten in nördlicher Richtung beim Schnellzugsbahnhof von Brunnen.

Von der Schiffstation westwärts führt ein breiter Weg am See entlang zum Auslandschweizer-Platz, ein Besuch lohnt sich.

Note de l'auteur

Highlights

  • Aussichtspunkte in Morschach
  • Swiss Holiday Park in Morschach
  • Swiss Knife Valley Visitor Center in Brunnen
  • Auslandschweizerplatz in Brunnen
Image de profil de Jonas Ulrich
Auteur
Jonas Ulrich
Mise à jour: 24.06.2021
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
824 m
Point le plus bas
435 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Swiss Holiday Park Restaurants Panorama, Pizzeria Il Gusto und Schwiizer Stube
Restaurant Bellevue
Wildi's Dorfcafé
Elvira's Trübli Wein und Sein
Hotel Restaurant Mattli Antoniushaus
Swiss Holiday Park
Apart Holidays
Restaurant Hirschen
Ristorante - Pizzeria Buongustaio

Conseils et recommandations supplémentaires

Dem Weg der Schweiz liegt eine weitsichtige Vision zugrunde: Er soll ein Beispiel für schonenden Umgang mit der Natur sein und ein bescheidener Ort der Begegnung bleiben. Die Berge, der See und die prächtigen Aussichten sind bis heute seine prägenden Elemente.

Alles rund um den Weg der Schweiz erfährst du unter www.weg-der-schweiz.ch

Auf dem Weg der Schweiz wanderst du durch die Heimat von Wilhelm Tell. Unterwegs triffst du Zeugen der Geschichte und begegnest Helden-Mythen. Du kannst dich mit verschiedenen Schweiz-Bildern auseinandersetzen und dein eigenes Bild der Schweiz neu entdecken.

Alles rund um die Erlebnisregion «Wiege der Schweiz» erfährst du unter www.wiegederschweiz.ch

Départ

Sisikon (445 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'690'009E 1'200'453N
DD
46.949064, 8.621001
DMS
46°56'56.6"N 8°37'15.6"E
UTM
32T 471159 5199573
w3w 
///médiatrice.vacancier.comme

Arrivée

Brunnen

Itinéraire

Sisikon – Morschach – Brunnen

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Bahn und Bus. Die meisten Besucherinnen und Besucher reisen mit dem Zug nach Sisikon. Aus Zürich und Luzern fährt dieser im Stunden- und Halbstunden-Takt. Ebenso aus dem Tessin. www.sbb.ch

Schiff. Die Schifffahrt von Brunnen nach Sisikon dauert rund 20 Minuten. Die Schiffe verkehren regelmässig. Wer sich eine längere Schiffsreise gönnen mag, kann das Schiff bereits ab Luzern besteigen. Auch vom südlichen Ende des Urnersees fahren regelmässig Kursschiffe ab Flüelen nach Sisikon. Genaue Abfahrtszeiten sowie Informationen zu Rundfahrten finden Sie hier: www.lakelucerne.ch

Par la route

Die Autobahn von Luzern und Zürich führt via Axenstrasse nach Sisikon.

Se garer

Es stehen wenige Parkplätze in Sisikon zur Verfügung.

P+Rail Arth-Goldau – Güterstrasse 6 – 6410 Arth

P+Rail Flüelen – Bahnhofstrasse 3 – 6454 Flüelen

Coordonnées

SwissGrid
2'690'009E 1'200'453N
DD
46.949064, 8.621001
DMS
46°56'56.6"N 8°37'15.6"E
UTM
32T 471159 5199573
w3w 
///médiatrice.vacancier.comme
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Kulturlandschaftsführer, Rund um den Vierwaldstättersee. Waldstätterweg & Weg der Schweiz. 2. Auflage.

ISBN 978-3-03818-334-1

Recommandations de cartes de l'auteur

Wanderkarte «Weg der Schweiz» 1:25 000 / Bundesamt für Landestopografie, Swisstopo.

ISBN 978-3-302-32599-6

S'équiper

Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung, eventuell Stöcke.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
8,3 km
Durée
2:45 h.
Dénivelé positif
480 m
Dénivelé négatif
480 m
Accès par transports publics Aller simple Itinéraire à étapes Point(s) de vue Point(s) de restauration À faire en famille Intérêt culturel / historique Accessible aux chiens

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser