Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Raquettes Parcours recommandé

Langis - Rickhubel

Raquettes · Suisse
Ce contenu est proposé par
Region Luzern-Vierwaldstättersee Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Schneeschuhtour Langis-Rickhubel
    / Schneeschuhtour Langis-Rickhubel
    Photo: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
  • / Schneeschuhtour Langis-Rickhubel
    Photo: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Die märchenhafte Winterlandschaft im Langis/Glaubenberg bietet eine einzigartige Kulisse für Schneeschuhwanderer.
Moyen
Distance 8,4 km
3:35 h.
500 m
500 m
1 943 m
1 443 m

Vom Langis der Passstrasse entlang folgt man nach gut 500 m beim Wegweiser „Zivilfahrzeuge“ der Abzweigung und erreicht die Aufstiegsspur. Diese führt durch lockeren Föhrenwald und auf altem Weg zur Alp Schnabel. Von da gelangt man auf dem zugeschneiten Strässchen bis zum engen Grateinschnitt bei Punkt 1755 hinauf, wo man direkt über den Grat zur Seewenegg und auf den Rickhubel aufsteigt. Bereits unterwegs eröffnet sich zuerst ein Fenster südlich in die Berner Alpen und dann nord-östlich eine wunderbare Weitsicht über die Pilatuskette, den Vierwaldstättersee und das Sarneraatal.

Die Rundtour führt ostwärts über den Gipfelhang und Geländeterassen hinab zur Alp Rick. Frisch verschneite Hänge verlocken dazu, eine eigene Spur zu legen, um nachher wieder in den enger werdenden Tälchen diszipliniert der sicheren gemeinsamen Spur zum Glaubenbergpass zu folgen. Das am Wochenende geöffnete Passhöchi Beizli ist nach vollendeter Tour immer für eine erholsame Pause mit Genuss von Obwaldner Spezialitäten gut, um anschliessend in 20 Minuten wieder den Parkplatz im Langis zu erreichen.

Note de l'auteur

Vom Rickhubel lockt als Variante auch in westlicher Richtung ein Abstieg zum idyllischen Sewenseeli und der landschaftlich dominierenden Kapelle. Dort ist es zu jeder Jahreszeit traumhaft schön. Der Perfekte Ort, um die Ruhe und die unberührte Natur zu geniessen.
Image de profil de Obwalden Tourismus
Auteur
Obwalden Tourismus 
Mise à jour: 06.01.2021
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 943 m
Point le plus bas
1 443 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Die Schneeschuhtour und der Beschrieb wurden in Zusammenarbeit mit lokalen Berg- und Tourenführer erarbeitet. Es handelt sich lediglich um einen Tourenvorschlag und ist nicht signalisiert noch vor alpinen Gefahren geschützt. Sie führt nicht durch Wildschutzgebiete und meidet bei guten Schnee- und Lawinenverhältnissen offensichtliche Gefahrenstellen.
Eine gute Vorbereitung auf die Tour mit der passenden Ausrüstung ist unumgänglich. Informationen über die aktuelle Lawinensituation finden Sie in den unter untenstehenden Links.
Die Begehung der Tour erfolgt auf eigene Verantwortung. Obwalden Tourismus lehnt jegliche Haftung bei Personen- und Sachschäden auf der vorgeschlagenen Schneeschuhtour ab.

Achtung im Gebiet Glaubenberg sind Einschränkungen durch das Militär möglich. Bei Schiessbetrieb im Gebiet kann die Strecke nicht begangen werden. Beachten Sie die akutellen Schiessanzeigen

Conseils et recommandations supplémentaires

www.slf.ch
www.wildruhezonen.ch

Départ

Langis (1 443 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'652'335E 1'193'757N
DD
46.892869, 8.125371
DMS
46°53'34.3"N 8°07'31.3"E
UTM
32T 433373 5193630
w3w 
///émincer.bolide.modérons

Arrivée

Langis

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Ab Luzern/Interlaken mit dem Luzern-Interlaken-Express nach Sarnen, in Sarnen umsteigen auf das Postauto nach Langis. 

Das Postauto fährt ab Sarnen täglich von Mitte Dezember bis Mitte April.

Par la route

Auf der A2 von Luzern her im Tunnel auf die A8 Richtung Interlaken, Sarnen wechseln und dann die Ausfahrt Sarnen Nord nehmen.

Von Interlaken via Brünig auf der A8 bis zur Ausfahrt Sarnen Nord.

Ab Sarnen der Strasse in Richtung Salden, Glaubenberg folgen.

Se garer

Der Parkplatz Langis ist im Winter kostenpflichtig.  Zu beachten ist, dass an Wochenenden bei schönem Wetter der Parkplatz bereits um 9.00 Uhr komplett besetzt ist.

Coordonnées

SwissGrid
2'652'335E 1'193'757N
DD
46.892869, 8.125371
DMS
46°53'34.3"N 8°07'31.3"E
UTM
32T 433373 5193630
w3w 
///émincer.bolide.modérons
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Équipement de base pour la raquette

  • Des chaussures de randonnée solides, confortables et imperméables, adaptées à l'hiver (B1+ recommandé)
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Chaussettes techniques longues et chaudes, doublures et rechanges
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Veste et pantalon d'alpinisme imperméable et coupe-vent avec ajustement aux chevilles ou guêtres séparées.
  • Protection pour les lèvres (SPF 30+)
  • Gants imperméables et coupe-vent (plus des gants intérieurs en polaire fine si nécessaire)
  • Cache-cou
  • Bonnet / bonnet en tricot permettant d'évacuer l'humidité sous le casque
  • Lunettes de soleil
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Kit Blister
  • Sac de bivouac ou de survie
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité

Équipement technique pour la raquette

  • Bâtons de randonnée pour la neige
  • Raquettes
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
8,4 km
Durée
3:35 h.
Dénivelé positif
500 m
Dénivelé négatif
500 m
Point le plus élevé
1 943 m
Point le plus bas
1 443 m

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : H
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser