Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Sentier à thème Parcours recommandé

Rundweg Engelstock

· 6 commentaires · Sentier à thème · Suisse
Ce contenu est proposé par
Schwyzer Wanderwege Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Crédit photo : Sattel-Hochstuckli
m 1300 1250 1200 1150 1100 5 4 3 2 1 km Berggasthaus Herrenboden Gruebi Engelstockweid Herrenboden Feuerstelle Sattel - Engelweidstock
Die Drehgondelbahn bringt einem direkt auf den Rundweg Engelstock, der auf einfachem Terrain einem fantastischen Panorama entlang führt. Von der Bergstation Mostelberg geht es auf breitem Pfad wörtlich rund um den Engelstock. Praktisch auf dem ganzen Weg hat man einen einzigartigen Blick in die südlichen Alpen oder auf das Mythen-Massiv und die Muotathaler Bergwelt.
Facile
Distance 5,4 km
1:50 h.
168 m
169 m
1 264 m
1 144 m
Dieser Pfad bietet allen Besucherinnen und Besuchern, Familien und Schulen, Gruppen und Vereinen eine einmalige Gelegenheit, gemütlich auf einem schönen Rundweg zu wandern. Gleichzeitig kann man auf angenehme Weise etwas über die Natur und die Gegend erfahren. Aber keine Angst – der Erlebnispfad ist kein trockener Lehrpfad, sondern packt bei den Sinnen mit Spiel und Erlebnis. Und das vermittelte Wissen stammt nicht einfach aus dem Lehrbuch, sondern besitzt immer einen lokalen Bezug. Auf dem Erlebnispfad Engelstock erfahren Sie an sechs thematischen Stationen Neues und Überraschendes. Wo sonst werden Sie über die Geschichte und die Bewirtschaftung der Schwyzer Wälder informiert, oder über das Wild, das hier lebt? Wo sonst können Sie an einem lauschigen Bach so spielerisch etwas über das Wasser erfahren, über das Wasser der Erde, aber auch über das Wasser im Kanton Schwyz? Und ist es nicht einmalig, auf luftiger Anhöhe das Spiel von Wind und Wolken zu verfolgen, Windspiele zu sehen und mit Blick auf die Urner Alpen mehr über Föhn und andere Lufterscheinungen zu erfahren? Ein Rundgang lohnt sich also, und niemand wird den geringen Aufwand bereuen. Und nicht zu vergessen: Der Erlebnispfad wird zu jeder Jahreszeit offengehalten und hat Ihnen auch als wunderschöner Winterwanderweg viel zu bieten.

Note de l'auteur

Am Ende der Wanderung: Der Einstieg zur Fussgänger-Hängebrücke «Skywalk» befindet sich auf dem Mostelberg direkt bei der Bergstation der Gondelbahn Stuckli Rondo. Diese Brücke überspannt das wildromantische Lauitobel in einer Höhe von bis zu 58 Metern! Die Länge von 374 Meter macht sie zur aktuell zweitlängsten Fussgängerhängebrücke von Europa.
Image de profil de Schwyzer Wanderwege
Auteur
Schwyzer Wanderwege
Mise à jour: 07.06.2021
Difficulté
Facile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 264 m
Point le plus bas
1 144 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Type de chemin

Asphalte 45,15%Chemin 49,19%Sentier 5,64%
Asphalte
2,4 km
Chemin
2,7 km
Sentier
0,3 km
Afficher le profil altimétrique

Lieux où se restaurer

Berggasthaus Herrenboden
Berggasthaus Mostelberg
Restaurant Engelstock
Mostler's Q-HOF
Blüemlisberg Ziegenhof

Départ

Mostelberg Bergstation (1 178 m)
Coordonnées :
SwissGrid
2'692'021E 1'213'636N
DD
47.067357, 8.650101
DMS
47°04'02.5"N 8°39'00.4"E
UTM
32T 473432 5212708
w3w 
///sourcilleuse.aplatir.révocation
Voir sur la carte

Arrivée

Mostelberg Bergstation

Itinéraire

Die Wanderung beginnt mit einer Fahrt der weltweit ersten Drehgondelbahn von Sattel nach Hochstuckli, genaugenommen zum Mostelberg. Man begibt sich zuerst Richtung Südosten, rechts von der Bergstation der Drehgondelbahn. Der Weg führt beim Bauernhof vorbei, leicht talwärts. Dort wo sich der Weg gabelt, begibt man sich rechts Richtung Waldgrenze. Sofort am Waldbeginn beginnt der Erlebnispfad Engelstock. Der Wanderweg führt an der Alphütte vorbei und zweigt dann links ab. Jetzt geht es zur zweiten grösseren Lichtung und da wird der Blick frei Richtung Talkessel, Urnersee und Rigi. Vorbei an den ersten Bauernhöfen erreicht man schliesslich nach leichtem Aufstieg die Mostelegg. Jetzt geht es talwärts Richtung Herrenboden und von dort zurück zum Mostelberg.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Mit der SOB bis Sattel oder mit der Auto AG Schwyz ab Schwyz mit der Linie 7 bis Sattel Talstation der Gondelbahn. Alternativ Zugerland Verkehrsbetriebe (Linie 23) ab Arth-Goldau bis Sattel. Ab Ägeri mit dem Bus 9 ab Oberägeri

Fahrplan SBB   Fahrplan AAGS

S'y rendre

Ab Zürich via Autobahn Zürich-Chur, Ausfahrt Schindellegi, Richtung Schwyz (ca. 40 min)

Ab Zug via Aegerital (ca. 20 min)

Ab Luzern via Autobahn Zug-Schwyz, Ausfahrt Schwyz, Richtung Pfäffikon-Sattel (ca. 40 min.)

Se garer

Kostenpflichtige Parkplätze bei der Talstation.

Coordonnées

SwissGrid
2'692'021E 1'213'636N
DD
47.067357, 8.650101
DMS
47°04'02.5"N 8°39'00.4"E
UTM
32T 473432 5212708
w3w 
///sourcilleuse.aplatir.révocation
Voir sur la carte
S'y rendre en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Wanderschuhe mit gutem Profil, Treckingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

4,3
(6)
Jürgen Wintner
22.07.2019 · Communauté
Montag, 22. Juli 2019 8:03:09 Nachm.
Crédit photo : Jürgen Wintner, Community
Montag, 22. Juli 2019 8:03:26 Nachm.
Crédit photo : Jürgen Wintner, Community
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

+ 2

Commentaires
Difficulté
Facile
Distance
5,4 km
Durée
1:50 h.
Dénivelé positif
168 m
Dénivelé négatif
169 m
Point le plus élevé
1 264 m
Point le plus bas
1 144 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration À faire en famille Accès en remontées mécaniques Conseils pratiques

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 11 Points d’intérêt
  • 11 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser