Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Ski de fond Top

Pirmin-Loipe Langis

Ski de fond
Ce contenu est proposé par
Region Luzern-Vierwaldstättersee Partenaire certifié 
  • /
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • /
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • /
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • /
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • /
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • /
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
  • /
    Photo: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
m 1700 1600 1500 1400 5 4 3 2 1 km
Skandinavien-Feeling mitten in der Schweiz: Die Loipe im Gebiet Langis schlängelt sich entlang der Schlieren durch eine Hochmoor-Landschaft mit Birken, Bergföhren und blitzenden Bergwiesen. Einst genossen hier Kurgäste in gediegener Atmosphäre heilende Moor- und Schwefelbäder.
difficile
5,9 km
1:35 h.
62 m
62 m

Die Hochebene des Schlierertals ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber: Das Gebiet Langis wird von Sarnen her mit dem Postauto erschlossen und bietet rund 50 Kilometer präparierte Loipen. Es liegt unmittelbar auf der Passhöhe des Glaubenbergpasses, der ins Entlebuch führt. Vom Parkplatz Langis aus erreicht man mit den Langlaufskiern den rund 300 Meter entfernten Ausgangspunkt zu allen Loipen. Hat man die Steigung von rund 20 Höhenmetern gemeistert, liegt einen das Langlaufgebiet zu Füssen. Nach oben wird die Bergkette von Titlis, Hochstollen und den Wetterhörnern dominiert.

Die Pirmin-Loipe Richtung Fröschenseeli ist in der ersten Hälfte eher flach und durchquert ein leicht bewaldetes Gelände. Zuerst vorbei an der Andresenhütte geht es Richtung Schwendi-Kaltbad mit seiner Muttergottes-Kapelle. Diese erinnert an das «kalte Bad in der Schwendi». Ein Hirtenknabe soll hier Anfang des 17. Jahrhunderts gesehen haben, wie ein hinkender Hirsch sein Bein ins Wasser tunkte und gesund wieder herauszog. Über die Jahre entstand ein bekannter Kurort, der immer mehr kranke Leute anzog, die sich in der eisenhaltigen Quelle Heilung erhofften. Im Jahr 1970 brannte das renommierte Kurhotel ab. Ein Nebengebäude wurde in eine Beiz im Stil eines kanadischen Blockhauses umgewandelt.

Bevor wir uns aber eine Pause verdient haben, macht die Loipenspur nochmals drei Schlaufen im Gelände und überquert dann die Schliere. Es folgt ein Aufstieg, dann gemächlicher Teil, optional mit Einkehrschwung in Schwendi-Kaltbad. Bis zum Ziel müssen danach noch gut zwei Kilometer zurückgelegt werden.

Profile picture of Obwalden Tourismus
Auteur
Obwalden Tourismus
Mise à jour: 05.01.2021
Difficulté
difficile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 469 m
Point le plus bas
1 409 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Informations et liens complémentaires

Wintersaison:
Die Wintersaison dauert in der Regel von Ende November bis Ende April

Schneebericht:
Aktuelle Informationen zur Schneelage kann täglich unter +41 (0)41 675 11 46 abgehört werden.

Wegweisung:
Alle Loipen sind im Start-/Zielbereich auf einer Übersichtstafel dargestellt und markiert. Die Loipe Fröschenseeli ist im Gelände gut sichtbar markiert.

Ski-Miete und Loipenpass:
Informationen zum lokalen Loipenpass, zur Miete von Langlauf-Ausrüstung und zu Umkleide- und Dusch-Möglichkeiten finden Sie auf der Webseiter der Loipe Lanigs.

Départ

Coordonnées:
SwissGrid
2'652'302E 1'193'974N
DD
46.894828, 8.124965
DMS
46°53'41.4"N 8°07'29.9"E
UTM
32T 433344 5193848
w3w 
///captage.endosseur.rebaptiser

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem Zug der Zentralbahn von Luzern/ Interlaken bis nach Sarnen und von dort mit dem Postauto ins Langis.

Busfahrplan

Par la route

Von Luzern/ Interlaken auf der A8 die Ausfahrt Sarnen Nord benützen. Von Sarnen her der Beschilderung Richtung Glaubenbergpass folgen.

Se garer

Es steht ein kostenpflichtiger Parkplatz zur Verfügung. 

Bei schönem Wetter an Wochenenden kann es sein, dass der Parkplatz bereits um 10.00 Uhr besetzt ist.

Coordonnées

SwissGrid
2'652'302E 1'193'974N
DD
46.894828, 8.124965
DMS
46°53'41.4"N 8°07'29.9"E
UTM
32T 433344 5193848
w3w 
///captage.endosseur.rebaptiser
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
difficile
Distance
5,9 km
Durée
1:35 h.
Dénivelé positif
62 m
Dénivelé négatif
62 m
Accès par transports publics

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser