Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Vélo Parcours recommandé

Suworow Velo-Route

Vélo · Suisse · Fermé
Ce contenu est proposé par
Stoos-Muotatal Tourismus Explorers Choice 
  • Suworowbrücke
    / Suworowbrücke
    Photo: Stoos-Muotatal Tourismus GmbH, Stoos-Muotatal Tourismus
  • / Pragelpass
    Photo: Schwyz Tourismus, Ferien- und Ausflugsregion Schwyz
  • / E-Bike Schwand
    Photo: Engelberg - Titlis Tourismus, Engelberg-Titlis Tourismus
m 1500 1000 500 70 60 50 40 30 20 10 km Camping Husky-Lodge Alpwirtschaft Pragelpasshöhe Landgasthof Adler Restaurant Sternen
Gnadenlos hetzte General Suworow seine Truppen über den Pragelpass ins Glarnerland. Noch heute leidet der Radler am Pass, erholt sich am glasklaren Klöntalersee, trinkt «Elmer Citro» und wundert sich ob der geologisch einzigartige Alpenüberschiebung.

Ce tracé est situé sur un secteur actuellement non accessible et est de fait fermé. + d'infos

Fermé
Difficile
Distance 71 km
7:42 h.
1 983 m
1 525 m
Im Gegensatz zu heutigen RadfahrerInnen konnten 1799 die russischen Truppen die Schönheiten der Alpenwelt nicht geniessen. Im Spätherbst hetzte der 70-jährige General Suworow 20'000 zerlumpte Soldaten von Altdorf über den Chinzigpass (2073 m) ins Muotatal, über den Pragelpass ins Klöntal, durchs Sernftal und über den Panixerpass (2400 m) ins Vorderheintal. Bei Regen, Schnee und Nebel erfroren Tausende elendiglich. Unzählige Lasttiere stürzten mit den Kanonen in die Abgründe und ausgehungerte Gestalten wüteten und brandschatzten ungemein.Anstrengend ist der 18% steile Pragelpass immer noch, doch lohnt die Natur: Unten die wilde Muota, oben die kahle, zerfurchte Karstlandschaft der Silberen, der geheimnisvolle Bödmeren-Urwald mit Fallholz, Gestrüpp und Farnen, und im Berginnern das Hölloch, ein 190 km langes Höhlensystem. Im fjordartigen, klaren Klöntlalersee spiegelt sich die Firnkuppe des Glärnisch, der Hauptort Glarus ist das geschäftige Zentrum des Glarnerlandes.Die frühe Industrialisierung des Linthtales brachte Schwanden den ersten Konsumverein der Schweiz, das älteste Jagdbanngebiet, den «Freiberg Kärpf», hat Schwanden seit 1548. Und 40 Millionen Jahre alt ist die weltweit einzigartige, geologische Alpenüberschiebung, die an der messerscharfen, gelblichen Kante in den Felswänden des Sernftales liegt. Aus dem Berg wurde Jahrhunderte lang Schiefer für Dächer, Tische und Schulschreibtafeln gebrochen, letzteres ist hautnah im Schiefertafelmuseum in Elm zu erleben.

Note de l'auteur

Die Tour ist mir der Nr. 83 beschriftet.

Aktuelle Informationen zum Pragelpass finden Sie hier.

Image de profil de Stoos-Muotatal Tourismus GmbH
Auteur
Stoos-Muotatal Tourismus GmbH 
Mise à jour: 23.07.2020
Difficulté
Difficile
Niveau physique
Point le plus élevé
1 551 m
Point le plus bas
453 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Départ

Schwyz (511 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'692'193E 1'208'493N
DD
47.021073, 8.651323
DMS
47°01'15.9"N 8°39'04.8"E
UTM
32T 473502 5207564
w3w 
///briser.découpure.soufflant

Arrivée

Elm

Itinéraire

Schwyz - Oberschönenbuch - Suworowbrücke - Muotathal - Pragelpass - Richisau - Hinter Klöntal - Klöntalersee - Riederen - Glarus - Schwanden - Sool - Soolsteg - Engi - Matt - Elm

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Fahren Sie mit dem Zug an die Haltestelle Schwyz, Bahnhof. Dort beginnt die Velo-Route. Hier zum Fahrplan der SBB.

Par la route

Von Basel-Luzern herkommend:

Fahren Sie bei Luzern auf die A14 in Richtung Zug. Beim Autobahndreieck Rütihof fahren Sie auf die Autobahn A4 in Richtung Schwyz. Nehmen Sie die Autobahnausfahrt Schwyz und folgen Sie den Wegweisern zum Bahnhof Schwyz.

 

Vom Bodensee und Rapperswil herkommend:

Fahren Sie ab Rapperswil Richtung Gotthard/Schwyz. Bei Pfäffikon führt ein kurzes Stück auf der Autobahn A3 in Richtung Gotthard. Nehmen Sie gleich wieder die erste Ausfahrt Richtung Gotthard/Schwyz. Die Landstrasse führt Sie über Rothenthurm und Sattel nach Schwyz. In Schwyz fahren Sie Richtung Schwyz, Bahnhof.

 

Von Gotthard-Altdorf herkommend:

Nehmen Sie die bei Flüelen die Umfahrung (Tunnel) in Richtung Schwyz. Nehmen Sie die Autobahnausfahrt in Schwyz und fahren Sie zum Bahnhof Schwyz.

Se garer

In der Umgebung des Bahnhofs sind wenige Parkplätze vorhanden.

Coordonnées

SwissGrid
2'692'193E 1'208'493N
DD
47.021073, 8.651323
DMS
47°01'15.9"N 8°39'04.8"E
UTM
32T 473502 5207564
w3w 
///briser.découpure.soufflant
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

S'équiper

Gepumpte Pneus, 2 kräftige Bremsen, Reflektoren, Trinkflasche

Activités similaires dans les environs

 Ces suggestions ont été créées automatiquement

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


État
Fermé
Difficulté
Difficile
Distance
71 km
Durée
7:42 h.
Dénivelé positif
1 983 m
Dénivelé négatif
1 525 m
Accès par transports publics Itinéraire à étapes Aller simple Point(s) de restauration

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser