Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Via FerrataParcours recommandé

Kletterpark Piel-Flue mit Klettersteig Adlerhorst

· 2 commentaires · Via Ferrata · Gurtnellen
LogoFerienregion Andermatt
Ce contenu est proposé par
Ferienregion Andermatt Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Crédit photo : Ferienregion Andermatt
  • /
    Crédit photo : Ferienregion Andermatt
m 1550 1500 1450 1400 250 200 150 100 50 m
Der Klettersteig mit starker Aussicht auf den Arnisee und das Urner Reusstal.
Moyen
Distance 0,3 km
0:40 h.
123 m
5 m
1 559 m
1 436 m

Kletterpark Arnisee

Der Kletterpark oberhalb des Arnisees besteht aus dem Klettersteig Adlerhorst und diversen Kletterrouten an der Piel-Flue. Der Klettersteig ist eher anspruchsvoll an den Fels gelegt. Die Aussicht auf den Arnisee und das Reusstal ist einfach ein Genuss. Bei diesem Rundblick fühlt man sich wie ein Adler in seinem Nest und genau dieses Gefühl brachte die Initianten darauf, den Klettersteig Adlerhorst zu taufen. 

Klettersteig Adlerhorst

Eine Leiter bildet den Einstieg in den Klettersteig. Nach der ersten Steilstufe quert man den unteren Wandbereich (Notausstieg möglich) und steigt anschliessend über eine Rampe zum steilen und ausgesetzten Mittelteil hoch. Nach der Schlüsselstelle, dem Überhang, schlängelt sich der Steig durch die aus der Wand wachsenden Bergföhren dem Ausstieg entgegen.

 

Image de profil de Jacqueline Baumann
Auteur
Jacqueline Baumann
Mise à jour: 25.11.2021
Difficulté
Moyen
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 559 m
Point le plus bas
1 436 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.
Accès
0:20 h.
Longueur d'escalade
140 m, 0:40 h.

Conseils et recommandations supplémentaires

Schwierigkeitsgrad: K2-K4

Kletterzeit: 1.5-2 Std.

Höhenunterschied: 140 m

Länge: 230 m

Zustieg ab Arnisee: T3, 20 Min.

Abstieg: T3, 40 Min. 

 

Départ

Coordonnées :
SwissGrid
DD
DMS
UTM
w3w 

Itinéraire

Zustieg

Vom Arnisee folgt man dem Weg zum „Sunnig­grat“. Nach ca. 20 Minuten biegt man links ab und folgt diesem Weg bis unter die Piel-Flue zum Einstieg. Hinweisschilder markieren den ganzen Weg.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

Coordonnées

SwissGrid
DD
DMS
UTM
w3w 
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Autres parcours dans les environs

 Ces suggestions ont été créées automatiquement

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

3,0
(2)
Manuela Huber
09.10.2020 · Communauté
Aussicht top - Rastplatz an der Wand ist herrlich platziert und lädt zum verweilen ein :-) zum Glück kam länger niemand hinter uns! Ansonsten empfinden wir den Klettersteig zwischendurch sehr anspruchsvoll und nicht für Familien oder als Einsteigerklettersteig geeignet. Tritte sind z.T. weit auseinander und für kleinere Personen eine zusätzliche Herausforderung! Zwischendurch hat es Grasbänder und lose Partien wo es auch mal rutschig sein kann. Wer die Herausforderung liebt, auch kräftemässig, ist hier sicher richtig und wird mit einer herrlichen Aussicht belohnt!
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 09.10.2020
Martina Gwerder
09.08.2020 · Communauté
An der Aussicht gibt es nichts zu rütteln. Der Steg wird als Familien freundlich ausgeschrieben. Dies ist er nicht. Auch kleinere Menschen werden Mühe haben. Es ist sehr oft so, dass das Seil zu halten ist. Wenn jedoch jemand am Fels klettern möchte, ist vieles voller Erde und kann rutschig sein. Auch fehlen an manchen Orten Griffe oder Tritte. Dies sollte jedoch an 3 Orten nachgerüstet werden und die Einrichter wissen Bescheid. Was sehr gut ist, ist die Ausschilderung und das tolle Ruhebänkli mit grandioser Aussicht.
Afficher plus

Photos de la communauté


Commentaires
Difficulté
Moyen
Distance
0,3 km
Durée
0:40 h.
Dénivelé positif
123 m
Dénivelé négatif
5 m
Point le plus élevé
1 559 m
Point le plus bas
1 436 m
Point(s) de vue Point(s) de restauration Aller simple Via ferrata classique

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser