Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
VTTParcours recommandé

Gitschital Bike - 404 SchweizMobil

VTT · Suisse
LogoRegion Luzern-Vierwaldstättersee
Ce contenu est proposé par
Region Luzern-Vierwaldstättersee Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Crédit photo : A. Sanchez
  • /
    Crédit photo : A. Sanchez
  • /
    Crédit photo : A. Sanchez
  • /
    Crédit photo : A. Sanchez
  • /
    Crédit photo : A. Sanchez
  • /
    Crédit photo : A. Sanchez
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Gitschital Bike bietet Ihnen eine fantastische Kombination zwischen Vierwaldstättersee und Bergtal. Diese abwechslungsreiche Tour, gespickt mit herausfordernden Steigungen entführt Sie in ein ruhiges und abgelegenes Seitental.
Moyen
Distance 20,7 km
3:00 h.
860 m
860 m
1 301 m
434 m
Ab Bahnhof Altdorf fahren Sie Richtung Norden bis Wild Ried und anschliessend in westlicher Richtung auf einem Flurweg bis Unterdorf. Neben einem Besuch des Schlosses A Pro und der darin beherbergten Mineralienausstellung empfiehlt sich eine Zusatzschlaufe an den Urnersee mit seinen Badeinseln namens Lorelei. Nach der Abzweigung beim Kloster St. Lazarus, dessen Ursprung bis ins Mittelalter zurück geht und das älteste Kloster im Kanton Uri ist, steigt die Tour kontinuierlich an bis in die Waldstrasse Gitschital. Diese kurvenreiche Strasse mit den knackigen Steigungen hat es in sich. Bevor Sie durch den Tunnel ins Gitschital einfahren, sollten Sie beim Aussichtspunkt Stotzigen unbedingt einen Halt einlegen - die Aussicht auf das Reussdelta ist überwältigend. Die letzten 3 Kilometer führen Sie durch kühle Waldabschnitte und Alpweiden, bevor Sie den Gitschitaler Boden, den höchsten Punkt der Route erreichen.
Auf dem gleichen Weg nehmen Sie die Abfahrt bis zum Bodenwald unter die Räder. Anschliessend fahren Sie südlich über das Freiherrendorf, mit Blick auf die historische Burgruine von Attinghausen, zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis
Die Tour ist durchgehend mit Nr. 404 signalisiert.

Note de l'auteur

Schlossrestaurant A Pro mit Mineralienausstellung in Seedorf

Badeinseln Lorelei im Urner Reussdelta

Image de profil de Uri Tourismus AG
Auteur
Uri Tourismus AG 
Mise à jour: 20.07.2021
Difficulté
S1Moyen
Technicité
Niveau physique
Paysage
Point le plus élevé
1 301 m
Point le plus bas
434 m

Conseils et recommandations supplémentaires

www.schlossapro.ch

www.schlossapro.ch/ausstellungen/ 

www.reussdelta.ch

Départ

Altdorf, Bahnhof (447 m)
Coordonnées :
SwissGrid
2'690'968E 1'192'337N
DD
46.875936, 8.631974
DMS
46°52'33.4"N 8°37'55.1"E
UTM
32T 471955 5191443
w3w 
///hacher.noircir.merlu

Arrivée

Altdorf, Bahnhof

Itinéraire

Altdorf - Seedorf - Im Bodenwald - Gitschitaler Boden - Im Bodenwald - Attinghausen - Altdorf

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Mit dem Bus oder der Bahn bis zum Bahnhof Altdorf fahren. Dort ist der Ausgangspunkt für diese Tour.

S'y rendre

Von der Autobahn A2 und von der Axenstrasse her kommend in Richtung Altdorf fahren, anschliessend Abzweiger zum Bahnhof nehmen.

Se garer

Kostenpflichtiger Parkplatz am Bahnhof Altdorf.

Coordonnées

SwissGrid
2'690'968E 1'192'337N
DD
46.875936, 8.631974
DMS
46°52'33.4"N 8°37'55.1"E
UTM
32T 471955 5191443
w3w 
///hacher.noircir.merlu
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
S1Moyen
Distance
20,7 km
Durée
3:00 h.
Dénivelé positif
860 m
Dénivelé négatif
860 m
Point le plus élevé
1 301 m
Point le plus bas
434 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue Conseils pratiques

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser